Gianfranco Fino, Es Primitivo di Manduria 2016
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Gianfranco Fino, "Es" Primitivo di Manduria 2016

45,90 €
61,20 € pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Der reinsortige Primitivo wurde im Jahrgang 2009 neben dem Sassicaia zum besten Wein Italiens gewählt. Die Jahrgänge 2010, 2011, 2012, 2013 und 2015 haben nahezu sämtliche Höchstprämien der italienischen Weinführer abgeräumt, der Jahrgang 2013 hat gar 95 Parker Punkte ehalten.

Der "Es" ist inzwischen zu einem italienischen Kultwein aufgestiegen, der nach wie vor nur in einer sehr geringen Menge abgefüllt wird.  

Gianfranco Fino kann Weine dieser Qualität nur produzieren, weil er bei seinen Rebanlagen eine radikale Mengenreduzierung seiner Trauben praktiziert und ausschliesslich Trauben mit bester Qualität vewendet.

Der Jahrgang 2016 zeigt sich wieder unglaublich komplex und kraftvoll, ein schon wunderbar eingebundenes dichtes Tanningewebe gibt dem Primitivo eine starkes Gerüst. Trotz des hohen Alkoholgehaltes zeigt sich dieser absolute Weltklassewein elegant und seidig, schon jetzt wirkt er harmonisch und rund. 

Der Jahrgang 2016 ist sicherlich einer der schönsten Ausgaben bisher, die Bewertungen der führenden italienischen Weinkritiker sind überragend.

In der Farbe fast schwarz, springt ein nicht enden wollendes Aromenspektrum von reifen Früchten, Schokolade und Tabak in die Nase. Der "Es" ist die Benchmark für einen Weltklasse-Primitivo und bis dato unerreicht.Luca Maroni: 98 Punkte

Luca Maroni: 98 Punkte
Veronelli: 96 Punkte
Doctor Wine: 96 Punkte
Falstaff: 95 Punkte
Gentleman 2019: 4. bester Rotwein Italiens

Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Apulien
Rebsorte(n): Primitivo di Manduria
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 15.00 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2026
Lebensmittelunternehmer: Gianfranco Fino, Via Piave 12, IT 74028 Sava
Nettoinhalt: 0.7500
Allergene: enthält Sulfite


