Monteverro 2016
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Monteverro 2016

99
Veronelli
98
Falstaff
98
Suckling
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 667
GTIN/EAN: 8055965030090
119,90 €
159,87 € pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Das Flagschiff von Monteverro, das sich innerhalb kürzester Zeit in der Wein-Weltelite etabliert hat.

Eine wundervolle Cuvee aus 40% Cabernet Sauvignon, 30% Cabernet Franc, 25% Merlot, 5% Petit Verdot.

Handgelesene Trauben, natürliche Fermentation, 24 Monate ausgebaut in 80% neuen französischen Barrique-Fässern, ungeschönt und unfiltriert auf die Flasche gezogen.

In der Nase Anklänge an Thymian und Rosmarin, dunkle Beeren, Kirsche, Röstaromen und Vanille.

Am Gaumen weich und elegant, schon herrlich eingebundene Tannine, perfekte Säurestruktur, jetzt schon harmonisch und ausgewogen.

Der Monteverro ist ein echter Weltklassewein und befindet sich auf absoluter Augenhöhe mit Sassicaia, Ornellaia und Le Macchiole.

Bewertungen:

Veronelli: 99 Punkte
James Suckling: 98 Punkte
Falstaff: 98 Punkte

Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Maremma
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 14.50 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2040
Lebensmittelunternehmer: Monteverro S.r., Strada Aurelia Capalbio 11, IT 58011 Capalbio
Nettoinhalt: 0.7500
Allergene: enthält Sulfite


