Cuvée

   
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 20 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Argentiera Rosso Bolgheri Superiore DOC 2017
James Suckling vergibt 97 Punkte und schreibt: This is a big and impressive wine. No denying. Full body with such depth and power. Crazy. An endless finish. Aging in barrel will tame this one. Der Falstaff vergibt 97 Punkte: Sattes, dunkles Rubin. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Tabak und etwas Wacholder, dann viel dunkle Beerenfrucht, tiefgründig. Am Gaumen voll und cremig im Verlauf, öffnet sich mit griffigem und kernigen Tannin, nach Lakritze und Waldbeeren, im Finale viel süßer Schmelz.
Lieferzeit: 3-4 Tage
64,90 €
86,53 € pro Liter
Argentiera Rosso Bolgheri Superiore DOC 2018
James Suckling vergibt 95 Punkte und schreibt: This is a big and impressive wine. No denying. Full body with such depth and power. Crazy. An endless finish. Aging in barrel will tame this one. Der Falstaff vergibt 98 Punkte: Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr ansprechende und vielschichtige Nase, nach reifen dunklen Beeren, dazu feine Havannazigarre und der dazugehörigen Kiste, dahinter viel Cassis. Satter Druck in Ansatz und Verlauf, baut sich in vielen Schichten aus, saftige Frucht, zeigt auch sehr guten Trinkfluss, sehr langer Nachhall.
Lieferzeit: 3-4 Tage
64,90 €
86,53 € pro Liter
Oreno Rosso Toskana IGT 2015
Der Oreno von der Tenuta Sette Ponti ist eine wunderbare Cuvee aus 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 10% Petit Verdot. 18 Monate reifen die Weine zunächst in französichen Barrique-Fässern, bevor sie dann ca. noch ein Jahr auf der Flasche reifen. Tiefgründige Noten nach reifen Johannesbeeren, Brombeeren und Tabak springen betörend in die Nase. Am Gaumen zeigt er sich warm, harmonisch und schon sehr ausgewogen, eine dichte Tanninstruktur mit perfekt eingebundener Säure verleihen ihm ein perfektes und langes Finale. Der Oreno 2015 ist ein weiteres Beispiel dafür, welch grandioser Jahrgang das Jahr 2015 in der Toskana und ganz Mittelitalien ist. Immer mehr zeichnet sich ab, dass dies wohl einer der größten Jahrgänge in dieser Region seit langer Zeit ist. Bewertungen: James Suckling: 98 Punkte Veronelli 2018: 95 Punkte Winespectator: 94 Punkte Gambero Rosso 2018: 3 Gläser
Lieferzeit: 3-4 Tage
59,90 €
79,87 € pro Liter
Tipp
Argiolas, Turriga Isola dei Nuraghi IGT 2016
Antonio Argiolas war der Pionier auf Sardinien, der die Reben in Reihen anpflanzte, die Weinberge anlegte und qualitativen Weinbau anstrebte. Die Leidenschaft für den Weinbau, die Neigung zu guter Qualität und Interesse für Innovationen blieben durch die Generationen erhalten und heute wird das Weingut von seinen Enkeln Valentina, Francesca und Antonio geleitet. Der Turriga ist der Top-Rotwein von Argiolas und für viele der beste Rotweins Sardiniens, die internationlen Bewertungen belegen dies Jahr für Jahr.  Der Jahrgang 2016 ist für viele der bisher beste überhaupt, ähnlich wie in ganz Mittelitalien. Connonau, Carignano, Bovale Sardo und Malvasia Nera bilden die Basisfür diese Cuvée und verleihen dem Turriga einen einzigartigen Charakter und ein großes Reifepotential. Bewertungen: James Suckling vergibt 97 Punkte: A lovely, polished red with brambleberry, chocolate, walnut and light-clove undertones. Some dried mushroom. It’s full-bodied with a tight, firm tannin structure and a long, sleek finish. Cracked black pepper, too. Dense, tight and powerful. One of the most structured ever from here. Try after 2023. Veronelli vergibt 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
55,90 €
74,53 € pro Liter
Ca dei Frati, Ronchedone 2018
Ausgebaut wird dieser wunderbare Rotwein für 14 Monate im Barrique, er zeigt sich am Gaumen kräftig mit einem beeindruckenden Tiefgang. Die wunderbar eingebundene Säure verleiht dem Wein eine angenehme Frische und Eleganz. Aromen von Waldbeeren und Sauerkirschen runden das harmonische Bild ab. 
