San Marzano, Edda Bianco Salento IGP 2017
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Neu

San Marzano, Edda Bianco Salento IGP 2017

12,90 €
17,20 € pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Luca Maroni vergibt sensationelle 98 Punkte (!)
Weinart: Weißwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Apulien
Rebsorte(n): Chardonnay, Moscatello Selvatico, Fiano
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 13.50 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2022
Lebensmittelunternehmer: Cantine San Marzano, Via Regina Margherita 149, IT 74020 San Mar
Nettoinhalt: 0.7500
Allergene: enthält Sulfite


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Gianfranco Fino, Se Primitivo di Manduria 2016
Mit dem Jahrgang 2013 hat dieser reinsortige Primitivo das Licht der Welt erblickt. Mit dem klassischen Aromenspektrum eines Primitivo ausgestattet: Kirsche, Erdbeeren und Anklänge von reifen Waldbeeren. Insgesamt etwas frischer als der große Bruder Es, aber Trinkspass pur. Saftig am Gaumen mit schön eingebundener Säure und viel Druck. Herrlich langer und lebendiger Abgang. Der Jahrgang 2016 ist ohne Zweifel die bisher beste Ausgabe dieses wunderbaren Primitivos.
Lieferzeit: 3-4 Tage
29,90 €
39,87 € pro Liter
Masciarelli, Montepulciano d`Abruzzo Marina Cvetic 2013
Dieser 100%ige Montepulciano ist u.E. einer der größten Wein-Werte Italiens,  ein absoluter Preisleistungs-Weltklassewein. Marina Cvetic setzt das Erbe Ihres verstorbenen Ehemannes Gianni Masciarelli mit der gleichen Leidenschaft und dem selben Qualitätsbewusstsein fort. Es ist unglaublich welche Qualitäten aus der Montepulciano-Traube in den Abruzzen entstehen können. Diese Region ist in der Vergangenheit eher durch billige Massenweine bekannt geworden. Seit ein paar Jahren erwacht sie aber aus dem Dornröschen-Schlaf und immer mehr Winzer schaffen Weine mit beeindruckenden Qualitäten. Das Weingut Masciarelli und damit Marina Cvetic sind hier aber absolute Vorreiter und ein Vorbild für die Produzenten in der Region. Schon sehr früh hat Gianni Masciarelli die Möglichkeiten der Montepulciano-Traube entdeckt und immer weiter entwickelt. Mit dem Montepulciano d`Abruzzo Marina Cvetic 2013 ist dem Önologen-Team ein wahrer Genie-Streich gelungen. Wir kennen fast alle Jahrgänge des Marina Cvetic, noch nie ist uns ein solch gelungener und phantastischer Wein im Glas  begegnet. Der Marina Cvetic repräsentiert in Bestform sein Terroir in Form einer wunderschönen Mineralik. Ein ausgewogenens Verhältnis zwischen Eleganz und einer unglaublichen Kraft, Finesse und Druck zugleich, verbunden mit einer bereits wunderbaren Tanninstruktur machen diesen Wein so unvergleichlich. Der 24 monatige Ausbau in Barrique-Fässern verleihen dem Marina Cvetic den letzten Schliff, die Holznoten sind bereits wunderbar integriert.
Lieferzeit: 3-4 Tage
18,50 €
24,67 € pro Liter
Tipp
Polvanera, Primitivo 14 Gioia del Colle Vigneto Marchesana DOC, 2013 (BIO)
Polvanera liegt in der Nähe des Ortes Alberobello, ein Ort, der für seine wunderschönen Trulli-Häuser berühmt geworden ist. Das Weingut von Filippo Cassani ist in den Bergen Apuliens im Herkunftsgebiet Gioia del Colle gelegen und ist sicherlich ein Unikat in Apulien. Die Weinberge wurden teilweise zwischen 1860(!) und 1880(!) angelegt, sind also uralt und werfen auch nur wenig Erträge ab, die Rebanlagen sehen aus wie kleine Bäume und nicht wie Rebstöcke. Aber genau das macht den Unterschied, die Traubenqualität und die unglaubliche Konzentration an Frucht, die diese uralten Rebstöcke abliefern, sind überragend. Die Traubenlese per Hand, ein top moderner Keller verbunden mit dem Know-how von Filippo Cassani und seinem Expertenteam sind die Grundlage dafür, dass bei Polvanera fantastische, einzigartige Rotweine erzeugt werden, die sich wohltuend abheben. Das Besondere an den Weinen von Povanera ist auch, dass man komplett auf den Ausbau im Holz verzichtet, die Weine reifen teilweise bis zu 24 Monate im Stahltank, die Weine haben trotzdem eine unglaubliche Wucht und Kraft, bleiben aber trotzdem elegant und frisch. Einzigartig ist auch, dass es sich um klassische Lagenweine handelt, also Primitivo 14, 16 und 17 kommen alle aus verschiedenen (Höhen)-Lagen, es ist faszinierend den kleinen aber feinen Unterschied zu schmecken. In die Nase springt beim Primitivo 16 ein mitreißendes Aroma von Zwetschgen, Kirschen und reifen Pflaumen, dazu Noten von Thymian, Tabak und Lakritz. Wunderbar sanfte Tannine, gepaart mit einer saftigen Frische runden den druckvollen und warmen Eindruck am Gaumen ab. Falstaff vergibt 92 Punkte und schreibt: Funkelndes Rubin mit hellen Rand. In der Nase betont mineralische Noten, nach Feuerstein und Anchovis, auch rote Beete und feine Himbeeren. Geschliffenes, rundes Tannin am Gaumen, baut darauf auf, feine süße Frucht, prall, strömt ruhig dahin, salzig im Finale. Kein mit Holz überladener Primitivo, sondern ein eleganter und kraftvoller Rotwein aus der Einzel-Lage Marchesana.
