Falstaff 95-99 Punkte

   
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Fontodi, Flaccianello 2015 (BIO)
Der Flaccianello 2015 ist aktuell einer der schönsten und besten Rotweine der Welt, da sind die drei renomiertesten und einflussreichsten Weinkritiker der Welt, Robert Parker, Antonio Galloni und James Suckling in seltener Einigkeit einer Meinung und vergeben durch die Bank Höchstbewertungen, wie sie nur sehr selten für einen Wein weltweit vergeben werden. Robert Parker: 98 Punkte Im hardly surprised to report that Fontodis 2015 Flaccianello della Pieve is one of the best wines recorded in this report of new releases from Tuscany. This wine sits as tall and as proud as the Colosseum in Rome or the Pyramids of Giza in its undeniable glory and beauty. It would be impossible to exaggerate its many lasting attributes and qualities. Perhaps the most remarkable is the smooth and seamless nature of its many complicated moving parts. It produces abundant power, intensity and elegance as if this were the easiest accomplishment in the world. But we all know thats far from the truth. Despite the heat of the vintage, this wine is constructed with firm building blocks as if it were from a cooler year. Thats the Panzano magic in a nutshell. This vintage is very young and tight, and you need to exercise patience to allow it enough time to evolve. Antonio Galloni: 98 Punkte The 2015 Flaccianello della Pieve is truly remarkable. An exotic mélange of black cherry jam, chocolate, grilled herbs and spice melds together in a huge, beautifully layered wine of exceptional class and pedigree. The 2015 manages to be dense and rich, but never overdone. The 2015 spent 20 months in French oak, 80%, followed by 6 months in cask. It is the final phase of aging in large wood that seems to help integrating the smaller oak influence. The 2015 is shaping up to be a modern-day icon. Theres not much more to it than that. James Suckling: 97 Punkte The aromas are crystal-clear here, ranging from dark cherry essence, dried herbs and dark plums to licorice, cloves, vanilla and paprika. Full body, very velvety yet firm tannins and a long, grippy finish. The tension created with the interplay between the rich fruit, taut acidity and a sturdy tannin backbone is so enticing. Drink in 2022. Made from organically grown grapes. Falstaff: 98 Punkte Sattes, dunkles Rubin. Kompakte und intensive Nase, duftet nach Brombeeren, Waldhimbeeren, dunklen Kirschen und Tabak. In Ansatz und Verlauf sehr satt, viel saftige Frucht, entfaltet sich mit geschliffenem, dichtem Tannin, im Finale dann fester Druck. Alle Bewertungen: Robert Parker: 98 Punkte Galloni: 98 Punkte James Suckling: 96-97 Punkte Falstaff: 98 Punkte Winespectator: 96 Punkte Decanter 96 Punkte Doctor Wine: 96 Punkte Veronelli: 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
74,90 €
99,87 € pro Liter
Neu Tipp BIO
Le Macchiole, Paleo Rosso IGT 2015
Ohne Zweifel ist der Paleo Rosso 2015 aktuell einer der spannendsten und faszinierendsten Rotweine Italiens, einer der besten Cabernet Francs weltweit und schlichtweg weltklasse. Am Gaumen gut strukturiert, druckvoll mit perfekt eingebundener Säure und betörenden Anklängen von Schokolade und Tabak, fasziniert er in der Nase mit einer Aromenwolke von dunklen Beeren und würzigen Mittelmeer-Kräutern. Die für die Maremma-Böden so typische Mineralität ist in dem unglaublich langem Finale omnipräsent. Der Jahrgang 2015 war in der südlichen Toskana von den klimatischen Verhältnissen her ideal für Cabernet Franc. Selten waren sich die internationalen Weinkritiker so einig in der Bewertung. James Suckling vergibt sensationelle 100 Punkte (!), diese Höchstbewertung ist sehr selten, für Ihn ist der Scrio 2015 gar in seinem sehr beachteten Ranking der besten Weine dieser Welt an 8. Stelle und lässt damit fast alles was Rang und Namen hat hinter sich. Falstaff: Sattes, intensives Rubin mit schwarzem Kern. Eröffnet mit Noten nach Rauch und Tabak, dann viel Holunderbeere und Heidelbeere, sehr klare Frucht. Am Gaumen viel Stoff, entfaltet sich mit viel feinmaschigem, sehr gut eingebundenem Tannin, fast seidig, baut sich lange auf, im Finale satter Druck, im Nachhall Frucht und Tabak. James Suckling: There are so much essence-like fruits on the nose of this Bolgheri Rosso, from blackberry perfume and dark-cherry compote to fresher elements of rosemary, lavender, hot stones and citrus. Full body with generous fruit, but the firm and beautifully woven tannin backbone keeps the palate fine and elegant. Very long on the finish. Drink in 2024. Bewertungen: Falstaff: 98 Punkte James Suckling: 97 Punkte Doctor Wine: 96 Punkte Gambero Rosso: 3 Gläser
Lieferzeit: 3-4 Tage
89,90 €
119,87 € pro Liter
Neu
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food