Lieferzeit: 3-4 Tage
17,90 €
23,87 € pro Liter
Ca dei Frati, Rosa dei Frati 2020
Ein wunderbarer Rosé, einer der besten ganz Italiens, zumindest in dieser Preis-Kategorie. Ein angenehmer Gaumenschmeichler für warme Sommerabende, ein perfekter Speisenbegleiter für ein leichtes sommerliches Menu. Der Rosa zeigt eine elegante Frische, verbunden mit einer perfekten Säurestruktur und lässt dabei die schöne Frucht trotzdem im Vordergrund vollends zur Geltung kommen, großes Kino für einen Rosé. Neben dem Lugana ist der Rosa inzwischen zum zweiten Aushängeschild von Ca dei Frati avanciert.
Lieferzeit: 3-4 Tage
11,90 €
15,87 € pro Liter
Fattoria di Magliano, Poggio Bestiale 2013
Immer noch ist die Fattoria die Magliano ein Geheimtip in der Toskana, während die in der näheren Umgebung liegenden Weingüter Sassicaia, Ornellaia, Le Macchiole etc. weltberühmt sind und die Aushängeschilder für internationale Weltklasseweine aus Italien sind. Verantwortlich im Keller zeichnet Grazziana Grassini, eine der besten und bekanntesten Önologinnen Italiens, seit 2010 ist Grazziana auch für den Sassicaia verantwortlich. Der Poggio Bestiale ist ein wunderschöner, hochkarätiger Maremma-Rotwein, mit der klassischen Bordeaux-Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Er ist absolut auf Augenhöhe mit den benachbarten internationalen Weltklassegewächsen. Die einzigartige Mineralität der Maremma-Böden in Verbindung mit dem gekonnten Einsatz der Barrique-Fässer (18 Monate in Allier-Eiche) verleihen dem Poggio Bestiale einen unvergleichbaren Charme. Der Poggio Bestiale 2013 ist noch jugendlich in der Farbe, hat eine fruchtig würzige Nase mit Noten von Cassis, Brombeeren und Tabak. Am Gaumen zeigt er sich konzentriert und vollmundig mit einer dichten Tanninstruktur, die Säure ist präsent, aber schon wunderschön eingebunden. Am besten hat uns der Poggio Bestiale aus großen Bordeaux-Kelchen von Riedel gefallen. Nur selten bekommt man eine solche Weltklasse-Qualität zu diesem genialen Preis, die Fattoria die Magliano hält die Preise seit Jahren stabil und beteiligt sich bewussst nicht an den aktuell stattfindenden Preiserhöhungen diverser italienischer Weingüter. Bewertungen: Wineadvocate: 93 Parker Punkte Antonio Galloni: 92 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
23,90 €
31,87 € pro Liter
Fattoria Le Pupille, Morellino di Scansano Riserva 2017
Als wir diesen wunderbaren Morellino zum ersten Mal auf der Meraner Weinmesse 2018 verkostet haben, waren wir schlichtweg begeistert. Dieses Meisterstück von Elisabetta Geppetti ist für uns der schönste und spannendste Morellino di Scansano, den wir kennen. In die Nase springen betörende Beerenaromen, sowie Anklänge von Veilchen und Vanille. Die weichen und wunderbar eingebundenen Tannine verleihen dem Rotwein ein starkes Gerüst, am Gaumen erfreut eine harmonisch und runde Textur, ohne an Frische zu verlieren. Die Mischung aus Kraft und Eleganz ist beeindruckend  und für diesen Preis einzigartig. Gratulation an diese Weltklasse-Winzerin von der Robert Parker schreibt: Es gibt immer ein einzelnes Gesicht, das für eine Region steht: Ein Produzent mit dem Charisma und den kommunikativen Fähigkeiten, die Aufgaben eines Botschafters erfüllen zu können, um in einem verhältnismäßig obskuren Anbaugebiet entstehende Weine auf die Weltbühne zu bringen. In der Maremma ist diese Person Elisabetta Geppetti. James Suckling vergibt für den Jahrgang 93 Punkte und schreibt: A bright, fruity wine with cherries and walnuts, as well as hints of burnt lemon. It’s medium-bodied with pretty fruit and a fruity finish. Hints of bark add to the complexity. Delicious and balanced. Drink now. Robert Parker vergibt ebenfalls 93 Punkte und schreibt: The Fattoria le Pupille 2017 Morellino di