Lieben Aich, Sauvignon Blanc Alto Adige Terlano DOC 2019, BIO
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
BIO

Lieben Aich, Sauvignon Blanc Alto Adige Terlano DOC 2019, BIO

98
Suckling
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 790
GTIN/EAN: 8032628633997
49,90 €
66,53 € pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Anders als alles was man kennt: Wild und urwüchsig präsentiert sich dieser reinsortige Sauvignon Blanc. Für Weinfreaks ein besonderes Erlebnis.

Die entrappten Traubenbeeren bleiben zur Mazeration zwölf Stunden auf der Presse um Aroma und Struktur aus den Beerenhäuten zu extrahieren. Die Gärung erfolgt im Holzfass, spontan mit traubeneigenen Hefen. Während des zehnmonatigen Ausbaus auf der Feinhefe verfeinern sich Aroma und Geschmack.
Ein funkelndes Goldgelb im Glas. Intensives Aroma nach reifen tropischen Früchten, Mango, Papaya und Passionsfrucht, körperreich in der Mundmitte, an- sonsten eher mineralisch wie nasser Stein und mit saftigem Säurespiel. Komplexität aus mineralischer Länge und reifer Frucht auch im Abgang.

2019 hat die Natur keine großen Mengen, dafür aber sehr gute, zum Teil sogar herausragende Qualitäten geschenkt. Der Austrieb war früh, aber kaltnasses Wetter im April und Mai hat die Vegetation dermaßen eingebremst, dass es schlussendlich ein spätes Jahr wurde. Eine lange Reifezeit in Verbindung mit einem goldenen Herbst hat die Voraussetzungen für einen großen Jahrgang geschaffen. 

Die Bewertungen sind dementsprechend:

James Suckling vergibt 98 Punkte, in seiner "Top 100 Wines of Italy 2021" ist der Lieben Aich der zweitbeste italienische Weisswein:

"A sensationally elegant, silky chardonnay that effortlessly swallows up the oak (a toasted white-bread note) it has seen during barrel maturation. You could study the aromas of this wine all day, because each swirl of the glass reveals more nuances. Breathtakingly refined finish. And the best thing is that it doesn’t taste like any other chardonnay on Planet Wine! From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold."


Optimale Trinkreife ab 2021 bis 2031. Serviertemperatur: 11 - 13 °C, für optimalen Trinkgenuss in der Jugend dekantieren und in Burgundergläsern servieren.
Passt zu Schalen- und Krustentieren, zu gegrilltem Meeresfisch und hellem Fleisch.

Weinart: Weißwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Südtirol
Rebsorte(n): Sauvignon
Jahrgang: 2019
Alkoholgehalt: 14.00 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2030
Lebensmittelunternehmer: Weingut Manincor, St. Josef am See 4, IT 39052 Kaltern
Nettoinhalt: 0.7500
Allergene: enthält Sulfite
Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