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Argentiera Rosso Bolgheri Superiore DOC 2017
James Suckling vergibt 97 Punkte und schreibt: This is a big and impressive wine. No denying. Full body with such depth and power. Crazy. An endless finish. Aging in barrel will tame this one. Der Falstaff vergibt 97 Punkte: Sattes, dunkles Rubin. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Tabak und etwas Wacholder, dann viel dunkle Beerenfrucht, tiefgründig. Am Gaumen voll und cremig im Verlauf, öffnet sich mit griffigem und kernigen Tannin, nach Lakritze und Waldbeeren, im Finale viel süßer Schmelz.
Lieferzeit: 3-4 Tage
64,90 €
86,53 € pro Liter
Monteverro, Tinata 2016
Gerade einmal 6557 Flaschen wurden von diesem Ausnahmewein vinifiziert. Eine Cuvee aus 70% Syrah und 30% Grenache, die aussergewöhnlich ist für die Region. Der Tinata wird aus einer Einzelage aus den besten Hanglagen vinifiziert. Er besticht durch eine hohe Komplexität, einer facettenreichen Aromenstruktur, einer beeindruckenden Tiefe sowie einer bestechenden Eleganz. Man glaubt, dass man es in der Tat mit einem Weltklassegewächs von den großen Rhone-Lagen zu tun hat. Ein berauschendes Aromenpaket von Kirschen, reifen Pflaumen und Granatäpfeln, sowie Mittelmeerkräutern verzücken die Nase. Der Eindruck am Gaumen ist samtig mit Anklängen von Holunderbeeren und Cranberries, grosses Kino, das in ein langanhaltendes Finale mündet. Der Wein reift 16 Monate in Barriques mit 40% neuem Holz und im Beton-Ei und wird nicht geschönt und filtriert.
Lieferzeit: 3-4 Tage
79,00 €
105,33 € pro Liter
Castello di Ama, Vigna L`Apparita Merlot Toscana IGT 2018
Mit dem Jahrgang 2016 hatte der L`Apparita endgültig den Olymp der internationalen Weinszene erklommen. Dieser 100 Prozent Merlot steht auf einer Stufe mit dem berühmten Masseto der Tenuta Ornellaia und dem wohl bekanntesten und gesuchtesten Rotwein der Welt: Chateau Petrus. Der Jahrgang 2018 ist zusammen mit dem legendären Jahrgang 2016 der beste in der Geschichte des Weingutes: Galloni: 99 Punkte The 2018 LApparita is a total stunner. Amas 100% Merlot is usually a wine of bombastic intensity, but the 2018 marks a departure from that style, as it is all finesse and nuance. Blackberry jam, spice, menthol and lavender are some of the aromas and flavors that open in an Apparita that dazzles with its precision and nuance. Rain at the end of August pushed out harvest and gave Marco Pallanti the ideal conditions to craft this gorgeous wine. Robert Parker: 99  This wine has earned its spot in a world of pantheons that is grande vini Italiani. The Castello di Ama 2018 LApparita is one of the worlds greatest Merlots, and this slightly cooler growing season delivers on all the promise and pedigree that we should expect of this collectors favorite. LApparita opens to an inky dark and blackish appearance, and the bouquet slowly reveals black fruit, ripe cherry, dark spice, smoke and barbecue rub. The wines texture and finish, which is so velvety and rich, so supple and soft, is what will ultimately win you over. Indeed, this wine excels especially in terms of the elegance and fullness of the mouthfeel.
Lieferzeit: 3-4 Tage
209,00 €
278,67 € pro Liter
Isole e Olena, Chardonnay IGT, Collezione Privata 2018
Paolo de Marchi übernahm in den 70iger Jahren das Weingut seiner Eltern in Italien und hat es auf einzigartige Weise für Sangiovese gemacht. Diese Leidenschaft hat ihm auch den Spitznamen Mr. Sangiovese eingebracht, denn unerbiiterlich arbeitet er daran das Beste aus dem besonderen Terroir von Isole e Olena herauszubringen, seinen Weinen eine unvergleichliche Eleganz und Finesse zu geben. Paolo de Marchi ist ein Qualitäts-Fanatiker und hat dementsprechend seine eigene Vorstellung von echten Weltklasseweinen. Diese setzt er auch bei seinem Ausnahme-Chardonnay um. Er wird in extrem geringer Stückzahl produziert und wird auch silent wine genannt, da er als Geheimtipp jedes Jahr so schnell ausverkauft ist, dass viele Weinliebhaber enttäuscht mit leeren Händen dastehen. Haben wir hier etwa einen Grand Cru aus dem Burgund im Glas, ja diese Frage haben wir uns nach dem ersten Schluck dieses wunderbaren Chardonnays gestellt. Dieser wunderbare Wen betört mit einem komplexen Duft nach Nüssen und Röstaromen und zugleich Zitrusfrüchte, Honig und Melone. Am Gaumen zeigt er sich trotz des Ausbaus in Barriques sehr elegant und trotzdem dicht und kraftvoll, großes Kino. Ein Weisswein, der sich wohltuend vom Einheitsbrei der internationalen Chardonnays abhebt. Bewertiungen: Robert Parker: 95 Punkte James Suckling: 94 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
54,90 €
73,20 € pro Liter
Le Macchiole, Paleo Rosso IGT 2017