Scansano Riserva is a beautifully enriched and nicely concentrated expression. This hot vintage red opens to dark cherry, blackberry, dark earth and tobacco. The wine shows good balance, despite all the scorching temperatures and rainless weeks of the summer growing season. This Riserva puts forth a delicate and subdued personalty against all odds. It speaks of the hard work achieved to tame the unruly intensity and exaggerated richness of the vintage. It would pair with an autumnal dish such as risotto with porcini mushrooms. Bewertungen: James Suckling: 93 Punkte Robert Parker: 93 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
16,90 €
22,53 € pro Liter
Fattoria Le Pupille, Saffredi 2015
Das Weingut Fattoria Le Pupille liegt in der Maremma in der südlichen Toskana und ist sicherlich nunmehr seit Jahren eines der besten und angesehensten Weingüter Italiens. Elisabetta Geppetti gelingt es Jahr für Jahr absolute Weltklasseweine zu produzieren. Die Qualitätsspitze Ihres Sortiments ist ohne Zweifel der Saffredi, eine Rotwein Cuveé aus 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot und 5% Syrah. Luca D`Attoma setzt hier weiter kompromisslos auf Qualität. Seitdem er die önologische Betreuung übernommen hat, hat der Saffredi nochmals einen Qualitätssprung gemacht. Absolute Weltklasse, die hier zu immer noch moderaten Preisen produziert wird.  Der Jahrgang 2015 ist sicherlich eine der bisher schönsten Ausgaben des Saffredi, die internationalen Weinkritiker vergeben allesamt Höchstnoten: James Suckling: 99 Punkte(!)
Lieferzeit: 3-4 Tage
74,90 €
99,87 € pro Liter
Fattoria Le Pupille, Saffredi 2018
Falstaff vergibt 98 Punkte: Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr ausdrucksvolle und tiefgründige Nase, eröffnet mit Noten nach Tabak und feuchter Erde, dann satt nach Cassis, im Hintergrund etwas Minze, vielschichtig. Am Gaumen sehr kraftvoll und mit viel süßem Schmelz ausgestattet, dunkelbeerige Frucht, dazu etwas Lakritze im Nachhall, sehr lange anhaltend. Robert Parker vergibt 96 Punkte: The Fattoria le Pupille 2018 Saffredi borrows quite a bit from all of the grapes that make up the blend (Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot). These balanced results open to a round bouquet of dark fruit, black cherry and plum. As the wine warms in the glass, it shows spice, cured tobacco and campfire embers. This is a full-bodied expression, but not excessively so. It puts forth immediate elegance with carefully measured tannins and a fitting postscript of fresh acidity. This newest vintage of Saffredi should be hitting the market now, but if you buy it, you should plan on cellaring it. James Suckling vergibt 97 Punkte: A fantastic nose to this with currant, sage, rosemary and rose-petal character. Sweet tobacco and spicy chocolate, too. Very complex. The palate shows lovely depth of fruit with blackberries, blackcurrants and fine tannins. It’s racy and refined with a direct, focused palate. Just a baby. A blend of cabernet sauvignon 60%, merlot 32% and petite verdot 8%. This needs at least two or three years to soften. Try in 2023. Antonio Galloni vergibt 96+ Punkte: The 2018 Saffredi is a regal, elegant, supremely polished wine. It may very well be the most refined Saffredi I have ever tasted. Silky in its first impression, with striking aromatic presence and exceptional balance, the 2018 is a total knock-out. Sweet red cherry, plum, mocha, licorice and cinnamon accents develop over time, but it is the wine’s overall balance and poise that are so impressive today. The 2018 is an absolutely gorgeous Saffredi. It spent 20 months in French oak barrels, about 65% new. Don’t miss it. Ab einer Bestellung von 6 Flaschen oder einem Mehrfachen liefern wir in der Original-Holzkiste!
