Weltklasse-Bewertungen

Weitere Unterkategorien:
   
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 34 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
  • 2
  • »
San Marzano, Sessantanni 60 anni, Primitivo di Manduria 2017
Der Sessantanni und der Anniversario 62 gehören ohne Zweifel zu den besten Interpretationen der Primitivo-Traube in Apulien. Die Cantine San Marzano hat sich in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeitet und erzeugt Weine auf höchstem Niveau. Die Aushängeschilder der Cantina sind der Sessantanni und der Anniversario 62, beides unglaublich ausdrucksstarke und faszinierende Rotweine.  Insbesondere nach der Renovierung der Cantina San Marzano vor einigen Jahren haben die Weine nochmals einen unglaublichen Qualitätssprung gemacht. Ohne Zweifel ist das Weingut nunmehr das modernste der ganzen Region. Der Sessantanni stammt von über 60 Jahre alten Rebstöcken, die in der roten, kalkhaltigen Erde Apuliens wachsen. Er reift nach einer 3-wöchigen Maischezeit 12 Monate in französischen und amerikanischen Barriques.  In der Nase glaubt man in einen Rumtopf zu riechen, mit vielschichtigen Aromen von reifen Beeren und einer ausgewogenen Balance von Holz und Tabakaromen. Anklänge von mediteranen Kräutern, die in der kargen Erde Apuliens wachsen verleihen diesem grandiosen Rotwein eine schöne Würze und erstaunliche Eleganz. Samtig, dicht und kraftvoll am Gaumen, ein Gaumenschmaus für die Freunde von schweren und kräftigen Rotweinen. Langer und tiefer Nachhall mit leicht süsslichem Nachhall, ein Amarone des Südens. Jahr für Jahr werden die Top-Weine von San Marzano mit Höchstnoten von den internationalen und regionalen Wein-Journalisten überschüttet. Auch der neue Jahrgang 2017 lässt hier wieder einiges erwarten. Luca Maroni vergibt sensationelle 99 Punkte (!) Gambero Rosso 2021: 3 Gläser für den Jahrgang 2017
Lieferzeit: 3-4 Tage
18,90 €
25,20 € pro Liter
San Marzano, Anniversario 62 Riserva, Primitivo di Manduria 2017
Die Cantine San Marzano hat sich in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeitet und erzeugt Weine auf höchstem Niveau. Die Aushängeschilder der Cantina sind der Sessantanni und der Anniversario 62, beides unglaublich ausdrucksstarke und faszinierende Rotweine.  Insbesondere nach der Renovierung der Cantina San Marzano vor einigen Jahren haben die Weine nochmals einen unglaublichen Qualitätssprung gemacht. Ohne Zweifel ist das Weingut nunmehr das modernste der ganzen Region. Handverlesen von ausgesuchten Rebstöcken in Marzano, die in den roten und kalkhaltigen Böden tief verwurzelt sind, werden die Trauben streng selektioniert. Ein fast durchwegs warmes Klima, wenig Regen und relativ hohe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen für eine gleichmäßig hohe Traubenqualität. Der Anniversario 62 wird für 18 Monate in neuen Barriques ausgebaut und erfüllt damit die Anforderungen für eine Riserva. Unglaublich dicht am Gaumen, Druck und Kraft pur mit einem kräftigen Nachhall, für uns eine Spur eleganter als der Sessantanni. In der Nase die typischen Aromen von reifen Pflaumen, Tabak und Vanille, ein Wein zum Geniessen singulär, ohne begleitendes Essen. Bitte probieren Sie diesen Wein unbedingt aus grossen Burgunder-Kelchen von Riedel, hieraus hat er uns am besten gefallen. Jahr für Jahr wird der Anniversario mit hohen Bewertungen von der internationalen Wein-Fachpresse gefeiert. Luca Maroni vergibt sensationelle 98 Punkte (!