Ohne Zweifel ist der Paleo Rosso 2017 aktuell einer der spannendsten und faszinierendsten Rotweine Italiens, einer der besten Cabernet Francs weltweit und schlichtweg weltklasse. Am Gaumen gut strukturiert, druckvoll mit perfekt eingebundener Säure und betörenden Anklängen von Schokolade und Tabak, fasziniert er in der Nase mit einer Aromenwolke von dunklen Beeren und würzigen Mittelmeer-Kräutern. Die für die Maremma-Böden so typische Mineralität ist in dem unglaublich langem Finale omnipräsent. Der Jahrgang 2017 war in der südlichen Toskana von den klimatischen Verhältnissen her ideal für Cabernet Franc. Und darüber sind sich auch die internationalen Weinkritiker einig und vergeben Höchstbewertungen am laufendem Band. Robert Parker vergibt 97(+) Punkte und schreibt: The Three Graces of Le Macchiole are Messorio, Scrio and Paleo (Merlot, Syrah and Cabernet Franc, respectively). Of these three top-tier releases, my favorite is the 2017 Paleo. This is an upright and direct expression of the grape that carefully sheds some dusty or mineral aromas before opening the way for determined black fruit, charred meat, spice and cured tobacco or cigar. There is quite a bit of oak, but it works beautifully against the natural intensity and rich concentration of the hot vintage. More unexpected are those pretty tones of lilac, blue flower and aniseed that add to the detailed rendering and complexity of the bouquet. This wine won my heart. Antonio Galloni vergibt 96 Punkte und schreibt: The 2017 Paleo Rosso is superb. It is also the wine in this range that seems to have handled the rigors of 2017 best. Then again, that is the magic of Cabernet Franc on the Tuscan Coast. The aromatics alone are so alluring. Sweet pipe tobacco, mocha, dried flowers, mint, sage and cedar give Paleo its aromatic lift. Some varietal character has been baked out because of the heat of the year. In exchange, readers will find a Paleo Rosso that will drink well with just a year or two in bottle. The 2017 was fermented in cement and aged for 14 months in French oak barrels, 90% new with light toast. James Suckling vergibt 95 Punkte und schreibt: Aromas of currants and fresh herbs, such as bay leaf and basil, follow through to a full body with layers of ripe tannins and a chewy finish. This is just a baby now and needs three or four years to come around. Try after 2024. Der Fallstaff vergibt 94 Punkte und schreibt: Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr klare Nase, zeigt Noten nach Waldheidelbeeren, Frucht und Würze, viel Tabak, spannend. Am Gaumen dichtes Tannin, stoffig, mit feiner Würze....
Lieferzeit: 3-4 Tage
104,90 €
139,87 € pro Liter
Tipp
Polvanera, Primitivo 17 Gioia del Colle Vignetto Montevella DOC, 2017(BIO)
Polvanera liegt in der Nähe des Ortes Alberobello, ein Ort, der für seine wunderschönen Trulli-Häuser berühmt geworden ist. Das Weingut von Filippo Cassani ist in den Bergen Apuliens im Herkunftsgebiet Gioia del Colle gelegen und ist sicherlich ein Unikat in Apulien. Die Weinberge wurden teilweise zwischen 1860(!) und 1880(!) angelegt, sind also uralt und werfen auch nur wenig Erträge ab, die Rebanlagen sehen aus wie kleine Bäume und nicht wie Rebstöcke. Aber genau das macht den Unterschied, die Traubenqualität und die unglaubliche Konzentration an Frucht, die diese uralten Rebstöcke abliefern, sind überragend. Die Traubenlese per Hand, ein top moderner Keller verbunden mit dem Know-how von Filippo Cassani und seinem Expertenteam sind die Grundlage dafür, dass bei Polvanera fantastische, einzigartige Rotweine erzeugt werden, die sich wohltuend abheben. Das Besondere an den Weinen von Povanera ist auch, dass man komplett auf den Ausbau im Holz verzichtet, die Weine reifen teilweise bis zu 24 Monate im Stahltank, die Weine haben trotzdem eine unglaubliche Wucht und Kraft, bleiben aber trotzdem elegant und frisch. Einzigartig ist auch, dass es sich um klassische Lagenweine handelt, also Primitivo 14, 16 und 17 kommen alle aus verschiedenen (Höhen)-Lagen, es ist faszinierend den kleinen aber feinen Unterschied zu schmecken.  Der Primitivo 17 ist das Flagschiff von Polvanera, die berühmten 3 Gläser im Gambero Rosso bekommt er fast im Abo verliehen. Durch den Verzicht auf den Ausbau der Weine in Holzfässern kommt die Frucht perfekt und ungeschminkt zur Geltung, der Primitivo strotzt nur so vor Kraft ohne an Eleganz zu verlieren. In der Nase offenbaren sich vielschichtige Aromen von reifen Beeren und Pflaumen, am Gaumen wirkt er sehr einnehmend, weich und geschmeidig, würzige Aromen und Anklänge von dunkler Schokolade bleiben lange haften.
Lieferzeit: 3-4 Tage
25,90 €
34,53 € pro Liter
Tipp BIO
Versandland
Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food