Weine über 50 Euro

   
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 24 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Argiolas, Turriga Isola dei Nuraghi IGT 2016
Antonio Argiolas war der Pionier auf Sardinien, der die Reben in Reihen anpflanzte, die Weinberge anlegte und qualitativen Weinbau anstrebte. Die Leidenschaft für den Weinbau, die Neigung zu guter Qualität und Interesse für Innovationen blieben durch die Generationen erhalten und heute wird das Weingut von seinen Enkeln Valentina, Francesca und Antonio geleitet. Der Turriga ist der Top-Rotwein von Argiolas und für viele der beste Rotweins Sardiniens, die internationlen Bewertungen belegen dies Jahr für Jahr.  Der Jahrgang 2016 ist für viele der bisher beste überhaupt, ähnlich wie in ganz Mittelitalien. Connonau, Carignano, Bovale Sardo und Malvasia Nera bilden die Basisfür diese Cuvée und verleihen dem Turriga einen einzigartigen Charakter und ein großes Reifepotential. Bewertungen: James Suckling vergibt 97 Punkte: A lovely, polished red with brambleberry, chocolate, walnut and light-clove undertones. Some dried mushroom. It’s full-bodied with a tight, firm tannin structure and a long, sleek finish. Cracked black pepper, too. Dense, tight and powerful. One of the most structured ever from here. Try after 2023. Veronelli vergibt 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
55,90 €
74,53 € pro Liter
Gianfranco Fino, Es Primitivo di Manduria 2019
Seit nunmehr über 10 Jahren räumt der Es Jahr für Jahr nahezu alle Höchstprämien der italienischen Weinkritiker ab. Und auch die 2019er Ausgabe ist wieder spektakulär und zieht einen sofort in Ihren Bann.  Der Es ist inzwischen zu einem italienischen Kultwein aufgestiegen, er wird nach wie vor nur in einer sehr geringen Menge abgefüllt und ist dementsprechend gesucht. Gianfranco Fino kann Weine dieser Qualität nur produzieren, weil er bei seinen Rebanlagen eine radikale Mengenreduzierung seiner Trauben praktiziert und ausschliesslich Trauben mit bester Qualität vewendet. Der Jahrgang 2019 zeigt sich wieder unglaublich komplex und kraftvoll, ein schon wunderbar eingebundenes dichtes Tanningewebe gibt dem Primitivo eine starkes Gerüst. Trotz des hohen Alkoholgehaltes zeigt sich dieser traumhafte Stoff elegant und seidig, schon jetzt wirkt er harmonisch und rund. Gianfranco Fino schafft hier die Quadratur des Kreises: Ein vor Kraft strotzender Rotwein, dicht und voluminös aber trotzdem niemals fett und marmeladig, sondern geschliffen und elegant.  Für uns einer der besten Jahrgänge bisher und ohne Zweifel einer der schönsten Rotweine Italiens. In der Farbe fast schwarz, springt ein nicht enden wollendes Aromenspektrum von reifen Früchten, Schokolade und Tabak in die Nase. Der Es ist die Benchmark für einen Weltklasse-Primitivo und bis dato unerreicht.
