San Marzano, Sessantanni 60 anni, Primitivo di Manduria 2015
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Tipp

San Marzano, Sessantanni 60 anni, Primitivo di Manduria 2015

Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 507
GTIN/EAN: 8023354133714
18,90 €
25,20 € pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Der "Sessantanni" und der "Anniversario 62" gehören ohne Zweifel zu den besten Interpretationen der Primitivo-Traube in Apulien. Die Cantine San Marzano hat sich in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeitet und erzeugt Weine auf höchstem Niveau. Die Aushängeschilder der Cantina sind der "Sessantanni" und der "Anniversario 62", beides unglaublich ausdrucksstarke und faszinierende Rotweine. 

Insbesondere nach der Renovierung der Cantina San Marzano vor einigen Jahren haben die Weine nochmals einen unglaublichen Qualitätssprung gemacht. Ohne Zweifel ist das Weingut nunmehr das modernste der ganzen Region.

Der Sessantanni stammt von über 60 Jahre alten Rebstöcken, die in der roten, kalkhaltigen Erde Apuliens wachsen. Er reift nach einer 3-wöchigen Maischezeit 12 Monate in französischen und amerikanischen Barriques. 

In der Nase glaubt man in einen Rumtopf zu riechen, mit vielschichtigen Aromen von reifen Beeren und einer ausgewogenen Balance von Holz und Tabakaromen. Anklänge von mediteranen Kräutern, die in der kargen Erde Apuliens wachsen verleihen diesem grandiosen Rotwein eine schöne Würze und erstaunliche Eleganz.

Samtig, dicht und kraftvoll am Gaumen, ein Gaumenschmaus für die Freunde von schweren und kräftigen Rotweinen. Langer und tiefer Nachhall mit leicht süsslichem Nachhall, ein Amarone des Südens.

Jahr für Jahr werden die Top-Weine von San Marzano mit Höchstnoten von den internationalen und regionalen Wein-Journalisten überschüttet. Auch der neue Jahrgang 2015 lässt hier wieder einiges erwarten.

Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Apulien
Rebsorte(n): Primitivo di Manduria
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 14.50 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2025
Lebensmittelunternehmer: Cantine San Marzano, Via Regina Margherita 149, IT 74020 San Mar
Nettoinhalt: 0.7500
Allergene: enthält Sulfite