Lieferzeit: 3-4 Tage
78,90 €
105,20 € pro Liter
Kellerei Terlan, Nova Domus Riserva 2018
Traumhaft schöne Komposition aus Weissburgunder, Chardonnay und Sauvignon. Unser Lieblingswein aus dem Sortiment der Cantina Terlano und unbestritten einer der faszinierendsten Weissweine Italiens. Geniessen Sie diesen grossen Weisswein aus Burgunder-Kelchen von Zalto, singulär ohne begleitendes Essen, nur so kommen Sie in den Genuss die Einzigartigkeit dieses Weines zu spüren und zu schmecken. Trinken Sie den Nova Domus nicht zu kalt und öffnen Sie die Flasche schon eine Stunde vorher, Ihre Sinnesorgane werden ob der umwerfenden Aromenfülle vor Freude zu tanzen beginnen.
Lieferzeit: 3-4 Tage
37,90 €
50,53 € pro Liter
Le Macchiole, Bolgheri Rosso IGT 2019
Intensives rubinrot mit purpurnen Reflexen, in der Nase elegant-würzige Noten mit viel dunkler Frucht, Cassis, Pflaumen und Blaubeeren, dazu Anklänge von dunkler Schokolade, Kakao und etwas Rauch. Am Gaumen gut strukturiert und schon ungemein harmonisch mit reifem, feinkörnigem Tannin und gut integrierter Säure.  Der Bolgheri Rosso 2019 vom Kultweingut Le Macchiole ist ein Traum, sicherlich eine der besten Ausgaben bisher. Eine herrliche Cuvée aus Cabernet Franc, Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon aus dem in der Maremma wunderbaren Jahrgang 2019. Antonio Galloni vergibt hervorragende 92 Punkte für den Jahrgang 2019: Le Macchioles 2019 Bolgheri Rosso is bright, effusive and so alluring. Sweet floral and spice notes meld into a core of red/purplish berry fruit as this silky, mid-weight red shows off its undeniable charm. The interplay of Bolgheri radiance with the approach at Le Macchiole today, that seeks greater energy in the wines than in the past, is so incredibly appealing.
Lieferzeit: 3-4 Tage
19,90 €
26,53 € pro Liter
Tipp
Monteverro 2016
Das Flagschiff von Monteverro, das sich innerhalb kürzester Zeit in der Wein-Weltelite etabliert hat. Eine wundervolle Cuvee aus 40% Cabernet Sauvignon, 30% Cabernet Franc, 25% Merlot, 5% Petit Verdot. Handgelesene Trauben, natürliche Fermentation, 24 Monate ausgebaut in 80% neuen französischen Barrique-Fässern, ungeschönt und unfiltriert auf die Flasche gezogen. In der Nase Anklänge an Thymian und Rosmarin, dunkle Beeren, Kirsche, Röstaromen und Vanille. Am Gaumen weich und elegant, schon herrlich eingebundene Tannine, perfekte Säurestruktur, jetzt schon harmonisch und ausgewogen. Der Monteverro ist ein echter Weltklassewein und befindet sich auf absoluter Augenhöhe mit Sassicaia, Ornellaia und Le Macchiole. Bewertungen: Veronelli: 99 Punkte James Suckling: 98 Punkte Falstaff: 98 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
119,90 €
159,87 € pro Liter
Monteverro, Terra di Monteverro 2015
Der sogenannte Zweitwein von Monteverro, aber mit einem Zweitwein hat die Qualität des Terra di Monteverro nichts zu tun. Es ist ein eigenständiger, traumhaft schöner Wein, der seinen berühmten Kollegen von Ornellaia und Sassicaia das Fürchten lernt. Die Qualität der Trauben ist identisch mit der des großen Monteverro lediglich der Ausbau im Keller ist kürzer. Das Ergebnis ist ein komplexer und zugleich eleganter  Weltklassewein. Wunderschön eingebundene Tannine, eine bereits perfekte Säurestruktur und eine beeindruckende Mineralität lassen den Terra schon jetzt sehr harmonisch und ausgewogen wirken. Wunderbare Aromen nach Johannisbeere und Himberre, später offenbaren sich dann feine Kräuteraromen wie Thymian, Rosmarin und Lavendel.  