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Galardi, Terra di Lavoro 2013
Der Terra di Lavoro von Galardi ist die Ikone des süditlaienischen Weinbaus. Er hat quasi ein Dauer-Abonnement für Höchst-Bewertungen. Bereits 7 mal hat er 97(!) Parker Punkte erhalten und noch öfter die berühmten 3 Gläser des Gambero Rosso. Wir kennen in ganz Italien keinen Wein, der mit dieser Regelmäßigkeit von nahezu allen massgeblichen Wein-Kritikern mit solch hohen Bewertungen bedacht wird. Bewertungen: Veronelli 2016: 97 Punkte James Suckling: 94 Punkte Antonio Galloni: 95 Punkte Gambero Rosso 2016: 3 Gläser Bibenda 2016: 5/5 Grappoli Wineadvocate: 94+ Parker Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
42,90 €
57,20 € pro Liter
Weingut Thörle, Grauburgunder 2017
Lieferzeit: 3-4 Tage
8,90 €
11,87 € pro Liter
Fontodi, Flaccianello 2015 (BIO)
Der Flaccianello 2015 ist aktuell einer der schönsten und besten Rotweine der Welt, da sind die drei renomiertesten und einflussreichsten Weinkritiker der Welt, Robert Parker, Antonio Galloni und James Suckling in seltener Einigkeit einer Meinung und vergeben durch die Bank Höchstbewertungen, wie sie nur sehr selten für einen Wein weltweit vergeben werden. Robert Parker: 98 Punkte Im hardly surprised to report that Fontodis 2015 Flaccianello della Pieve is one of the best wines recorded in this report of new releases from Tuscany. This wine sits as tall and as proud as the Colosseum in Rome or the Pyramids of Giza in its undeniable glory and beauty. It would be impossible to exaggerate its many lasting attributes and qualities. Perhaps the most remarkable is the smooth and seamless nature of its many complicated moving parts. It produces abundant power, intensity and elegance as if this were the easiest accomplishment in the world. But we all know thats far from the truth. Despite the heat of the vintage, this wine is constructed with firm building blocks as if it were from a cooler year. Thats the Panzano magic in a nutshell. This vintage is very young and tight, and you need to exercise patience to allow it enough time to evolve. Antonio Galloni: 98 Punkte The 2015 Flaccianello della Pieve is truly remarkable. An exotic mélange of black cherry jam, chocolate, grilled herbs and spice melds together in a huge, beautifully layered wine of exceptional class and pedigree. The 2015 manages to be dense and rich, but never overdone. The 2015 spent 20 months in French oak, 80%, followed by 6 months in cask. It is the final phase of aging in large wood that seems to help integrating the smaller oak influence. The 2015 is shaping up to be a modern-day icon. Theres not much more to it than that. James Suckling: 97 Punkte The aromas are crystal-clear here, ranging from dark cherry essence, dried herbs and dark plums to licorice, cloves, vanilla and paprika. Full body, very velvety yet firm tannins and a long, grippy finish. The tension created with the interplay between the rich fruit, taut acidity and a sturdy tannin backbone is so enticing. Drink in 2022. Made from organically grown grapes. Falstaff: 98 Punkte Sattes, dunkles Rubin. Kompakte und intensive Nase, duftet nach Brombeeren, Waldhimbeeren, dunklen Kirschen und Tabak. In Ansatz und Verlauf sehr satt, viel saftige Frucht, entfaltet sich mit geschliffenem, dichtem Tannin, im Finale dann fester Druck. Alle Bewertungen: Robert Parker: 98 Punkte Galloni: 98 Punkte James Suckling: 96-97 Punkte Falstaff: 98 Punkte Winespectator: 96 Punkte Decanter 96 Punkte Doctor Wine: 96 Punkte Veronelli: 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
74,90 €
99,87 € pro Liter
Neu Tipp BIO
Gianfranco Fino, Jo Negramaro 2016
Der Lieblingswein von Simona Fino, der umtriebigen und sympathischen Ehefrau von Gianfranco. Der Jo ist ein reinsortiger Negroamaro, er wird in noch geringerer Menge hergestellt. Er zeigt sich zauberhaft fruchtig und geschmeidig. Am Gaumen zeigt sich ein Geschmackserlebnis, das man so bei anderen vergleichbaren Weinen aus Apulien nicht kennt. Wir hatten den Jo 2015 kürzlich im Glas und waren betört und verzaubert, phantastisch, wie er sich in nur einem Jahr entwickelt hat. Der Jo 2016 legt hier noch eine Schippe drauf und fasziniert vom ersten Moment mit einer wunderbaren Aromenwolke von Röstaromen und roten Früchten. Der Jo gefällt uns am besten aus den Universal-Gläsern von Zalto.
Lieferzeit: 3-4 Tage
45,90 €
61,20 € pro Liter
Polvanera, Primitivo 16 Gioia del Colle Vignetto San Benedetto DOC, 2013 (BIO)
Polvanera liegt in der Nähe des Ortes Alberobello, ein Ort, der für seine wunderschönen Trulli-Häuser berühmt geworden ist. Das Weingut von Filippo Cassani ist in den Bergen Apuliens im Herkunftsgebiet Gioia del Colle gelegen und ist sicherlich ein Unikat in Apulien. Die Weinberge wurden teilweise zwischen 1860(!) und 1880(!) angelegt, sind also uralt und werfen auch nur wenig Erträge ab, die Rebanlagen sehen aus wie kleine Bäume und nicht wie Rebstöcke. Aber genau das macht den Unterschied, die Traubenqualität und die unglaubliche Konzentration an Frucht, die diese uralten Rebstöcke abliefern, sind überragend. Die Traubenlese per Hand, ein top moderner Keller verbunden mit dem Know-how von Filippo Cassani und seinem Expertenteam sind die Grundlage dafür, dass bei Polvanera fantastische, einzigartige Rotweine erzeugt werden, die sich wohltuend abheben. Das Besondere an den Weinen von Povanera ist auch, dass man komplett auf den Ausbau im Holz verzichtet, die Weine reifen teilweise bis zu 24 Monate im Stahltank, die Weine haben trotzdem eine unglaubliche Wucht und Kraft, bleiben aber trotzdem elegant und frisch. Einzigartig ist auch, dass es sich um klassische Lagenweine handelt, also Primitivo 14, 16 und 17 kommen alle aus verschiedenen (Höhen)-Lagen, es ist faszinierend den kleinen aber feinen Unterschied zu schmecken. In die Nase springt beim Primitivo 16 ein intensives Bouquet nach Brombeeren und roten Maulbeeren, dazu Anklänge von Veilchen, im Hintergrund tänzeln Noten von frischen Kräutern und Lakritze. Am Gaumen zeigt sich der Primitivo aus der Lage San Benedetto zunächst zart und elegant mit perfekt eingebundenen Tanninen um dann in ein kraftvollen Finale mit Druck und Wucht zu münden. Falstaff vergibt 94 Punkte und schreibt: Funkelndes, dichtes Rubin mit feinem Granatrand. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach eingelegten Brombeeren und Zwetschken, feines Mandelgebäck, füllig aber auch frisch. Sehr geschliffen in Ansatz und Verlauf, zeigt feine Himbeernoten, Brombeere, feinmaschiges, geschmeidiges Tannin, zieht schön durch, im Finale fester Druck.
Lieferzeit: 3-4 Tage
21,90 €
29,20 € pro Liter
Tipp BIO
Ca dei Frati, Ronchedone 2015
Ausgebaut wird dieser wunderbare Rotwein für 14 Monate im Barrique, er zeigt sich am Gaumen kräftig mit einem beeindruckenden Tiefgang. Die wunderbar eingebundene Säure verleiht dem Wein eine angenehme Frische und Eleganz. Aromen von Waldbeeren und Sauerkirschen runden das harmonische Bild ab. 
Lieferzeit: 3-4 Tage
16,90 €
22,53 € pro Liter
Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food