St. Michael Eppan, Weissburgunder Sanct Valentin 2018
Robert Parker: 93 Punkte (!) Der Weissburgunder Sanct Valentin präsentiert sich mit klarer, strohgelber Farbe mit leicht grünlichen Reflexen. In der Nase überzeugt er mit intensiven und typischen Fruchtaromen: Reife Äpfel und Birnen vermischen sich mit Melonen und einem Hauch von feinen Vanillenoten. Konzentriert und mit schöner Kraft und Fülle, finessenreich und klar in seiner Art, trotz Holzausbau frisch und lebendig in seiner Struktur: der Weißburgunder St. Valentin ist ein Wein, der noch viel von sich reden machen wird.
Lieferzeit: 3-4 Tage
23,90 €
31,87 € pro Liter
Isole e Olena, Chardonnay IGT, Collezione Privata 2018
Paolo de Marchi übernahm in den 70iger Jahren das Weingut seiner Eltern in Italien und hat es auf einzigartige Weise für Sangiovese gemacht. Diese Leidenschaft hat ihm auch den Spitznamen Mr. Sangiovese eingebracht, denn unerbiiterlich arbeitet er daran das Beste aus dem besonderen Terroir von Isole e Olena herauszubringen, seinen Weinen eine unvergleichliche Eleganz und Finesse zu geben. Paolo de Marchi ist ein Qualitäts-Fanatiker und hat dementsprechend seine eigene Vorstellung von echten Weltklasseweinen. Diese setzt er auch bei seinem Ausnahme-Chardonnay um. Er wird in extrem geringer Stückzahl produziert und wird auch silent wine genannt, da er als Geheimtipp jedes Jahr so schnell ausverkauft ist, dass viele Weinliebhaber enttäuscht mit leeren Händen dastehen. Haben wir hier etwa einen Grand Cru aus dem Burgund im Glas, ja diese Frage haben wir uns nach dem ersten Schluck dieses wunderbaren Chardonnays gestellt. Dieser wunderbare Wen betört mit einem komplexen Duft nach Nüssen und Röstaromen und zugleich Zitrusfrüchte, Honig und Melone. Am Gaumen zeigt er sich trotz des Ausbaus in Barriques sehr elegant und trotzdem dicht und kraftvoll, großes Kino. Ein Weisswein, der sich wohltuend vom Einheitsbrei der internationalen Chardonnays abhebt. Bewertiungen: Robert Parker: 95 Punkte James Suckling: 94 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
54,90 €
73,20 € pro Liter
Fattoria Le Pupille, Saffredi 2018
Falstaff vergibt 98 Punkte: Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr ausdrucksvolle und tiefgründige Nase, eröffnet mit Noten nach Tabak und feuchter Erde, dann satt nach Cassis, im Hintergrund etwas Minze, vielschichtig. Am Gaumen sehr kraftvoll und mit viel süßem Schmelz ausgestattet, dunkelbeerige Frucht, dazu etwas Lakritze im Nachhall, sehr lange anhaltend. Robert Parker vergibt 96 Punkte: The Fattoria le Pupille 2018 Saffredi borrows quite a bit from all of the grapes that make up the blend (Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot). These balanced results open to a round bouquet of dark fruit, black cherry and plum. As the wine warms in the glass, it shows spice, cured tobacco and campfire embers. This is a full-bodied expression, but not excessively so. It puts forth immediate elegance with carefully measured tannins and a fitting postscript of fresh acidity. This newest vintage of Saffredi should be hitting the market now, but if you buy it, you should plan on cellaring it. James Suckling vergibt 97 Punkte: A fantastic nose to this with currant, sage, rosemary and rose-petal character. Sweet tobacco and spicy chocolate, too. Very complex. The palate shows lovely depth of fruit with blackberries, blackcurrants and fine tannins. It’s racy and refined with a direct, focused palate. Just a baby. A blend of cabernet sauvignon 60%, merlot 32% and petite verdot 8%. This needs at least two or three years to soften. Try in 2023. Antonio Galloni vergibt 96+ Punkte: The 2018 Saffredi is a regal, elegant, supremely polished wine. It may very well be the most refined Saffredi I have ever tasted. Silky in its first impression, with striking aromatic presence and exceptional balance, the 2018 is a total knock-out. Sweet red cherry, plum, mocha, licorice and cinnamon accents develop over time, but it is the wine’s overall balance and poise that are so impressive today. The 2018 is an absolutely gorgeous Saffredi. It spent 20 months in French oak barrels, about 65% new. Don’t miss it. Ab einer Bestellung von 6 Flaschen oder einem Mehrfachen liefern wir in der Original-Holzkiste!