Lieferzeit: 3-4 Tage
36,90 €
49,20 € pro Liter
Neu
Monteverro, Terra di Monteverro 2016
Der sogenannte Zweitwein von Monteverro, aber mit einem Zweitwein hat die Qualität des Terra di Monteverro nichts zu tun. Es ist ein eigenständiger, traumhaft schöner Wein, der seinen berühmten Kollegen von Ornellaia und Sassicaia das Fürchten lernt. Die Qualität der Trauben ist identisch mit der des großen Monteverro lediglich der Ausbau im Keller ist kürzer. Das Ergebnis ist ein komplexer und zugleich eleganter  Weltklassewein. Wunderschön eingebundene Tannine, eine bereits perfekte Säurestruktur und eine beeindruckende Mineralität lassen den Terra schon jetzt sehr harmonisch und ausgewogen wirken. Wunderbare Aromen nach Johannisbeere und Himberre, später offenbaren sich dann feine Kräuteraromen wie Thymian, Rosmarin und Lavendel.  
Lieferzeit: 3-4 Tage
36,90 €
49,20 € pro Liter
Monteverro, Verruzzo 2018
Der Verruzzo ist eine Cuvee aus 40% Merlot, 25% Cabernet Franc, 25% Cabernet Sauvignon und 10% Sangiovese. Diesen Wein als Einstiegswein von Monteverro zu bezeichnen wird Ihm sicher in keiner Weise gerecht. Es ist ein eigenständiger Wein mit einer eigenen Komposition, der die Traubenvielfalt der Maremma auf beeindruckende Art und Weise verinnerlicht hat. In dieser Traubenzusammensetzung ist dieser Wein nahezu ein Unikat, er wird seinen Weg gehen und sich einen festen Platz in der italienischen Weinlandschaft sichern. Der Wein wird für 9 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. In der Farbe zeigt er sich dunkelrot, in die Nase springen frische Früchte, wie Granatäpfel und Johannisbeeren. Am Gaumen zeigt er eine komplexe Struktur und präsentiert  eine erstaunliche Eleganz und Frische. Insbesondere stimmt hier das Preis/Leistungsverhältnis, Monteverro ist es gelungen einen, wie wir es nennen, Preis/Leistungs-Weltklassewein zu produzieren.