Lieferzeit: 3-4 Tage
55,90 €
74,53 € pro Liter
Gianfranco Fino, Jo Negramaro 2019
Der Jo ist ein reinsortiger Negroamaro, der nur in sehr geringer Menge hergestellt wird.  Er zeigt sich zauberhaft fruchtig und geschmeidig, das Bouquet besticht mit Aromen von roten Beeren, schwarzen Johannisbeeren, gepaart mit zarten Anklängen von Röstaromen, Pfeffer und Mokka.  Auch hier schafft Gianfranco Fino die Quadratur des Kreises: ein kraftvoller und voluminöser Rotwein, der zugleicht zart und feingliedrig wirkt. Der Jo 2019 ist wie die anderen Rotweine von Gianfranco Fino aus dem perfekten Jahrgang 2019 die für uns bisher beste produzierte Ausgabe. Der Falstaff schreibt:  Leuchtend-elegantes Rubin mit zart aufhellendem Rand. Herrliche, fein duftende Nase nach Hagebutten, reifen Kirschen, einem Hauch Zedernholz, Blutorangen, im Nachhall nach Walderdbeeren. Spannt sich am Gaumen mit enormer Saftigkeit und klarer Frucht auf, kompakt und elegant, spannt sich schön und fein über die Zunge, drückt sanft auf den Gaumen, salziger Unterton, langer Abgang.“
Lieferzeit: 3-4 Tage
55,90 €
74,53 € pro Liter
Oreno Rosso Toskana IGT 2015
Der Oreno von der Tenuta Sette Ponti ist eine wunderbare Cuvee aus 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 10% Petit Verdot. 18 Monate reifen die Weine zunächst in französichen Barrique-Fässern, bevor sie dann ca. noch ein Jahr auf der Flasche reifen. Tiefgründige Noten nach reifen Johannesbeeren, Brombeeren und Tabak springen betörend in die Nase. Am Gaumen zeigt er sich warm, harmonisch und schon sehr ausgewogen, eine dichte Tanninstruktur mit perfekt eingebundener Säure verleihen ihm ein perfektes und langes Finale. Der Oreno 2015 ist ein weiteres Beispiel dafür, welch grandioser Jahrgang das Jahr 2015 in der Toskana und ganz Mittelitalien ist. Immer mehr zeichnet sich ab, dass dies wohl einer der größten Jahrgänge in dieser Region seit langer Zeit ist. Bewertungen: James Suckling: 98 Punkte Veronelli 2018: 95 Punkte Winespectator: 94 Punkte Gambero Rosso 2018: 3 Gläser
Lieferzeit: 3-4 Tage
59,90 €
79,87 € pro Liter
Tipp
Van Volxem, Scharzhofberger P Pergentsknopp Riesling GG 2020
Robert Parker vergibt 96(+) Punkte und schreibt: The 2020 Scharzhofberger P Riesling GG (the P stands for Pergentsknopp) is deep, refined and fresh on the stony/citric, very mineral and almost ascetic but utterly complex and shining nose. Finely juicy, round and still creamy on the palate, this is a rich but refined and elegant P Riesling with a very long, intense and promising finish. This is not a wine for the next year, but given the intensity, lushness and spectacular length, the 2020 Pergetsknopp will be amazing in 10 years. Van Volxem schreibt: Ein aristokratischer Wein aus einer Grossen Lage! Nach dem erfrischend spannungsreichen Scharzhofberger Riesling ist der „Pergentsknopp“ Grosse Oper – ein Wein, der uns schon in der Lese begeistert hat. Selten zuvor haben wir derart reife, nach Muskatblüte und herrlich exotischen Früchten duftende Trauben in Händen halten dürfen. Es hat sich gelohnt, bis weit in den November hinein zu warten. Bereits im Duft offenbart sich eine Symbiose aus tiefer mineralischer Würze, dichter Cremigkeit und Komplexität der feinsten aller Schieferlagen. Im Glas dann entfaltet sich dieser Wein wie ein großer roter Burgunder in seiner ganzen Komplexität und verführerisch seidigen Geschmeidigkeit. Wir sind dankbar, die Entstehung eines solchen Weines in einer der besten Weisswein-Lagen der Welt erleben zu dürfen.
Lieferzeit: 3-4 Tage
59,90 €
79,87 € pro Liter
Neu
Argentiera Rosso Bolgheri Superiore DOC 2018
James Suckling vergibt 95 Punkte und schreibt: This is a big and impressive wine. No denying. Full body with such depth and power. Crazy. An endless finish. Aging in barrel will tame this one. Der Falstaff vergibt 98 Punkte: Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr ansprechende und vielschichtige Nase, nach reifen dunklen Beeren, dazu feine Havannazigarre und der dazugehörigen Kiste, dahinter viel Cassis. Satter Druck in Ansatz und Verlauf, baut sich in vielen Schichten aus, saftige Frucht, zeigt auch sehr guten Trinkfluss, sehr langer Nachhall.
