Argentiera Rosso Bolgheri Superiore DOC 2016
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Neu Tipp

"Argentiera" Rosso Bolgheri Superiore DOC 2016

Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 607
GTIN/EAN: 8032937581101
59,90 €
79,87 € pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Robert Parker vergibt sensationelle 97 Punkte und schreibt:

"The 2016 Bolgheri Superiore Argentiera is 50% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot and 10% Cabernet Franc, and the Cabernet Sauvignon logically feels and tastes most prominent. This is a dark and penetrating Tuscan red that is beautifully elevated, thanks to the extremely elegant and buoyant quality of the aromas. They lift gracefully from the glass with light-footed, almost fleeting character. However, don't underestimate the power and the concentration of the wine, because this vintage delivers both with abundance. I've had my eye on this estate since the vineyards were first planted some 20 years ago, and there is no doubt that this vintage brings Tenuta Argentiera into a new era as a Bolgheri protagonist. Some 80,000 bottles were made."

James Suckling schwärmt ebenfalls und vergibt 96 Punkte:

"Love the complexity to this with lots of rosemary and lavender that complement the currant and violet character. Full-bodied, yet extremely polished and tight on the palate. The tannins are ever so fine. Extremely long and beautiful. Another excellent wine, after the superb 2015. Drink in 2021."


Gärung und Mazeration erfolgt getrennt nach Traubensorte ca. 25 bis 30 Tage in Stahltanks bei geregelter Temperatur nicht über 28-30° C, der Wein wird danach in 225 l-Barriques aus französischem Eichenholz (die Hälfte davon neu) umgefüllt, der Ausbau erfolgt dann ca. 18 Monate lang, anschließend vor der Markteinführung bleibt der Wein weitere 12 Monate lang in der Flasche.

Eine traumhafte Cuveé aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc aus einem der besten Jahrgänge der letzten 20 Jahre. Aromen roter Früchte, gepaart mit Schokolade und Tabak schiessen unaufhörlich in die Nase. Am Gaumen zeigt sich der Jahrgang 2016 mit fester Tannin-Struktur und eleganter Textur. Ohne Frage ist der Argentiera 2016 ein absoluter Weltklassewein, der einen Vergleich mit den berühmten und weitaus teueren Premier-Crus aus dem Bordeaux jederzeit aufnehmen kann.
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Toskana
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 14.50 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2030
Lebensmittelunternehmer: Argentiera S.r.L.Soc.Agr.,Via Aurelia 412/A, IT 57022 Donoratico
Nettoinhalt: 0.7500
Allergene: enthält Sulfite