Lieferzeit: 3-4 Tage
18,90 €
25,20 € pro Liter
Polvanera, Primitivo 16 Gioia del Colle Vignetto San Benedetto DOC, 2016 (BIO)
Polvanera liegt in der Nähe des Ortes Alberobello, ein Ort, der für seine wunderschönen Trulli-Häuser berühmt geworden ist. Das Weingut von Filippo Cassani ist in den Bergen Apuliens im Herkunftsgebiet Gioia del Colle gelegen und ist sicherlich ein Unikat in Apulien. Die Weinberge wurden teilweise zwischen 1860(!) und 1880(!) angelegt, sind also uralt und werfen auch nur wenig Erträge ab, die Rebanlagen sehen aus wie kleine Bäume und nicht wie Rebstöcke. Aber genau das macht den Unterschied, die Traubenqualität und die unglaubliche Konzentration an Frucht, die diese uralten Rebstöcke abliefern, sind überragend. Die Traubenlese per Hand, ein top moderner Keller verbunden mit dem Know-how von Filippo Cassani und seinem Expertenteam sind die Grundlage dafür, dass bei Polvanera fantastische, einzigartige Rotweine erzeugt werden, die sich wohltuend abheben. Das Besondere an den Weinen von Povanera ist auch, dass man komplett auf den Ausbau im Holz verzichtet, die Weine reifen teilweise bis zu 24 Monate im Stahltank, die Weine haben trotzdem eine unglaubliche Wucht und Kraft, bleiben aber trotzdem elegant und frisch. Einzigartig ist auch, dass es sich um klassische Lagenweine handelt, also Primitivo 14, 16 und 17 kommen alle aus verschiedenen (Höhen)-Lagen, es ist faszinierend den kleinen aber feinen Unterschied zu schmecken. In die Nase springt beim Primitivo 16 ein intensives Bouquet nach Brombeeren und roten Maulbeeren, dazu Anklänge von Veilchen, im Hintergrund tänzeln Noten von frischen Kräutern und Lakritze. Am Gaumen zeigt sich der Primitivo aus der Lage San Benedetto zunächst zart und elegant mit perfekt eingebundenen Tanninen um dann in ein kraftvollen Finale mit Druck und Wucht zu münden.
Lieferzeit: 3-4 Tage
23,90 €
31,87 € pro Liter
Neu BIO
Kellerei Andrian, Sauvignon Andrius 2017
James Suckling vergibt 94 Punkte und schreibt: I love the effusive, cassis and elderflower aromas in the nose. The green elements of sauvignon blanc have been dialed back, but they’re still in there to give freshness; there is some gooseberry on the palate. Good length and rather polished at the finish, too.
Lieferzeit: 3-4 Tage
23,90 €
31,87 € pro Liter
Tipp
St. Michael Eppan, Chardonnay Sanct Valentin 2018
Gambero Rosso 2021: Höchstbewertung 3 Gläser Der Chardonnay St. Valentin ist ein Klassiker in Südtirol. Will man die faszinierendsten und besten Weissweine in Südtirol kennenlernen, kommt man am Chardonnay St. Valentin nicht vorbei.  Mit seiner dezent eingebundene Säure, kraftstrotzend und doch elegant, fasziniert dieser große Chardonnay mit rauchigen Aromen, zu denen sich wunderbare Anklänge von exotischen und reifen Früchten gesellen. Am Gaumen zeigt sich ein lang anhaltendes und faszinierendes Geschmackserlebnis, ein Anzeichen auch für ein grosses Alterungspotential.
Lieferzeit: 3-4 Tage
23,90 €
31,87 € pro Liter
Polvanera, Primitivo 17 Gioia del Colle Vignetto Montevella DOC, 2017(BIO)
Polvanera liegt in der Nähe des Ortes Alberobello, ein Ort, der für seine wunderschönen Trulli-Häuser berühmt geworden ist. Das Weingut von Filippo Cassani ist in den Bergen Apuliens im Herkunftsgebiet Gioia del Colle gelegen und ist sicherlich ein Unikat in Apulien. Die Weinberge wurden teilweise zwischen 1860(!) und 1880(!) angelegt, sind also uralt und werfen auch nur wenig Erträge ab, die Rebanlagen sehen aus wie kleine Bäume und nicht wie Rebstöcke. Aber genau das macht den Unterschied, die Traubenqualität und die unglaubliche Konzentration an Frucht, die diese uralten Rebstöcke abliefern, sind überragend. Die Traubenlese per Hand, ein top moderner Keller verbunden mit dem Know-how von Filippo Cassani und seinem Expertenteam sind die Grundlage dafür, dass bei Polvanera fantastische, einzigartige Rotweine erzeugt werden, die sich wohltuend abheben. Das Besondere an den Weinen von Povanera ist auch, dass man komplett auf den Ausbau im Holz verzichtet, die Weine reifen teilweise bis zu 24 Monate im Stahltank, die Weine haben trotzdem eine unglaubliche Wucht und Kraft, bleiben aber trotzdem elegant und frisch. Einzigartig ist auch, dass es sich um klassische Lagenweine handelt, also Primitivo 14, 16 und 17 kommen alle aus verschiedenen (Höhen)-Lagen, es ist faszinierend den kleinen aber feinen Unterschied zu schmecken.  Der Primitivo 17 ist das Flagschiff von Polvanera, die berühmten 3 Gläser im Gambero Rosso bekommt er fast im Abo verliehen. Durch den Verzicht auf den Ausbau der Weine in Holzfässern kommt die Frucht perfekt und ungeschminkt zur Geltung, der Primitivo strotzt nur so vor Kraft ohne an Eleganz zu verlieren. In der Nase offenbaren sich vielschichtige Aromen von reifen Beeren und Pflaumen, am Gaumen wirkt er sehr einnehmend, weich und geschmeidig, würzige Aromen und Anklänge von dunkler Schokolade bleiben lange haften.