Lieferzeit: 3-4 Tage
64,90 €
86,53 € pro Liter
Tua Rita, Giusto di Notri IGT 2018
James Suckling vergibt 96 Punkte und schreibt: °A rich, layered red with berries, chocolate and blueberries. Lightly smoky. It’s full-bodied and layered with ripe tannins. Balanced and focused. Just a baby now, but will deliver! Best after 2023. Robert Parker vergibt 96 Punkte und schreibt: I had previously reviewed this blend of 80% Cabernet Sauvignon, 12% Cabernet Franc and 8% Merlot in a preview capacity. Now on the market, the 2018 Giusto di Notri comes together with seamless beauty. This is a rich and generous expression that delivers dark fruit intensity with blackberry and black currant, wrapped tightly together with ample oak notes of spice, tar and cured tobacco. The wine offers smooth transition and rich textural fiber, with soft angles and contours that frame the wines full-bodied approach. Production is 33,000 bottles. Der Falstaff vergibt 94 Punkte und schreibt: Dunkel leuchtendes, sattes Granat. Offenherzige Nase nach reifer Beerenfrucht, heller Würze, sehr satter Kirsche, Himbeere, im Nachhall leicht erdiger Unterton, komplex. Am Gaumen schmeichelnd und rotbeerig, öffnet sich prompt und klar, noch jung, wohlig-würziger Unterton, komplex und mit sehr viel Trinkfluss
Lieferzeit: 3-4 Tage
64,90 €
86,53 € pro Liter
Neu
Argentiera Rosso Bolgheri Superiore DOC 2017
James Suckling vergibt 97 Punkte und schreibt: This is a big and impressive wine. No denying. Full body with such depth and power. Crazy. An endless finish. Aging in barrel will tame this one. Der Falstaff vergibt 97 Punkte: Sattes, dunkles Rubin. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Tabak und etwas Wacholder, dann viel dunkle Beerenfrucht, tiefgründig. Am Gaumen voll und cremig im Verlauf, öffnet sich mit griffigem und kernigen Tannin, nach Lakritze und Waldbeeren, im Finale viel süßer Schmelz.
Lieferzeit: 3-4 Tage
64,90 €
86,53 € pro Liter
Cepparello Toskana IGT 2017
Antonio Galloni vergibt 97 Punkte: The 2017 Cepparello is another in a series of stunningly beautiful Cepparellos from Paolo de Marchi. Bright and beautifully focused in the glass, with tremendous depth, the 2017 is positively stellar from the very first taste. Succulent dark cherry, plum, licorice, spice, menthol and coffee all open up with a bit of air. Here, too, Paolo De Marchi has done a tremendous job in preserving freshness in the wine. Readers who can muster the patience will be rewarded with a spectacular wine. Robert Parker vergibt 95+ Punkte: The Isole e Olena 2017 Cepparello is one of the great Sangiovese-based wines of the vintage. From a growing season that was challenging for almost everyone in Italy, this wine sails through, pushed by a profound sense of varietal purity. This dark, mid-weight red reveals lifted tones of cherry, wild rose, rosemary essence, toasted almond and potting soil. These components come together with seamless transitions and a polished finish. The tannins are elegant and integrated. The wine defies the expectations of the vintage. Production is 43,000 bottles, 1,800 magnums and more large formats (including six- and 12-liter bottles). James Suckling vergibt 95 Punkte: A beautifully linear and refined sangiovese with polished tannins and super tight fruit. Yet, it shows subtle complexity of blackberries, black cherries and dark chocolate. Some hazelnuts. Intense, vibrant finish with a creamy texture. Extremely well done for this hot, dry vintage. Drink after 2023.
