Weltklasse-Bewertungen Galloni

Weitere Unterkategorien:
   
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Cepparello Toskana IGT 2016
Robert Parker vergibt 97 Punkte: The beautiful Isole e Olena 2016 Cepparello is a gorgeous and precise expression of Sangiovese. This is one of the icon wines of the vintage that shows a naked and transparent portrait of the grape on the one hand, with the complexity of the vintage and its territory on the other. Cepparello is like a crystal ball into the heart and soul of Sangiovese, Tuscanys mighty red grape. It is fermented in conical oak casks and later aged 20 months in 95% French and 5% American oak, of which only one-third is new wood. The wine delivers ample structure and contouring, with a firm and silky consistency at its core. Some 42,000 bottles were made. This wine should age over the better part of the next 20 years. Antonio Galloni vergibt 97 Punkte: The 2016 Cepparello is dense, dark and also very closed in on itself. Those qualities bode well for the future, but readers will have to be patient, as the 2016 is going to need at least a few years to come into its own. Black cherry, plum, lavender, spice and new leather gradually open up in the glass, but the 2016 is not ready to show all of its cards. This fruit was brought in during the second week of October, which is pretty much optimal at Isole e Olena. The 2016 spent 20 months in French oak, with a bit less than 30% new oak, and a few months in cask prior to bottling. An explosion of floral and spice notes punctuates the super-refined finish. The 2016 is shaping up to be epic. Dont miss it! 
Lieferzeit: 3-4 Tage
74,90 €
99,87 € pro Liter
Tipp
Le Macchiole, Paleo Rosso IGT 2016
Ohne Zweifel ist der Paleo Rosso 2016 aktuell einer der spannendsten und faszinierendsten Rotweine Italiens, einer der besten Cabernet Francs weltweit und schlichtweg weltklasse. Am Gaumen gut strukturiert, druckvoll mit perfekt eingebundener Säure und betörenden Anklängen von Schokolade und Tabak, fasziniert er in der Nase mit einer Aromenwolke von dunklen Beeren und würzigen Mittelmeer-Kräutern. Die für die Maremma-Böden so typische Mineralität ist in dem unglaublich langem Finale omnipräsent. Der Jahrgang 2016 war in der südlichen Toskana von den klimatischen Verhältnissen her ideal für Cabernet Franc, fast noch eine Idee besser als der schon phantastische Jahrgang 2015. Und darüber sind sich auch die internationalen Weinkritiker einig und vergeben Höchstbewertungen am laufendem Band. Antonio Galloni vergibt 98 Punkte und schreibt: The 2016 Paleo Rosso is a total stunner. Explosive and intensely floral, with tremendous aromatic intensity, the 2016 exudes class from the very first taste. Grilled herbs, crushed rose, peach, espresso and raspberry jam are some of the many notes that flesh out. The 2016 closes down quickly in the glass, which is likely a very good sign for its longer term prospects. The purity of the fruit alone is striking. Despite its considerable richness, the 2016 retains freshness, lift and exceptional finesse. The personality of pure Cabernet Franc comes through in spades. Simply put, the 2016 Paleo Rosso is a stunner. Robert Parker vergibt 97 Punkte und schreibt: Heres another pure varietal expression, this time Cabernet Franc, and it is one for the ages. The 2015 edition of the Paleo was hot with nutty notes, whereas the 2016 Paleo is tighter and fresher. There is tension and precision here, rendering beautifully pastoral tones of green olive and herbs. Youll pick up notes of moist earth along with some spice. The freshness is truly epic, with well-integrated tannins. When you hit the licorice tones, youll finally appreciate the depth and dimension of this wine. This is a true beauty, with enormous depth, concentration and power. Der Fallstaff vergibt 96 Punkte und schreibt: Funkelndes, intensives Rubinrot. Zunächst etwas verhalten, dann viel Himbeere, Brombeere und dunkler Tabak, vielschichtig. Am Gaumen stoffig und zupackend, zeigt griffiges, dichtes Tannin, breitet sich sehr lange aus, viel Tabak, im Finale erdige Noten. James Suckling vergibt 95 Punkte und schreibt: Really beautiful black fruit with freshly roasted coffee-bean aromas that follow through to a full body with silky and lightly chewy tannins and a flavorful finish. Decadent. Cabernet franc. Drink or hold.
Lieferzeit: 3-4 Tage
92,90 €
123,87 € pro Liter
Neu Tipp
Le Macchiole, Scrio 2011
Der Scrio ist einer der wenigen sortenreinen, italienischen Syrah auf Weltklasse-Niveau. Ausgebaut wird er 16 Monate lang in französischen Barriques. Der lehmhaltige mit Schotter durchsetzte Boden in Bolgheri bietet ideale Voraussetzungen für diese Traube. Der Scrio erinnert an einen großen Franzosen aus dem Rôhnetal, das meist heisse und trockene Klima in Bolgheri gepaart mit der frischen Meeresbrise sind die perfekten Rahmenbedingungen für einen Weltklasse-Syrah. In der Nase würzig und mineralisch, mit Anklängen von Brombeeren und eingelegeten Oliven (!), etwas Lakritze, Blaubeeren und Pfeffer. Am Gaumen mit reifer Struktur und dichtem Tanningerüst und dahiner liegender reifer Frucht. Unglaublich komplex und vielschichtig, dabei trotzdem mineralisch und kühl, einfach wunderbar der lange und druckvolle Abgang. Die internationalen Weinkritiker sind sich hier einig: Die Wetterbedingungen im Jahrgang 2011 waren auf Le Macchiole ideal  für den Scrio, dementsprechend überragend sind die Bewertungen für den wohl besten Scrio aller Zeiten: Wineadvocate 96 Parker Punkte Veronelli: 97 Punkte Galloni: 95+ Punkte Fallstaff 96: Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
99,00 €
132,00 € pro Liter
Le Macchiole, Messorio 2011
Le Macchiole ist immer noch ein Geheimtipp, abseits der ausgetretenen Pfade rund um Bolgheri. Mit Leidenschaft und akribischer Arbeit führt Cinzia Merli das Erbe Ihres verstorbenen Mannes fort. Das Ergebnis sind Weine auf absolutem Weltklasse-Niveau.  Das Le Macchiole-Flagschiff ist sicherlich der Messorio, ein sortenreiner Merlot, der in franzöischen Eichenholzfässern (50% zu 112 Litet-Fässer(!)) für 18 Monate ausgebaut wird. In der Farbe undurchsichtig rubinrot, strömen in die Nase fruchtige Noten von Pflaumen, Cassis und Brombeere. Untermalt wird die Aromenwolke von feinen Edelhölzern, dunkler Schokolade. Am Gaumen ist der Messorio konzentriert, aber nicht zu üppig. die Tannine sind genial fein und zugleich mit mächtiger Struktur. Die Säure wirkt perfekt integriert und die typische Mineralik der Maremma-Böden ist umwerfend. Im Finale ist der Messorio unglaublich vielschichtig und lang. Absolute Weltklasse! Jahr für Jahr erhält der Messorio dementsprechende Top-Bewertungen. Für den 2011er Jahrgang: Wineadvocate: 94 Parker Punkte Veronelli: 95 Punkte Galloni: 96 Punkte Fallstaff: 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
149,00 €
198,67 € pro Liter
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food