Lieferzeit: 3-4 Tage
25,90 €
34,53 € pro Liter
Neu Tipp BIO
Mastroberardino, Radici Taurasi 2016
Der Radici Taurasi 2016 fällt überragend aus. Für diesen Preis sicherlich einer der spannendsten und faszinierendsten Rotwein ganz Italiens. Eine radikale Ertragsreduzierung und eine strenge Selektion der Trauben sind die Grundlage für diesen Preis-Leistungs-Weltklassewein. Der aus 100% Aglianico-Trauben bestehende Taurasi wird für 24 Monate in Barrique-Fässern ausgebaut und ruht danach für 12 Monate in der Flasche. Oft wird der Radici Taurasi als Barolo des Südens bezeichnet. Wir schliessen uns dieser Meinung an, ist der Taurasi doch einer der Rotweine Italiens, die eine sehr lange Lagerfähigkeit besitzen und auch bei den Aromen oft an einen großen Barolo erinnern. Am Anfang wirkt er zunächst leicht verschlossen, vollzieht aber mit einiger Zeit der Lagerung eine unglaubliche Entwicklung. Alte Jahrgänge zeigen dies immer wieder auf eindrucksvolle Art und Weise. Das Aromenspektrum offenbart eine Auswahl dunkler Beeren, etwas Pflaumen und mediterane Gewürznoten. Die zunächst prägnante Säure und die adstringierenden Gerbstoffe wandeln sich mit der Zeit in einen eleganten und schmeichelnden Charakter und faszinieren den profunden Weinkenner immer wieder aufs Neue.    Antonio Galloni vergibt 95 Punkte und schreibt: The 2016 Taurasi Radici is an elegant, feminine beauty that’s geared for many years of development in the cellar, showing an alluring, dark, and earthy expression up front, which blossoms into a display of citrus-tinged blackberries, rosy florals, and a hint of animal musk. It coats the palate in silky richness, ushering in polished black fruits, offset by cooling herbal and mineral tones, as round tannins slowly emerge. The finish is long, youthfully poised, and structured, staining the senses in dark fruits, along with hints of spiced citrus and crushed violets. What a gorgeous Taurasi this is, and it will only improve with cellaring.
Lieferzeit: 3-4 Tage
26,90 €
35,87 € pro Liter
Neu
Mastroberadino, Radici Taurasi Riserva 2015
100% Aglianico-Trauben, die nach der Ernte für 30 Monate in Barriques aus französicher und slowenischer Eiche ausgebaut werden, danach bleibt die Riserva noch 36 Monate zur Reifung in der Flache im Weingut und kommt erst danach auf den Markt. Das Ergebnis ist ein wunderbar tiefgründiger und vielschichtiger Wein. Eine intensive Aromenwolke voller reifer Beeren mit balsamischen Anklängen und schönen Tabaknuancen springt aus dem großen Burgunder-Kelch unwiderstehlich entgegen. Am Gaumen eine Komposition aus Amarenakirschen, Erbeeren und Pfeffernoten. Passt fantastisch zu roten Fleischgerichten, Gerichte mit Trüffel oder Hartkäsen. Wir lieben diesen Wein singulär, ohne begeltendes Essen aus großen Burgunder-Kelchen, einfach so nach dem Essen zum Meditieren und Geniessen. Der Wein sollte unbedingt dekantiert werden, ist er doch zunächst noch ungestüm und ein wenig widerspenstig. Ein beeindruckendes Erlebnis ist es zu sehen wie sich diese edle Riserva über mehrere Stunden hinweg entwickelt und sich Stück für Stück öffnet und Ihre Aromenwolke preisgibt. Wir geben diesem Weltklassewein mindestens eine Lagerfähigkeit bis 2040. Alte Jahrgänge, dieses seit 1986 produzierten Rotweines zeigen unglaubliche Entwicklungen, die viele bekannte und wesentlich teueren internationalen Pristige-Gewächse bei Blindverkostungen alt aussehen lassen. Bewertungen: Luca Maroni: 98/99 Punkte Winespectator: 94 Punkte James Suckling 94 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
34,90 €
46,53 € pro Liter
Neu Tipp
Lungarotti, Rubesco Riserva Vigna Monticchio 2015
Der Rubesco Riserva Vigna Monticchio ist das Flagschiff von Lungarotti und gehört unbestritten zu  den besten Weinen Italiens. Die italienische Zeitschrift  Gentleman veröffentlicht seit geraumer Zeit eine zusammenfassende Top 100-Bewertung aller italienischer Weine. Jahr für Jahr verkosten und bewerten die großen italienischen Weinführer Gambero Rosso, Veronelli, Duemilavini, L`Espresso und Luca Maroni die besten italienischen Weine und vergeben Punkte, Flaschen, Gläser usw. Die Zeitschrift Gentleman fasst diese Bewertungen wiederum zusammen und erstellt eine Rangliste dieser Weine.  