Lieferzeit: 3-4 Tage
74,90 €
99,87 € pro Liter
Fattoria Le Pupille, Saffredi 2015
Das Weingut Fattoria Le Pupille liegt in der Maremma in der südlichen Toskana und ist sicherlich nunmehr seit Jahren eines der besten und angesehensten Weingüter Italiens. Elisabetta Geppetti gelingt es Jahr für Jahr absolute Weltklasseweine zu produzieren. Die Qualitätsspitze Ihres Sortiments ist ohne Zweifel der Saffredi, eine Rotwein Cuveé aus 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot und 5% Syrah. Luca D`Attoma setzt hier weiter kompromisslos auf Qualität. Seitdem er die önologische Betreuung übernommen hat, hat der Saffredi nochmals einen Qualitätssprung gemacht. Absolute Weltklasse, die hier zu immer noch moderaten Preisen produziert wird.  Der Jahrgang 2015 ist sicherlich eine der bisher schönsten Ausgaben des Saffredi, die internationalen Weinkritiker vergeben allesamt Höchstnoten: James Suckling: 99 Punkte(!)
Lieferzeit: 3-4 Tage
74,90 €
99,87 € pro Liter
Monteverro, Chardonnay 2016
Gerade einmal 4066 Flaschen wurden von diesem wunderbaren Chardonnay hergestellt. Dementsprechend rar und gesucht ist dieser Weisswein. Es ist nicht einfach in der Toskana echte Weltklassse-Weissweine zu finden. Für uns ist der Chardonnay von Monteverro einer der ganz weinigen Top-Weissweine aus der Toskana, der auf Augenhöhe mit internationalen Weltklasse-Chardonnays ist und in einem Atemzug mit diesen genannt werden kann. Die Farbe zeigt sich tief gelbgold während Aromen von Birne, Aprikosen, Rosenblüten und frisch gebackenem Brioche die Nase verzücken. Der erste Eindruck am Gaumen ist weich mit Anklängen von Joghurt, Aprikose, Honig und Haselnuss. Die Holznoten vom 14 monatigem Ausbau in zu 25% neuen Barriques sind noch leicht präsent, integrieren sich aber zusehends und lassen die Frucht immer mehr zum Vorschein kommen. Die Trauben werden handgelesen, wobei der Zeitpunkt der Lese dem Pazellen-Abschnitt angepasst wird. Der Jahrgang 2016 hatte perfekte Bedingungen: Ein warmes Klima im Frühjahr führte zu einem früheren Knospenausbruch, die Traubenentwicklung war ausgeglichen und regelmäßig, während der Sommer etwas kühler als normal verlief. Für den Säuregehalt der Trauben optimal zumal die Trauben vor der großen Hitze Mitte August geerntet werden konnten.