Lieferzeit: 3-4 Tage
10,90 €
14,53 € pro Liter
Tipp BIO
Cantine Due Palme, Selvarossa Riserva 2013
Welch phantastischer Rotwein! Sicherlich kein Geheimtip mehr, denn seit vielen Jahren räumt der Selvarossa Riserva die Höchstprämie von 3 Gläsern im Gambero Rosso quasi im Abo ab. Der 2013er Jahrgang ist eine der bisher besten Ausgaben dieses Preis/Leistungs-Weltklasseweins. Wir waren vom ersten Schluck an fasziniert und begeistert und konnten gar nicht anders als den  Selvarossa Riserva spontan in unser Programm aufzunehmen. Diesen traumhaften Negramaro sollten Sie sich, verehrte Kunden nicht entgehen lassen. Ein grossartiges Aromenspektrum von dunkeln Beeren, gepaart mit leichten Tabak und Schokoladen-Aromen springt unwiderstehlich aus dem Glas entgegen. Am Gaumen zeigt er sich dicht und kraftvoll, zugleich aber trotzdem frisch und elegant, ein Gaumenschmeichler par excellence. Probieren Sie diesen Wein aus Universal-Gläsern von Zalto oder Chianti-Gläsern von Riedel, hieraus hat er uns am besten gefallen. 9 Monate lang wird das Flagschiff der Cantine Due Palme in Barriques-Fässern ausgebaut um danach noch weitere Zeit in der Flasche zu reifen, bevor er auf den Markt gebracht wird. Der Wein ist aktuell schon wunderbar trinkreif. Ein Wein der in dieser Preisklasse absolut einzigartig ist und vielen teuren Prestigegewächsen das Fürchten lernt. Wir ziehen unseren Hut vor der Cantine Due Palme für diesen grossartigen Negramaro.  Bewertungen: Gambero Rosso 2017: 3 Gläser Luca Maroni: 97 Punkte Veronelli: 94 Punkte Duemillavini: 5 Grappoli
Lieferzeit: 3-4 Tage
14,90 €
19,87 € pro Liter
Le Macchiole, Bolgheri Rosso IGT 2016
Intensives rubinrot mit purpurnen Reflexen, in der Nase elegant-würzige Noten mit viel dunkler Frucht, Cassis, Pflaumen und Blaubeeren, dazu Anklänge von dunkler Schokolade, Kakao und etwas Rauch. Am Gaumen gut strukturiert und schon ungemein harmonisch mit reifem, feinkörnigem Tannin und gut integrierter Säure.  Der Bolgheri Rosso 2016 vom Kultweingut Le Macchiole ist ein Traum, sicherlich eine der besten Ausgaben bisher. Eine herrliche Cuvée aus Cabernet Franc, Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon aus dem in der Maremma perfekten Jahrgang 2016. James Suckling vergab sensationelle 95 Punkte für den Jahrgang 2015: Er schreibt: A rich and layered red with plum and currants. Full body, plenty of ripe fruit and lots of flavor at the finish. Made from a blend of merlot, cabernet franc, cabernet sauvignon and syrah. Needs some time to soften and come together. Try it in 2019.
Lieferzeit: 3-4 Tage
16,90 €
22,53 € pro Liter
San Marzano, Anniversario 62 Riserva 2015
Der Anniversario 62und der Sessantanni gehören ohne Zweifel zu den besten Interpretationen der Primitivo-Traube in Apulien. Die Cantine San Marzano hat sich in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeitet und erzeugt Weine auf höchstem Niveau. Die Aushängeschilder der Cantina sind der Sessantanni und der Anniversario 62, beides unglaublich ausdrucksstarke und faszinierende Rotweine.  Insbesondere nach der Renovierung der Cantina San Marzano vor einigen Jahren haben die Weine nochmals einen unglaublichen Qualitätssprung gemacht. Ohne Zweifel ist das Weingut nunmehr das modernste der ganzen Region. Handverlesen von ausgesuchten Rebstöcken in Marzano, die in den roten und kalkhaltigen Böden tief verwurzelt sind, werden die Trauben streng selektioniert. Ein fast durchwegs warmes Klima, wenig Regen und relativ hohe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen für eine gleichmäßig hohe Traubenqualität. Der Anniversario 62 wird für 18 Monate in neuen Barriques ausgebaut und erfüllt damit die Anforderungen für eine Riserva. Unglaublich dicht am Gaumen, Druck und Kraft pur mit einem kräftigen Nachhall, für uns eine Spur eleganter als der Sessantanni. In der Nase die typischen Aromen von reifen Pflaumen, Tabak und Vanille, ein Wein zum Geniessen singulär, ohne begleitendes Essen. Bitte probieren Sie diesen Wein unbedingt aus grossen Burgunder-Kelchen von Riedel, hieraus hat er uns am besten gefallen. Jahr für Jahr wird der Anniversario mit hohen Bewertungen von der internationalen Wein-Fachpresse gefeiert. Luca Maroni vergibt sensationelle 98 Punkte (!)
Lieferzeit: 3-4 Tage
18,90 €
25,20 € pro Liter
Neu Tipp
Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food