Kellerei Terlan

   
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Kellerei Terlan, Chardonnay Kreuth 2016
Der Chardonnay Kreuth zeigt sich auch im neuen Jahrgang von seiner besten Seite. Ein intensiver Duft nach tropischen Früchten und Aprikosen, Anklänge von Vanille im Geschmack und die so überragende Mineralitaet sind die Kennzeichen einer der besten Chardonnays Südtirols. In vergleichenden Verkostungen schlägt dieser Preis/Leistungs-Weltklassewein immer wieder wesentlich höher preisige Weine. Die Kellerei Terlan beschreibt wie folgt: In der Farbe ein funkelndes, ansprechendes strohgelb. Der Duft ist geprägt von exotischen Fruchtkomponenten, wie Maracuja, Sternfrucht und Zitrusaromen. Gleichzeitig wird der Gesamteindruck in der Nase durch würzig-mineralische Feuersteinnoten abgerundet. Harmonisch präsentiert sich dieser Chardonnay am Gaumen, wo vorallem die weichen und cremigen Elemente zusammen mit einem Hauch von Frucht den Wein sehr gefällig machen. Unterstrichen wird das Ganze durch die Spannung erzeugende Mineralität und ein salziges Finish. Gratulation an die Kellerei Terlan, es ist immer wieder unglaublich, welch überragende Qualitäten die Kellerei in die Flaschen zaubert.
Lieferzeit: 3-4 Tage
18,90 €
25,20 € pro Liter
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

"Ein Schatz der noch zu heben ist" schreibt das "Fine Wine Magazin". In der Tat ist es so, dass die Weine der "Cantina Terlan" noch nicht so bekannt und berühmt sind, wie es aufgrund Ihrer Qualität und Langlebigkeit eigentlich sein müsste.

Weltklassweine.de:

Hier wird eine Qualität geboten, für die normalerweise essentiell höhere Preise bezahlt werden müssen. Insbesondere der Weissburgunder Vorberg Reserva und der Sauvignon Quarz spielen auf "Weltklasse-Niveau". Gerade im Alter, also nach einer gewissen Reifezeit, zeigen die Weine Ihre Qualität und stellen viele teuere und bekannte Gewächse in den Schatten.

Wir hatten aktuell die Möglichkeit ältere Jahrgäne zu verkosten und waren begeisert. Die Terlaner Weissweine zeigten geradezu jugendliche Aromen, die auf ein weiteres Entwicklungs-Potential hindeuteten.

Für uns klassische "Weltklasseweine in Preis-Leistung", mehr Quallität kann es für solch einen Preis nicht  geben.