Lieferzeit: 3-4 Tage
75,90 €
101,20 € pro Liter
Fattoria Le Pupille, Saffredi 2018
Falstaff vergibt 98 Punkte: Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr ausdrucksvolle und tiefgründige Nase, eröffnet mit Noten nach Tabak und feuchter Erde, dann satt nach Cassis, im Hintergrund etwas Minze, vielschichtig. Am Gaumen sehr kraftvoll und mit viel süßem Schmelz ausgestattet, dunkelbeerige Frucht, dazu etwas Lakritze im Nachhall, sehr lange anhaltend. Robert Parker vergibt 96 Punkte: The Fattoria le Pupille 2018 Saffredi borrows quite a bit from all of the grapes that make up the blend (Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot). These balanced results open to a round bouquet of dark fruit, black cherry and plum. As the wine warms in the glass, it shows spice, cured tobacco and campfire embers. This is a full-bodied expression, but not excessively so. It puts forth immediate elegance with carefully measured tannins and a fitting postscript of fresh acidity. This newest vintage of Saffredi should be hitting the market now, but if you buy it, you should plan on cellaring it. James Suckling vergibt 97 Punkte: A fantastic nose to this with currant, sage, rosemary and rose-petal character. Sweet tobacco and spicy chocolate, too. Very complex. The palate shows lovely depth of fruit with blackberries, blackcurrants and fine tannins. It’s racy and refined with a direct, focused palate. Just a baby. A blend of cabernet sauvignon 60%, merlot 32% and petite verdot 8%. This needs at least two or three years to soften. Try in 2023. Antonio Galloni vergibt 96+ Punkte: The 2018 Saffredi is a regal, elegant, supremely polished wine. It may very well be the most refined Saffredi I have ever tasted. Silky in its first impression, with striking aromatic presence and exceptional balance, the 2018 is a total knock-out. Sweet red cherry, plum, mocha, licorice and cinnamon accents develop over time, but it is the wine’s overall balance and poise that are so impressive today. The 2018 is an absolutely gorgeous Saffredi. It spent 20 months in French oak barrels, about 65% new. Don’t miss it. Ab einer Bestellung von 6 Flaschen oder einem Mehrfachen liefern wir in der Original-Holzkiste!
Lieferzeit: 3-4 Tage
78,90 €
105,20 € pro Liter
Monteverro, Tinata 2016
Gerade einmal 6557 Flaschen wurden von diesem Ausnahmewein vinifiziert. Eine Cuvee aus 70% Syrah und 30% Grenache, die aussergewöhnlich ist für die Region. Der Tinata wird aus einer Einzelage aus den besten Hanglagen vinifiziert. Er besticht durch eine hohe Komplexität, einer facettenreichen Aromenstruktur, einer beeindruckenden Tiefe sowie einer bestechenden Eleganz. Man glaubt, dass man es in der Tat mit einem Weltklassegewächs von den großen Rhone-Lagen zu tun hat. Ein berauschendes Aromenpaket von Kirschen, reifen Pflaumen und Granatäpfeln, sowie Mittelmeerkräutern verzücken die Nase. Der Eindruck am Gaumen ist samtig mit Anklängen von Holunderbeeren und Cranberries, grosses Kino, das in ein langanhaltendes Finale mündet. Der Wein reift 16 Monate in Barriques mit 40% neuem Holz und im Beton-Ei und wird nicht geschönt und filtriert.
Lieferzeit: 3-4 Tage
79,00 €
105,33 € pro Liter
Terre Nere, Prephylloxera Etna Rosso 2017
Very aromatic, but subtle on the nose with crushed stones, roses, walnuts and cranberries. The medium to full body and very grainy tannins seem to be made for the beautiful, sweet-and-sour character that pervades the palate. The finish is drying, but in an amazingly soft and gentle way. So refined and restrained, yet deep and complex. Reminiscent of Grand Cru Burgundy. Drink from 2021.