Lieferzeit: 3-4 Tage
78,90 €
105,20 € pro Liter
98
Falstaff
97
Suckling
96
Parker
Galardi, Terra di Lavoro 2019
Endlich haben wir Ihn wieder in unserem Sortiment! Der Terra di Lavoro ist eine Ikone des süditalienischen Weinbaus. Er hat quasi ein Dauer-Abonnement für Höchst-Bewertungen. Bereits 7 mal hat er 97(!) Parker Punkte erhalten und noch öfter die berühmten 3 Gläser des Gambero Rosso. Es gibt in Italien kaum einen Wein, der mit dieser Regelmäßigkeit von nahezu allen maßgeblichen Wein-Kritikern mit solch hohen Bewertungen bedacht wird.  Bei unserem Besuch von Galardi in Kampanien wurde schnell klar, warum der Terra di Lavoro seit Jahren auf Weltklasse-Niveau produziert wird und auch zu Recht seinen Namen trägt. Akribische Handarbeit im steilen Weinberg und ein sorgsamer Ausbau des Weines in neuen und alten Barriques unter Anleitung vom Star-Önologen Ricardo Cotarella sind die Grundlage für diesen Ausnahmewein. Das einzigartige Terroir ist geradezu wie geschaffen, damit die Rebsorten Aglianico und Piedirosso ihre ganze Vielfalt und ihre gewaltige Komplexitität  im Boden der Arbeit / Terra di Lavoro unter Beweis stellen  Der Jahrgang 2019 fällt überragend aus und ist wohl der beste der letzten 10 Jahre. Er zeigt sich im Duft sehr vielschichtig, mit Noten von schwarzen Kirschen, Anklängen von Trüffeln sowie wunderbar subtilen rauchigen Noten. In der Farbe dunkel violett, zeigt er sich am Gaumen unglaublich dicht und komplex, mit fruchtigen und blumigen Noten. Die dem Terra di Lavoro so eigene Mineralik kommt wunderbar zum Vorschein, am Gaumen kann man die Vulkanerde förmlich schmecken. Ein rarer und gesuchter Rotwein, der in seiner Art absolut einzigartig ist, alte Jahrgänge offenbaren das unglaubliche Potential dieses Weltklasseweines und zeigen die enorme Lagerfähigkeit des Terra di Lavoro.  Große Burgunder-Kelche, die wir für den Terra di Lavoro empfehlen, unterstützen par excellence die wunderbare und so beeindruckende Aromenvielfalt dieses phänomenalen Rotweines. . James Suckling vergibt 97 Punkte und schreibt: The polished oak hits the nose straight away, but then comes a fabulous array of black fruit with dark plums, blackcurrants and berries, as well as some coffee cream and chocolate. Full-bodied and intense with silky layers of fruit, dark chocolate and fine, grainy tannins that pick up a lot of the fruit and savory flavors, driving to a long finish. Delicious to taste now, even drink, but will continue to improve in the bottle. Best from 2023.
Lieferzeit: 3-4 Tage
53,90 €
71,87 € pro Liter
Tipp
97
Suckling
Kellerei Tramin, Stoan Bianco Alto Adige DOC 2020
Der Stoan (bezeichnet in der örtlichen Mundart den Stein, der für die felsenreiche Beschaffenheit des Anbaugebietes steht) ist seit vielen Jahren unser Lieblings-Weißwein aus Südtirol. Es ist eine einzigartige Komposition der für Südtirol so typischen Rebsorten Chardonnay (65%), Sauvignon (20%), Gewürztraminer (10%) und Weissburgunder (5%). Der Stoan ist für uns das Aushängeschild und der Inbegriff Südtiroler Weißweine, beim Verkosten (ins Auge sticht die helle Goldfarbe) strahlt er förmlich das so entspannte und inspirierende Südtiroler Lebensgefühl aus. Ein eleganter und raffinierter Duft von Pfirsich, Marillen, Birne, Holunder, feinen Gewürznoten, Jasmin und Mimosen (so das Weingut) springt sofort unweigerlich in die Nase. Am Gaumen schmeckt man tiefe Fruchtaromen von Ananas, Banane, Birne, Tomatenblättern und grüner Paprika. Die zart salzige Mineralität spiegelt das Terroir wunderbar wider, der leichte Schmelz lässt den Wein harmonisch und ausgeglichen wirken, der Abgang ist langanhaltend und fein-cremig. Ein Weißwein, der perfekt zur Südtirole Küche passt:  eine Kombination mit Risotto, Spargel, Fisch und hellem Geflügel ist einfach nur wunderbar und man fühlt sich auch zuhause wie in einem kurzen Urlaub in Südtirol. Robert Parker hat es in seinem Wine Advocate 2021 kurz und einfach formuliert: Stoan ist einfach fantastisch.
Lieferzeit: 3-4 Tage
22,90 €
30,53 € pro Liter
Tipp
Versandland
Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food