Der Rubesco Riserva erhält regelmäßig von allen Weinführern hohe Bewertungen, dementsprechend ist es kein Wunder, dass der Rubesco Riserva immer ganz vorne mit dabei ist. Der Rubesco Riserva 2015 ist laut dieser Bewertung zusammnen mit dem Solaia 2016 der zweitbeste Wein Italiens 2020. Diese Bewertung ist umso erstaunlicher, bedenkt man, dass der Solaia 2016 (100 Parker Punkte) bei Preisen von deutlich über 300 Euro liegt. Auf Platz 1 der Gentleman-Bewertung liegt der Sassicaia 2016, der ebenfalls mit 100 Parker Punkten bewertet wurde. Hier werden inzwischen ebenfalls Preise von über 300 Euro aufgerufen. Der Rubesco hat diese Bewertung nun schon zum vierten Mal erhalten, seit dem es diese Bewertung der Zeitschrift Gentleman gibt. Die Jahrgänge 2006, 2010. 2012 und jetzt 2015 erhielten bisher jeweils diese Auszeichnung. Das Aushängeschild der wohl besten Kellerei Umbriens lässt somit alle renommierten Weltklasseweine Italiens, Supertuscans, Barolos, Amarones usw. hinter sich. Das ist umso erstaunlicher, wenn man weiss, welche Preise teilweise für diese Rotweine aufgerufen werden.   Bewertungen für den Jahrgang 2015: Gambero Rosso: 3 Gläser Luca Maroni: 98 Punkte Doctor Wine: 98 Veronelli: Tre Stelle Duemilavini: 5 Flaschen Darüber hinaus hat der Falstaff den Rubesco Riserva mit 95 Punkten bewertet und ihn zum besten Rotwein Umbriens gewählt.
Lieferzeit: 3-4 Tage
36,90 €
49,20 € pro Liter
Castello di Ama, San Lorenzo” Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2016
Robert Parker 95 Punkte: The 2016 Chianti Classico Gran Selezione San Lorenzo is immediately more inky and balsamic in terms of aromas. As soon as you lift the wine to your nose, you get pretty tones of blackberry, cassis, rosemary essence, licorice and a touch of medicinal herb. I love when Sangiovese produces those elegant aromas, and for that reason, this wine stands tall among the three single-vineyard expressions from Marco Pallanti and Castello di Ama. It shows fiber, richness and lasting structure with a very well-managed quality of tannins. James Suckling: 94 Punkte This is very polished and refined with chocolate, walnut and berry aromas and flavors. Medium to full body. Licorice and berry undertones. Balanced, as always. Drink or hold. Antonio Galloni: 94 Punkte The 2016 Chianti Classico Gran Selezione Castello di Ama San Lorenzo is a blend taken from Amas four core estate vineyards. Black cherry, graphite, sage, mint, juniper berries and licorice give the San Lorenzo a distinctly dark, brooding profile to match its powerful feel. The big tannins need time to soften, but there is certainly plenty to look forward to. Stylistically, San Lorenzo is closest to Bellavista, with which it shares a decidedly somber feel. This is such a gorgeous wine.
Lieferzeit: 3-4 Tage
41,90 €
55,87 € pro Liter
Isole e Olena, Chardonnay IGT, Collezione Privata 2018
Paolo de Marchi übernahm in den 70iger Jahren das Weingut seiner Eltern in Italien und hat es auf einzigartige Weise für Sangiovese gemacht. Diese Leidenschaft hat ihm auch den Spitznamen Mr. Sangiovese eingebracht, denn unerbiiterlich arbeitet er daran das Beste aus dem besonderen Terroir von Isole e Olena herauszubringen, seinen Weinen eine unvergleichliche Eleganz und Finesse zu geben. Paolo de Marchi ist ein Qualitäts-Fanatiker und hat dementsprechend seine eigene Vorstellung von echten Weltklasseweinen. Diese setzt er auch bei seinem Ausnahme-Chardonnay um. Er wird in extrem geringer Stückzahl produziert und wird auch silent wine genannt, da er als Geheimtipp jedes Jahr so schnell ausverkauft ist, dass viele Weinliebhaber enttäuscht mit leeren Händen dastehen. Haben wir hier etwa einen Grand Cru aus dem Burgund im Glas, ja diese Frage haben wir uns nach dem ersten Schluck dieses wunderbaren Chardonnays gestellt. Dieser wunderbare Wen betört mit einem komplexen Duft nach Nüssen und Röstaromen und zugleich Zitrusfrüchte, Honig und Melone. Am Gaumen zeigt er sich trotz des Ausbaus in Barriques sehr elegant und trotzdem dicht und kraftvoll, großes Kino. Ein Weisswein, der sich wohltuend vom Einheitsbrei der internationalen Chardonnays abhebt. Bewertiungen: Robert Parker: 95 Punkte James Suckling: 94 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
54,90 €
73,20 € pro Liter
Argiolas, Turriga Isola dei Nuraghi IGT 2016