Lieferzeit: 3-4 Tage
79,90 €
106,53 € pro Liter
Casanova di Neri, Brunello di Montalcino Tenuta Nuova DOCG 2015
Einer der besten Brunello di Montalcino aller Zeiten, ein Wein für die Ewigkeit. Selten sind sich die internationalen Weinkritiker so einig wie hier, sie vergeben Bestnoten am laufenden Band Bewertungen: James Suckling vergibt 99 Punkte: The purity of fruit in this wine really strikes you with black cherries, combined with sage, lavender and rosemary. Extremely aromatic. Full-bodied, yet so tight and polished with incredible tannin structure that gives the wine an endless mouth feel of caressing tannins, acidity and fruit. There’s a fabulous saltiness and oyster-shell undertone to the fruit. Unique. Drinkable already, but this year there’s the structure to last decades. Robert Parker vergibt 98+ Punkte: Giacomo Neri and his family have crafted a wine that impresses from the first sip forward (especially when the wine is given ample time to open). The Casanova di Neri 2015 Brunello di Montalcino Tenuta Nuova must be treated with patience, and that patience is returned with many great rewards. Blackberry, plum and summer cherry are slowly folded into lasting flavors of spice, leather and beautiful balsam or medical herb. These are always a distinctive signature of this estate. The aromas flow with seamless transitions, and that fluid and ever-changing nature of the bouquet is what helps to build intensity and staying power. Fruit is harvested from a south- and southeast-facing slope at 250 to 300 meters above sea level. The soils are mixed loosely with crushed rock, allowing access to air and moisture. Indeed, pretty mineral accents appear as the wine takes on more air in the glass. What stands out most in this Brunello is the quality of the bouquet that is rigid and firm, yet not excessively so. You feel the structural texture of the wine as it sits firmly over the palate, yet there is mobility and softness to its many moving parts. I tasted this wine at various intervals over a 24-hour period. Tenuta Nuova was bottled in June 2018, and some 70,032 bottles were released. Falstaff vergibt 98 Punkte: Funkelndes Rubin mit Granat. Feine, klar gezeichnete Nase nach Himbeere und Rosenblättern, dann viel knackige Kirsche. Am Gaumen zupackendes, herzhaftes Tannin, salzig, sehr tiefgründig und mit viel Spannung, im Finale fester Druck, sehr langer Nachhall mit viel präsenter Frucht. Doctor Wine: 98 Punkte Decanter: 97 Punkte Anotnio Galloni: 96 Punkte Gamberro Rosso: 3 Gläser  
Lieferzeit: 3-4 Tage
97,90 €
130,53 € pro Liter
Le Macchiole, Paleo Rosso IGT 2017
Ohne Zweifel ist der Paleo Rosso 2017 aktuell einer der spannendsten und faszinierendsten Rotweine Italiens, einer der besten Cabernet Francs weltweit und schlichtweg weltklasse. Am Gaumen gut strukturiert, druckvoll mit perfekt eingebundener Säure und betörenden Anklängen von Schokolade und Tabak, fasziniert er in der Nase mit einer Aromenwolke von dunklen Beeren und würzigen Mittelmeer-Kräutern. Die für die Maremma-Böden so typische Mineralität ist in dem unglaublich langem Finale omnipräsent. Der Jahrgang 2017 war in der südlichen Toskana von den klimatischen Verhältnissen her ideal für Cabernet Franc. Und darüber sind sich auch die internationalen Weinkritiker einig und vergeben Höchstbewertungen am laufendem Band. Robert Parker vergibt 97(+) Punkte und schreibt: The Three Graces of Le Macchiole are Messorio, Scrio and Paleo (Merlot, Syrah and Cabernet Franc, respectively). Of these three top-tier releases, my favorite is the 2017 Paleo. This is an upright and direct expression of the grape that carefully sheds some dusty or mineral aromas before opening the way for determined black fruit, charred meat, spice and cured tobacco or cigar. There is quite a bit of oak, but it works beautifully against the natural intensity and rich concentration of the hot vintage. More unexpected are those pretty tones of lilac, blue flower and aniseed that add to the detailed rendering and complexity of the bouquet. This wine won my heart. Antonio Galloni vergibt 96 Punkte und schreibt: The 2017 Paleo Rosso is superb. It is also the wine in this range that seems to have handled the rigors of 2017 best. Then again, that is the magic of Cabernet Franc on the Tuscan Coast. The aromatics alone are so alluring. Sweet pipe tobacco, mocha, dried flowers, mint, sage and cedar give Paleo its aromatic lift. Some varietal character has been baked out because of the heat of the year. In exchange, readers will find a Paleo Rosso that will drink well with just a year or two in bottle. The 2017 was fermented in cement and aged for 14 months in French oak barrels, 90% new with light toast. James Suckling vergibt 95 Punkte und schreibt: Aromas of currants and fresh herbs, such as bay leaf and basil, follow through to a full body with layers of ripe tannins and a chewy finish. This is just a baby now and needs three or four years to come around. Try after 2024. Der Fallstaff vergibt 94 Punkte und schreibt: Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr klare Nase, zeigt Noten nach Waldheidelbeeren, Frucht und Würze, viel Tabak, spannend. Am Gaumen dichtes Tannin, stoffig, mit feiner Würze....