Lieferzeit: 3-4 Tage
15,90 €
21,20 € pro Liter
Peter Sölva Amistar Cuvée Rosso 2017
Diese Rotweincuvèe überzeugt durch ihre Vielseitigkeit in Duft und Geschmack. Der Duft erinnert an schwarze Johannisbeeren und Brombeeren und wird leicht vom Holz unterstützt. Im Geschmack zeichnet ihn seine Kraft und Eleganz und seine Ausgewogenheit aus. Es ist ein komplexer Rotwein für anspruchsvolle Genießer. Die Trauben stammen aus mehreren Lagen in Kaltern, Kurtatsch, Tramin und Leifers. Die Zusammensetzung der Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon+Franc und Lagrein variiert Jahr für Jahr und hat maximal 5% Trockenbeeren (am Stock getrocknete Trauben), die dem Amistar seinen unverwechselbaren Geschmack verleihen. Ausbau:  Die traditionelle Maischegärung erfolgt im Edelstahltank bei kontrollierter Temperatur. Saftentzug von etwa 30%, um ein extremeres Verhältnis zwischen Schalen und Most zu schaffen. Das heißt also mehr Schalen und viel weniger Most um damit eine ideale Mazerierung bzw. Extraktion für das Konzept Amistar zu gewährleisten. Nach vollendeter Gärung wird der Wein von den Trestern abgezogen, alle Partien jeder Sorte werden dann im verfügbaren Mengenanteil des Jahrgangs (keine Assemblage nach System!!!) assembliert und zum BSA in Barriquesfässer für 1-2 Jahre gelagert. Diese Rotweincuvèe passt zu anspruchsvollen Gerichten wie gegrilltem Filet, zu Ochsenwangen, generell zu Braten, auch zu gereiften Hartkäse ( Empfehlung Kuhrohmilchkäse)und speziell auch zu pikanten Gerichten. Außerdem empfehlen wir den Amistar Rosso auch zu spezieller Bitterschokolade auszuprobieren
Lieferzeit: 3-4 Tage
25,90 €
34,53 € pro Liter
San Marzano, Edda Bianco Salento IGP 2020
99 Punkte Luca Maroni für den Jahrgang 2019, 2020 wurde noch nicht bewertet Handverlesen von ausgesuchten Rebstöcken in Marzano, die in den roten und kalkhaltigen Böden tief verwurzelt sind, werden die Trauben für den EDDA streng selektioniert. Ein fast durchwegs warmes Klima, wenig Regen und relativ hohe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen für eine gleichmäßig hohe Traubenqualität. Nach der alkoholischen Gärung in Barriques erfolgt der weitere Ausbau ebenfalls 4 Monate lang in Barriques aus französischer Eiche. In der Farbe zeigt sich die Cuvée aus überwiegend Chardonnay und zu kleinen Anteilen Moscatello Selvatico und Fiano, strohgelb mit Reflexen, die ins Goldene tendieren, in die Nase strömt ein schmeichelnder Duft erst nach Pfirsichblüten und dann nach Vanille. Am Gaumen präsentiert sich dieser wunderbare Weisswein üppig mit einem eleganten, frischen, delikaten und mineralischen Geschmack, zugleich wirkt er sehr weich und harmonisch.
Lieferzeit: 3-4 Tage
13,90 €
18,53 € pro Liter
Tipp
Terre Nere, Prephylloxera Etna Rosso 2017
Very aromatic, but subtle on the nose with crushed stones, roses, walnuts and cranberries. The medium to full body and very grainy tannins seem to be made for the beautiful, sweet-and-sour character that pervades the palate. The finish is drying, but in an amazingly soft and gentle way. So refined and restrained, yet deep and complex. Reminiscent of Grand Cru Burgundy. Drink from 2021.
Lieferzeit: 3-4 Tage
79,90 €
106,53 € pro Liter
Tua Rita, Giusto di Notri IGT 2018
James Suckling vergibt 96 Punkte und schreibt: °A rich, layered red with berries, chocolate and blueberries. Lightly smoky. It’s full-bodied and layered with ripe tannins. Balanced and focused. Just a baby now, but will deliver! Best after 2023. Robert Parker vergibt 96 Punkte und schreibt: I had previously reviewed this blend of 80% Cabernet Sauvignon, 12% Cabernet Franc and 8% Merlot in a preview capacity. Now on the market, the 2018 Giusto di Notri comes together with seamless beauty. This is a rich and generous expression that delivers dark fruit intensity with blackberry and black currant, wrapped tightly together with ample oak notes of spice, tar and cured tobacco. The wine offers smooth transition and rich textural fiber, with soft angles and contours that frame the wines full-bodied approach. Production is 33,000 bottles. Der Falstaff vergibt 94 Punkte und schreibt: Dunkel leuchtendes, sattes Granat. Offenherzige Nase nach reifer Beerenfrucht, heller Würze, sehr satter Kirsche, Himbeere, im Nachhall leicht erdiger Unterton, komplex. Am Gaumen schmeichelnd und rotbeerig, öffnet sich prompt und klar, noch jung, wohlig-würziger Unterton, komplex und mit sehr viel Trinkfluss
Lieferzeit: 3-4 Tage
64,90 €
86,53 € pro Liter
Neu
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 20 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food