Antonio Argiolas war der Pionier auf Sardinien, der die Reben in Reihen anpflanzte, die Weinberge anlegte und qualitativen Weinbau anstrebte. Die Leidenschaft für den Weinbau, die Neigung zu guter Qualität und Interesse für Innovationen blieben durch die Generationen erhalten und heute wird das Weingut von seinen Enkeln Valentina, Francesca und Antonio geleitet. Der Turriga ist der Top-Rotwein von Argiolas und für viele der beste Rotweins Sardiniens, die internationlen Bewertungen belegen dies Jahr für Jahr.  Der Jahrgang 2016 ist für viele der bisher beste überhaupt, ähnlich wie in ganz Mittelitalien. Connonau, Carignano, Bovale Sardo und Malvasia Nera bilden die Basisfür diese Cuvée und verleihen dem Turriga einen einzigartigen Charakter und ein großes Reifepotential. Bewertungen: James Suckling vergibt 97 Punkte: A lovely, polished red with brambleberry, chocolate, walnut and light-clove undertones. Some dried mushroom. It’s full-bodied with a tight, firm tannin structure and a long, sleek finish. Cracked black pepper, too. Dense, tight and powerful. One of the most structured ever from here. Try after 2023. Veronelli vergibt 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
55,90 €
74,53 € pro Liter
Montevetrano 2016
Sassicaia des Südens wird er oft genannt, ein Weltklassewein ist er auf jeden Fall und das seit vielen Jahren. Die hohen Bewertungen von Robert Parker & Co. haben Ihn zu einem weltweit gesuchten Ausnahmewein gemacht. Er ist zum Aushängeschild für die ganze Region Kampanien geworden. Achtzehn von neunzehn bisherigen Jahrgängen haben die höchste Auszeichnung in Form von 3 Gläsern im Gambero Rosso erhalten.  Der Gambero Rosso schreibt: Eine Magie aus Cabernet, Merlot und Aglianico, die nunmehr seit zwanzig Jahren entsteht. Es handelt sich um kein banales internationales Modell, sondern um einen terroirgeprägten Wein....  ...Ganz von gerösteteten Noten befreit, verzeichnet der Wein nur in der dunklen Frucht eine warme Spur, lässt dann Platz für einen knackigen, tonischen Geschmack, in dem Vollmundigkeit und Schlichtheit aufeinandertreffen. James Suckling adelt nach dem Jahrgang 2015 auch den Montevetrano 2016 und vergibt 98(!) Punkte und schreibt: Stunningly fresh nose of blackcurrants, blackberries and elderberries with myriad spice and herbal nuances. Breathtakingly fine tannins and great freshness packed into a sleek frame, the wine gliding over the palate gracefully as it heads out towards eternity. Delicious now, but with enormous aging potential. In seiner Top 100 Liste der 100 besten italienischen Weine belegt der Montevetrano 2016 den 7. Platz und lässt damit fast alle italienischen Spitzengewächse hinter sich. Robert Parker vergibt 95 Punkte und schreibt: The 2016 Montevetrano hits it out of the ballpark with beautiful intensity and lush richness that feels seamless and balanced. This is a celebrated blend of 50% Cabernet Sauvignon, 30% Aglianico and 20% Merlot that delivers impressive characteristics that can be traced to each one of those grapes. You get the structure and the cherry-infused softness of the two French grapes with the dark fruit and the flinty crushed stone and spice of the native Aglianico grape. The vines are 20 years old on average and are planted in rich soils with plenty of rocky material. This wine is submitted to a careful 14 months in French barrique. Some 25,000 bottles were produced. Bewertungen: James Suckling: 98 Punkte Robert Parker: 95 Punkte Gambero Rosso 2019: 3 Gläser
Lieferzeit: 3-4 Tage
55,90 €
74,53 € pro Liter
Oreno Rosso Toskana IGT 2015
Der Oreno von der Tenuta Sette Ponti ist eine wunderbare Cuvee aus 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 10% Petit Verdot. 18 Monate reifen die Weine zunächst in französichen Barrique-Fässern, bevor sie dann ca. noch ein Jahr auf der Flasche reifen. Tiefgründige Noten nach reifen Johannesbeeren, Brombeeren und Tabak springen betörend in die Nase. Am Gaumen zeigt er sich warm, harmonisch und schon sehr ausgewogen, eine dichte Tanninstruktur mit perfekt eingebundener Säure verleihen ihm ein perfektes und langes Finale. Der Oreno 2015 ist ein weiteres Beispiel dafür, welch grandioser Jahrgang das Jahr 2015 in der Toskana und ganz Mittelitalien ist. Immer mehr zeichnet sich ab, dass dies wohl einer der größten Jahrgänge in dieser Region seit langer Zeit ist. Bewertungen: James Suckling: 98 Punkte Veronelli 2018: 95 Punkte Winespectator: 94 Punkte Gambero Rosso 2018: 3 Gläser