Lieferzeit: 3-4 Tage
104,90 €
139,87 € pro Liter
Tipp
Monteverro 2016
Das Flagschiff von Monteverro, das sich innerhalb kürzester Zeit in der Wein-Weltelite etabliert hat. Eine wundervolle Cuvee aus 40% Cabernet Sauvignon, 30% Cabernet Franc, 25% Merlot, 5% Petit Verdot. Handgelesene Trauben, natürliche Fermentation, 24 Monate ausgebaut in 80% neuen französischen Barrique-Fässern, ungeschönt und unfiltriert auf die Flasche gezogen. In der Nase Anklänge an Thymian und Rosmarin, dunkle Beeren, Kirsche, Röstaromen und Vanille. Am Gaumen weich und elegant, schon herrlich eingebundene Tannine, perfekte Säurestruktur, jetzt schon harmonisch und ausgewogen. Der Monteverro ist ein echter Weltklassewein und befindet sich auf absoluter Augenhöhe mit Sassicaia, Ornellaia und Le Macchiole. Bewertungen: Veronelli: 99 Punkte James Suckling: 98 Punkte Falstaff: 98 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
119,90 €
159,87 € pro Liter
Clos des Papes, Chateauneuf du Pape 2006
Robert Parker vergibt 98 Punkte und schreibt 2008: The 2006 Chateauneuf du Pape is one of the two or three candidates for the wine of the vintage. An extraordinarily great wine, the 2006 is far superior to the 2005, which was amazing, and while made in a different style, is as great as the 2003, and such legends as 1990 and 1978. Fashioned from a minuscule 21 hectoliters per hectare, and tipping the scales at 15.2% natural alcohol, the 2006 boasts a dense ruby/purple color to the rim, in addition to an extraordinary bouquet of melted licorice, spring flowers, raspberries, black currants, spice box, and earth. In the mouth, it is utterly profound – full-bodied and multidimensional with astonishing purity, length, equilibrium, and intensity. This is a superb vintage for the Avrils, and Vincent deserves huge accolades for producing a wine of such incredible intensity and complexity. Think of Clos des Papes as a Chateauneuf du Pape with the complexity of a top-notch grand cru Burgundy from the Cote de Nuits. I have participated in so many exceptional tastings with Paul Avril that it is difficult for me to accept that his brilliant son, Vincent, may be eclipsing the work of his father. Vincent, trained in Burgundy, appears to be pushing things to an even higher level of quality. Nothing has changed in these cellars; everything is still as traditional as you will find. All the wines are kept in foudre, and the red Chateauneuf du Pape blend is one of only a handful in the appellation that contains increasing amounts of Muscardin, Vaccarese, and Counoise along with 65% Grenache, 20% Mourvedre, and some Syrah. The white Chateauneuf du Pape is one of the longest lived of the appellation, and that’s saying something. The Avrils have proven me wrong many times by opening old bottles that I would have believed to be dead, but are still full of life and vivacity.