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Tenuta Sette Ponti, Crognolo 2015
Lieferzeit: 3-4 Tage
17,90 €
23,87 € pro Liter
Tipp
Ca dei Frati, Lugana I Frati 2017
Dieser Wein ist der ganze Stolz und das Aushängeschild von Cà dei Frati. Der Lugana besteht zu 100% aus der autochtonen Rebsorte Turbiana, die von bis zu 35jährigen Rebstöcken stammt. In der Jugend zeigt er sich frisch, nach zwei bis drei Jahren entwickelt er seine ganze Fülle und erstaunliche Komplexität und im Alter, nach bis zu 10 Jahren wird man verblüfft sein, welche Eleganz und Lebendigkeit der Lugana immer noch präsentiert. Dies ist für einen Wein vom Gardasee sehr aussergewöhnlich und für uns der Grund den Wein als absoluten Preis-Leistungs-Weltklassewein zu bezeichnen. Klar im Duft mit Noten von wilden Kräutern, Mandeln und Aprikosen. Am Gaumen ist er ein echter Schmeichler, saftig und elegant mit einer perfekt eingebundenen Säure.
Lieferzeit: 3-4 Tage
11,90 €
15,87 € pro Liter
Neu
Monteverro, Verruzzo 2013
Der Verruzzo ist der schon lange erwartete Newcomer von Monteverro, eine Cuvee aus 40% Merlot, 25% Cabernet Franc, 25% Cabernet Sauvignon und 10% Sangiovese. Diesen Wein als Einstiegswein von Monteverro zu bezeichnen wird Ihm sicher in keiner Weise gerecht. Es ist ein eigenständiger Wein mit einer eigenen Komposition, der die Traubenvielfalt der Maremma auf beeindruckende Art und Weise verinnerlicht hat. In dieser Traubenzusammensetzung ist dieser Wein nahezu ein Unikat, er wird seinen Weg gehen und sich einen festen Platz in der italienischen Weinlandschaft sichern. Der Wein wird für 9 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. In der Farbe zeigt er sich dunkelrot, in die Nase springen frische Früchte, wie Granatäpfel und Johannisbeeren. Am Gaumen zeigt er eine komplexe Struktur und präsentiert  eine erstaunliche Eleganz und Frische. Insbesondere stimmt hier das Preis/Leistungsverhältnis, Monteverro ist es gelungen einen, wie wir es nennen, Preis/Leistungs-Weltklassewein zu produzieren.
Lieferzeit: 3-4 Tage
15,90 €
21,20 € pro Liter
San Marzano, Talo Primitivo di Manduria 2016
Besonders fasziniert hat uns auch der San Marzano Talo, Primitivo di Manduria 2016. Der Wein bietet ein unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis und ist für uns der Geheimtipp von San Marzano. In die Nase springen Aromen von dunklen, reifen Beeren, am Gaumen zeigt er sich samtig und weich mit Anklängen von Vanille, Rauch und Kakao, sowie mediteranen Kräutern. Schön integrierte Tannine, sowie eine wunderbar eingebundene Säure verleihen dem Talo ein starkes Gerüst.  Luca Maroni: 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
9,90 €
13,20 € pro Liter
Tipp
Kellerei Terlan, Sauvignon Winkl 2017
Der neue Jahrgang vom Sauvignon Winkl ist jetzt auf Lager. Auf unserer aktuellen Verkostungsreise durch Südtirol konnten wir uns von der Qualität des neuen Jahrgangs überzeugen.  Für uns auf jeden Fall ein Preis/Leisungs-Weltklassewein, wir kennen keinen Sauvignon in Südtirol, der eine nur annähernd so fantastische Preis/Leistungsqualität bietet, wie der Winkl aus Terlan.
Lieferzeit: 3-4 Tage
15,90 €
21,20 € pro Liter
Neu
Fattoria di Magliano, Poggio Bestiale 2013
Immer noch ist die Fattoria die Magliano ein Geheimtip in der Toskana, während die in der näheren Umgebung liegenden Weingüter Sassicaia, Ornellaia, Le Macchiole etc. weltberühmt sind und die Aushängeschilder für internationale Weltklasseweine aus Italien sind. Verantwortlich im Keller zeichnet Grazziana Grassini, eine der besten und bekanntesten Önologinnen Italiens, seit 2010 ist Grazziana auch für den Sassicaia verantwortlich. Der Poggio Bestiale ist ein wunderschöner, hochkarätiger Maremma-Rotwein, mit der klassischen Bordeaux-Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Er ist absolut auf Augenhöhe mit den benachbarten internationalen Weltklassegewächsen. Die einzigartige Mineralität der Maremma-Böden in Verbindung mit dem gekonnten Einsatz der Barrique-Fässer (18 Monate in Allier-Eiche) verleihen dem Poggio Bestiale einen unvergleichbaren Charme. Der Poggio Bestiale 2013 ist noch jugendlich in der Farbe, hat eine fruchtig würzige Nase mit Noten von Cassis, Brombeeren und Tabak. Am Gaumen zeigt er sich konzentriert und vollmundig mit einer dichten Tanninstruktur, die Säure ist präsent, aber schon wunderschön eingebunden. Der Jahrgang erinnert sehr stark an den 2010er, der bei den internationalen Weinkritikern mit Höchstprämien versehen wurde. Die Enschätzungen insgesamt für den Jahrgang 2013 in der Maremma überschlagen sich aktuell gerade, es wird schon von einem Jahrhundertjahrgang gesprochen. Bisher liegen noch keine Bewertungen vor, wir sind hier sehr gespannt, da uns der Poggio 2013 unglaublich gut gefallen hat. In einer Verkostung mit anderen, teilweise deutlich teueren Gewächsen aus der Maremma aus dem Jahr 2013 hatte der Poggio die Nase vorn. Am besten hat uns der Poggio Bestiale aus großen Bordeaux-Kelchen von Riedel gefallen. Nur selten bekommt man eine solche Weltklasse-Qualität zu diesem genialen Preis, die Fattoria die Magliano hält die Preise seit Jahren stabil und beteiligt sich bewussst nicht an den aktuell stattfindenden Preiserhöhungen diverser italienischer Weingüter. Bewertungen: Wineadvocate: 93 Parker Punkte Antonio Galloni: 92 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
23,90 €
31,87 € pro Liter
Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food