Lieferzeit: 3-4 Tage
59,90 €
79,87 € pro Liter
Tipp
Orma Toskana Rosso IGT 2015
Die Podere Orma gehört zum Weingut Sette Ponti aus Arrezzo, befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft der Tenuta dell`Ornellaia  und ist einer der Shootingstars in der Region um Castagneto Carducci im Bolgheri. Mit seinen berühmten Nachbarn Ornellaia und Sassicaia ist er abolut auf Augenhöhe und aktuell noch zu vergleichsweise moderaten Preisen zu bekommen. Der Orma ist eine wunderbare Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. 12 Monate reift er in neuen französischen Barriques um dann noch ein paar Monate auf der Flasche zu reifen. In der Nase offenbaren sich intensive Aromen von reifen Kirschen und Pflaumen. Das mediterane Klima und die Nähe zum Meer verleihen diesem Weltklassewein Kraft und Dichte ohne an Frische und Leichtigkeit zu verlieren. Mediterane Kräuter gepaart mit Anklängen von Tabak und Schokolade bleiben am Gaumen schier ewig haften und verlangen nach einem weiteren Schluck. Auch der Orma 2015 ist ein weiteres Beispiel dafür, welch großartige Qualitäten der Jahrgang 2015 in den Regionen Toskana, Umbrien, Marken und Kampanien hervorbringt.  Der Paradewein Orma hat in Italien und interrnational innerhalb kurzer Zeit für Fuore gesorgt und insbesondere der neue Jahrgang 2015 hat zahlreiche Höchstprämien erhalten. James Suckling vergibt sensationelle 98 Punkte und schreibt: Plenty of ripe blackberry and incense. Opens up beautifully in the glass. So perfumed. Full body and seamless tannins that coat your palate with a silky texture. Wonderfully framed with complex fruit.  Robert Parker vergibt 94 Punkte und schreibt: The 2015 Orma is absolutely rich in intensity and thick in extract. The sunny 2015 vintage is all about exuberance and gosh you do get that here. This is a viscerally exciting wine with a large load of dark fruit, blackberry and crème de cassis. Those fruity tones segue to spice, leather, tobacco and barbecue smoke. Roasted espresso bean and dusty chocolate appear on the full-bodied finish. This is a complete, rich and nicely extracted red wine from the Tuscan Coast.  
Lieferzeit: 3-4 Tage
59,90 €
79,87 € pro Liter
Tipp
Fattoria Le Pupille, Saffredi 2014
Das Weingut Fattoria Le Pupille liegt in der Maremma in der südlichen Toskana und ist sicherlich nunmehr seit Jahren eines der besten und angesehensten Weingüter Italiens. Elisabetta Geppetti gelingt es Jahr für Jahr absolute Weltklasseweine zu produzieren. Die Qualitätsspitze Ihres Sortiments ist ohne Zweifel der Saffredi, eine Rotwein Cuveé aus 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot und 5% Syrah. Luca D`Attoma setzt hier weiter kompromisslos auf Qualität. Seitdem er die önologische Betreuung übernommen hat, hat der Saffredi nochmals einen Qualitätssprung gemacht. Absolute Weltklasse, die hier zu immer noch moderaten Preisen produziert wird.  Bewertungen: Gambero Rosso 2018: 3 Gläser, James Suckling: 96 Punkte Falstaff: 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
59,90 €
79,87 € pro Liter
Argentiera Rosso Bolgheri Superiore DOC 2018
James Suckling vergibt 95 Punkte und schreibt: This is a big and impressive wine. No denying. Full body with such depth and power. Crazy. An endless finish. Aging in barrel will tame this one. Der Falstaff vergibt 97 Punkte: Sattes, dunkles Rubin. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Tabak und etwas Wacholder, dann viel dunkle Beerenfrucht, tiefgründig. Am Gaumen voll und cremig im Verlauf, öffnet sich mit griffigem und kernigen Tannin, nach Lakritze und Waldbeeren, im Finale viel süßer Schmelz.
Lieferzeit: 3-4 Tage
64,90 €
86,53 € pro Liter
Neu
Argentiera Rosso Bolgheri Superiore DOC 2017
James Suckling vergibt 97 Punkte und schreibt: This is a big and impressive wine. No denying. Full body with such depth and power. Crazy. An endless finish. Aging in barrel will tame this one. Der Falstaff vergibt 97 Punkte: Sattes, dunkles Rubin. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Tabak und etwas Wacholder, dann viel dunkle Beerenfrucht, tiefgründig. Am Gaumen voll und cremig im Verlauf, öffnet sich mit griffigem und kernigen Tannin, nach Lakritze und Waldbeeren, im Finale viel süßer Schmelz.