Lieferzeit: 3-4 Tage
149,00 €
198,67 € pro Liter
Tenuta Valdicava Brunello Madonna del Piano Riserva 2010
Bewertungen: James Suckling: 100 Punkte Robert Parker: 95 Punkte Winespectator: 96 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
169,00 €
225,33 € pro Liter
Bruno Giacosa, Barolo Falletto Vigna Le Rocche DOCG 2015
James Suckling adelt den Wein mit der Höchstbewertung von 100 Punkten: I am lost for words with this wine. Perfumed and so elegant with the most exquisite aromas of roses, plums and earth. Yet always subtle and complex. Full body and ultra fine, firm tannins. Fantastic finish that lasts for minutes. Try in 2026. Robert Parker vergibt 94 Punkte: Bottled in July of last year, the 2015 Barolo Falletto Vigna Le Rocche is a daring and absolutely profound expression of Nebbiolo with the depth, thickness and volume you can expect from a warm vintage such as this. This wine is a veritable bomb of aromatic intensity with thick layers of dark fruit, spice and crushed stone that all vie for your attention in equal measure. The mouthfeel is characterized by thick fiber and lasting succulence, all capped with fresh acidity and a firm tannic backbone. This Barolo is classic Giacosa.
Lieferzeit: 3-4 Tage
199,00 €
265,33 € pro Liter
Domaine de La Janasse Vielles Vignes 2007, Magnum
Robert Parker vergibt 100 Punkte: A bigger, richer, more concentrated wine than the ethereally textured Cuvee Chaupin, the 2007 Chateauneuf du Pape Cuvée Vieilles Vignes is unquestionably one of the wines of the vintage as well as one of the finest Chateauneuf du Papes ever made. Offering notes of cassis, roasted meats, beef blood and licorice, this heavenly 2007 is full-bodied, hugely concentrated and rich yet shows incredible purity, focus and precision, with no sensation of heaviness or weight. It’s still deep purple colored, with no signs of evolution, and it has another two decades of life. Having said that, it’s a gorgeous drink today.      
Lieferzeit: 3-4 Tage
450,00 €
300,00 € pro Liter
Cabernet Sauvignon Toscana IGT 2016, Collezione Privata, 6er OHK
Bewertungen: Antonio Galloni 98 Punkte: The 2016 Cabernet Sauvignon is among the finest Cabernet Sauvignons in Italy. High altitude sites in Barberino yield a distinctly mid-weight, elegant, savory Cabernet that is all about reserve. Dark plum, espresso, licorice, menthol and sage start to emerge with a bit of air, but the 2016 is a wine that demands cellaring. Over the years, I have had the good fortune to taste every vintage of the Isole e Olena Cabernet. It is one of the great under the radar wines of Tuscany. The 2016 takes its place with the very finest editions. Robert Parker 96 Punkte: The Isole e Olena 2016 Cabernet Sauvignon Collezione Privata opens nicely to show rich but balanced concentration and generous aromas of dark fruit, plum, exotic spice and fragrant cedar wood. I tasted the wine at two intervals in time, once when the bottle was first opened and a second time the following day from the same bottle. The wine opens generously, showing a fluid and steady evolution of aromas that starts with some tart fruit and forest floor, later to develop into the softer and sensuous flavors I have described above. The tannins are delicately woven into the greater fiber of the wine to offer support without any sharpness. The entire drinking experience is seamless and smooth. Production is 10,000 bottles and 240 magnums. James Suckling 95 Punkte: Yum. A solid, polished cabernet with blackcurrant, cedar and light walnut aromas and flavors that follow through to a medium to full body and fine, polished tannins that are driven and racy. Tight, refined texture to this. Really poised and crafted. Better after 2023.  
Lieferzeit: 3-4 Tage
479,40 €
106,53 € pro Liter
Château Margaux, 1.Cru classé Margaux , 2009
Bewertungen: Wineadvocate: 99 Parker Punkte Weinwisser: 20/20 Punkten   Perfekt klimatisiert gelagert, die Lieferung erfolgt bei Bestellung von 6 Flaschen in der OHK
Lieferzeit: 3-4 Tage
1.299,00 €
1.732,00 € pro Liter
Chateau Petrus 2005
Bewertungen: Wineadvocate: 96 Parker Punkte Winespectator: 100 Punkte     Kein MwSt.-Ausweis, nach §25a UStG differenzbesteuert  
Lieferzeit: 3-4 Tage
3.999,00 €
5.332,00 € pro Liter
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 24 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food