Lieferzeit: 3-4 Tage
64,90 €
86,53 € pro Liter
Cepparello Toskana IGT 2017
Antonio Galloni vergibt 97 Punkte: The 2017 Cepparello is another in a series of stunningly beautiful Cepparellos from Paolo de Marchi. Bright and beautifully focused in the glass, with tremendous depth, the 2017 is positively stellar from the very first taste. Succulent dark cherry, plum, licorice, spice, menthol and coffee all open up with a bit of air. Here, too, Paolo De Marchi has done a tremendous job in preserving freshness in the wine. Readers who can muster the patience will be rewarded with a spectacular wine. Robert Parker vergibt 95+ Punkte: The Isole e Olena 2017 Cepparello is one of the great Sangiovese-based wines of the vintage. From a growing season that was challenging for almost everyone in Italy, this wine sails through, pushed by a profound sense of varietal purity. This dark, mid-weight red reveals lifted tones of cherry, wild rose, rosemary essence, toasted almond and potting soil. These components come together with seamless transitions and a polished finish. The tannins are elegant and integrated. The wine defies the expectations of the vintage. Production is 43,000 bottles, 1,800 magnums and more large formats (including six- and 12-liter bottles). James Suckling vergibt 95 Punkte: A beautifully linear and refined sangiovese with polished tannins and super tight fruit. Yet, it shows subtle complexity of blackberries, black cherries and dark chocolate. Some hazelnuts. Intense, vibrant finish with a creamy texture. Extremely well done for this hot, dry vintage. Drink after 2023.
Lieferzeit: 3-4 Tage
74,90 €
99,87 € pro Liter
Fattoria Le Pupille, Saffredi 2015
Das Weingut Fattoria Le Pupille liegt in der Maremma in der südlichen Toskana und ist sicherlich nunmehr seit Jahren eines der besten und angesehensten Weingüter Italiens. Elisabetta Geppetti gelingt es Jahr für Jahr absolute Weltklasseweine zu produzieren. Die Qualitätsspitze Ihres Sortiments ist ohne Zweifel der Saffredi, eine Rotwein Cuveé aus 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot und 5% Syrah. Luca D`Attoma setzt hier weiter kompromisslos auf Qualität. Seitdem er die önologische Betreuung übernommen hat, hat der Saffredi nochmals einen Qualitätssprung gemacht. Absolute Weltklasse, die hier zu immer noch moderaten Preisen produziert wird.  Der Jahrgang 2015 ist sicherlich eine der bisher schönsten Ausgaben des Saffredi, die internationalen Weinkritiker vergeben allesamt Höchstnoten: James Suckling: 99 Punkte(!)
Lieferzeit: 3-4 Tage
74,90 €
99,87 € pro Liter
Fattoria Le Pupille, Saffredi 2018
Robert Parker vergibt 96 Punkte: The Fattoria le Pupille 2018 Saffredi borrows quite a bit from all of the grapes that make up the blend (Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot). These balanced results open to a round bouquet of dark fruit, black cherry and plum. As the wine warms in the glass, it shows spice, cured tobacco and campfire embers. This is a full-bodied expression, but not excessively so. It puts forth immediate elegance with carefully measured tannins and a fitting postscript of fresh acidity. This newest vintage of Saffredi should be hitting the market now, but if you buy it, you should plan on cellaring it. James Suckling vergibt 97 Punkte: A fantastic nose to this with currant, sage, rosemary and rose-petal character. Sweet tobacco and spicy chocolate, too. Very complex. The palate shows lovely depth of fruit with blackberries, blackcurrants and fine tannins. It’s racy and refined with a direct, focused palate. Just a baby. A blend of cabernet sauvignon 60%, merlot 32% and petite verdot 8%. This needs at least two or three years to soften. Try in 2023. Antonio Galloni vergibt 96+ Punkte: The 2018 Saffredi is a regal, elegant, supremely polished wine. It may very well be the most refined Saffredi I have ever tasted. Silky in its first impression, with striking aromatic presence and exceptional balance, the 2018 is a total knock-out. Sweet red cherry, plum, mocha, licorice and cinnamon accents develop over time, but it is the wine’s overall balance and poise that are so impressive today. The 2018 is an absolutely gorgeous Saffredi. It spent 20 months in French oak barrels, about 65% new. Don’t miss it. Ab einer Bestellung von 6 Flaschen oder einem Mehrfachen liefern wir in der Original-Holzkiste!
Lieferzeit: 3-4 Tage
78,90 €
105,20 € pro Liter
Terre Nere, Prephylloxera Etna Rosso 2017
Very aromatic, but subtle on the nose with crushed stones, roses, walnuts and cranberries. The medium to full body and very grainy tannins seem to be made for the beautiful, sweet-and-sour character that pervades the palate. The finish is drying, but in an amazingly soft and gentle way. So refined and restrained, yet deep and complex. Reminiscent of Grand Cru Burgundy. Drink from 2021.
Lieferzeit: 3-4 Tage
79,90 €
106,53 € pro Liter
Casanova di Neri, Brunello di Montalcino Tenuta Nuova DOCG 2015
Einer der besten Brunello di Montalcino aller Zeiten, ein Wein für die Ewigkeit. Selten sind sich die internationalen Weinkritiker so einig wie hier, sie vergeben Bestnoten am laufenden Band Bewertungen: James Suckling vergibt 99 Punkte: The purity of fruit in this wine really strikes you with black cherries, combined with sage, lavender and rosemary. Extremely aromatic. Full-bodied, yet so tight and polished with incredible tannin structure that gives the wine an endless mouth feel of caressing tannins, acidity and fruit. There’s a fabulous saltiness and oyster-shell undertone to the fruit. Unique. Drinkable already, but this year there’s the structure to last decades. Robert Parker vergibt 98+ Punkte: Giacomo Neri and his family have crafted a wine that impresses from the first sip forward (especially when the wine is given ample time to open). The Casanova di Neri 2015 Brunello di Montalcino Tenuta Nuova must be treated with patience, and that patience is returned with many great rewards. Blackberry, plum and summer cherry are slowly folded into lasting flavors of spice, leather and beautiful balsam or medical herb. These are always a distinctive signature of this estate. The aromas flow with seamless transitions, and that fluid and ever-changing nature of the bouquet is what helps to build intensity and staying power. Fruit is harvested from a south- and southeast-facing slope at 250 to 300 meters above sea level. The soils are mixed loosely with crushed rock, allowing access to air and moisture. Indeed, pretty mineral accents appear as the wine takes on more air in the glass. What stands out most in this Brunello is the quality of the bouquet that is rigid and firm, yet not excessively so. You feel the structural texture of the wine as it sits firmly over the palate, yet there is mobility and softness to its many moving parts. I tasted this wine at various intervals over a 24-hour period. Tenuta Nuova was bottled in June 2018, and some 70,032 bottles were released. Falstaff vergibt 98 Punkte: Funkelndes Rubin mit Granat. Feine, klar gezeichnete Nase nach Himbeere und Rosenblättern, dann viel knackige Kirsche. Am Gaumen zupackendes, herzhaftes Tannin, salzig, sehr tiefgründig und mit viel Spannung, im Finale fester Druck, sehr langer Nachhall mit viel präsenter Frucht. Doctor Wine: 98 Punkte Decanter: 97 Punkte Anotnio Galloni: 96 Punkte Gamberro Rosso: 3 Gläser  
Lieferzeit: 3-4 Tage
97,90 €
130,53 € pro Liter
Le Macchiole, Paleo Rosso IGT 2017
Ohne Zweifel ist der Paleo Rosso 2017 aktuell einer der spannendsten und faszinierendsten Rotweine Italiens, einer der besten Cabernet Francs weltweit und schlichtweg weltklasse. Am Gaumen gut strukturiert, druckvoll mit perfekt eingebundener Säure und betörenden Anklängen von Schokolade und Tabak, fasziniert er in der Nase mit einer Aromenwolke von dunklen Beeren und würzigen Mittelmeer-Kräutern. Die für die Maremma-Böden so typische Mineralität ist in dem unglaublich langem Finale omnipräsent. Der Jahrgang 2017 war in der südlichen Toskana von den klimatischen Verhältnissen her ideal für Cabernet Franc. Und darüber sind sich auch die internationalen Weinkritiker einig und vergeben Höchstbewertungen am laufendem Band. Robert Parker vergibt 97(+) Punkte und schreibt: The Three Graces of Le Macchiole are Messorio, Scrio and Paleo (Merlot, Syrah and Cabernet Franc, respectively). Of these three top-tier releases, my favorite is the 2017 Paleo. This is an upright and direct expression of the grape that carefully sheds some dusty or mineral aromas before opening the way for determined black fruit, charred meat, spice and cured tobacco or cigar. There is quite a bit of oak, but it works beautifully against the natural intensity and rich concentration of the hot vintage. More unexpected are those pretty tones of lilac, blue flower and aniseed that add to the detailed rendering and complexity of the bouquet. This wine won my heart. Antonio Galloni vergibt 96 Punkte und schreibt: The 2017 Paleo Rosso is superb. It is also the wine in this range that seems to have handled the rigors of 2017 best. Then again, that is the magic of Cabernet Franc on the Tuscan Coast. The aromatics alone are so alluring. Sweet pipe tobacco, mocha, dried flowers, mint, sage and cedar give Paleo its aromatic lift. Some varietal character has been baked out because of the heat of the year. In exchange, readers will find a Paleo Rosso that will drink well with just a year or two in bottle. The 2017 was fermented in cement and aged for 14 months in French oak barrels, 90% new with light toast. James Suckling vergibt 95 Punkte und schreibt: Aromas of currants and fresh herbs, such as bay leaf and basil, follow through to a full body with layers of ripe tannins and a chewy finish. This is just a baby now and needs three or four years to come around. Try after 2024. Der Fallstaff vergibt 94 Punkte und schreibt: Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr klare Nase, zeigt Noten nach Waldheidelbeeren, Frucht und Würze, viel Tabak, spannend. Am Gaumen dichtes Tannin, stoffig, mit feiner Würze....
Lieferzeit: 3-4 Tage
104,90 €
139,87 € pro Liter
Neu Tipp
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 34 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
  • 2
  • »

Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food