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Az. Agr. Chiappini, Lienà Cabernet Sauvignon 2010, Toscana IGT
Die Weine von Giovanni Chiappini sind ein absoluter Geheimtip. In Deutschland kaum zu bekommen, werden Sie ausgewählten Händlern in Kleinstmengen mit numerierten Flaschen zugeteilt. Kein Wunder, werden doch hier nur homöopathische Mengen abgefüllt. Von der Lienà-Serie gar nur ca. 2000 Flaschen.  Jede Flasche ist nummeriert! Giovanni Chiappini hat bis vor kurzem lediglich für den Eigenbedarf und für friends and family produziert. Durch die 100 Punkte-Bewertung des Wine-Enthusiast für den Guado de `Gemoli ist das Weingut aber übernacht berühmt geworden. Auf der letzten vinitaly in Verona war es der Stand mit dem größten Besucherandrang bei den Weinen aus der Toskana.  Seine beiden Töchter unterstützen Giovanni nunmehr auf den Messen in äußerst charmanter Art und Weise. Ein Familienbetrieb par excellence, der in unmittelbarer Nachbarschaft zu Ornellaia traumhaft schöne und beeindruckende Rotweine, zu vergleichsweise moderaten Preisen kreiert. Bei der Lienà-Serie werden nur die besten Trauben des Weingutes verarbeitet, der Ausbau erfolgt 24 Monate in Barriques aus neuer und alter französischer Eiche. Für uns ist der Lienà Cabernet Sauvignon 2010 die Benchmark für Cabernet Sauvignon in ganz Italien. Ein traumhafter Stoff, der sich nach Öffnen der Flasche im Glas geradezu unglaublich entwickelt und eine bisher nicht gekannte Komplexität und Vielschichtigkeit präsentiert. Großes Kino, das unbedingt aus großen Bordeaux-Kelchen von Riedel getrunken werden sollte. Robert Parker vergibt 94 Punkte und schreibt: Aged 18 months in French barrique, the 2010 Cabernet Sauvignon Liena presents evident tightness and firmness that makes this wine an absolute pleasure to drink. Giovanni Chiappini-s signature style pits opulent ripeness next to elegance and Liena offers a very clear example of this. At first, the wine is incredibly sharp and focused, almost crunchy. After a few minutes in the glass, it shows cushiony layers of dark fruit, tobacco and exotic spice that peel off with determination and personality. It takes you on a beautiful journey with just a few brisk swirls of the glass. Anticipated maturity: 2014-2024.  Veronelli 2014: 95 Punkte    
Lieferzeit: 3-4 Tage
69,90 €
93,20 € pro Liter
Le Macchiole, Scrio 2011
Der Scrio ist einer der wenigen sortenreinen, italienischen Syrah auf Weltklasse-Niveau. Ausgebaut wird er 16 Monate lang in französischen Barriques. Der lehmhaltige mit Schotter durchsetzte Boden in Bolgheri bietet ideale Voraussetzungen für diese Traube. Der Scrio erinnert an einen großen Franzosen aus dem Rôhnetal, das meist heisse und trockene Klima in Bolgheri gepaart mit der frischen Meeresbrise sind die perfekten Rahmenbedingungen für einen Weltklasse-Syrah. In der Nase würzig und mineralisch, mit Anklängen von Brombeeren und eingelegeten Oliven (!), etwas Lakritze, Blaubeeren und Pfeffer. Am Gaumen mit reifer Struktur und dichtem Tanningerüst und dahiner liegender reifer Frucht. Unglaublich komplex und vielschichtig, dabei trotzdem mineralisch und kühl, einfach wunderbar der lange und druckvolle Abgang. Die internationalen Weinkritiker sind sich hier einig: Die Wetterbedingungen im Jahrgang 2011 waren auf Le Macchiole ideal  für den Scrio, dementsprechend überragend sind die Bewertungen für den wohl besten Scrio aller Zeiten: Wineadvocate 96 Parker Punkte Veronelli: 97 Punkte Galloni: 95+ Punkte Fallstaff 96: Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
99,00 €
132,00 € pro Liter
Monteverro, Tinata 2013
Gerade einmal 6557 Flaschen wurden von diesem Ausnahmewein vinifiziert. Eine Cuvee aus 70% Syrah und 30% Grenache, die aussergewöhnlich ist für die Region. Der Tinata wird aus einer Einzelage aus den besten Hanglagen vinifiziert. Er besticht durch eine hohe Komplexität, einer facettenreichen Aromenstruktur, einer beeindruckenden Tiefe sowie einer bestechenden Eleganz. Man glaubt, dass man es in der Tat mit einem Weltklassegewächs von den großen Rhone-Lagen zu tun hat. Ein berauschendes Aromenpaket von Kirschen, reifen Pflaumen und Granatäpfeln, sowie Mittelmeerkräutern verzücken die Nase. Der Eindruck am Gaumen ist samtig mit Anklängen von Holunderbeeren und Cranberries, grosses Kino, das in ein langanhaltendes Finale mündet. Der Wein reift 16 Monate in Barriques mit 40% neuem Holz und im Beton-Ei und wird nicht geschönt und filtriert. Bewertungen: James Suckling: 94 Punkte Robert Parker: 94+ Punkte Veronelli: 94 Punkte Falstaff: 93 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
79,00 €
105,33 € pro Liter
Oreno Rosso Toskana IGT 2015
Der Oreno von der Tenuta Sette Ponti ist eine wunderbare Cuvee aus 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 10% Petit Verdot. 18 Monate reifen die Weine zunächst in französichen Barrique-Fässern, bevor sie dann ca. noch ein Jahr auf der Flasche reifen. Tiefgründige Noten nach reifen Johannesbeeren, Brombeeren und Tabak springen betörend in die Nase. Am Gaumen zeigt er sich warm, harmonisch und schon sehr ausgewogen, eine dichte Tanninstruktur mit perfekt eingebundener Säure verleihen ihm ein perfektes und langes Finale. Der Oreno 2015 ist ein weiteres Beispiel dafür, welch grandioser Jahrgang das Jahr 2015 in der Toskana und ganz Mittelitalien ist. Immer mehr zeichnet sich ab, dass dies wohl einer der größten Jahrgänge in dieser Region seit langer Zeit ist. Bewertungen: James Suckling: 98 Punkte Veronelli 2018: 95 Punkte Winespectator: 94 Punkte Gambero Rosso 2018: 3 Gläser
Lieferzeit: 3-4 Tage
59,90 €
79,87 € pro Liter
Tipp
Cepparello Toskana IGT 2015
Paolo de Marchi übernahm in den 70iger Jahren das Weingut seiner Eltern in Italien und hat es auf einzigartige Weise für Sangiovese gemacht. Diese Leidenschaft hat ihm auch den Spitznamen Mr. Sangiovese eingebracht, denn unerbiiterlich arbeitet er daran das Beste aus dem besonderen Terroir von Isole e Olena herauszubringen, seinen Weinen eine unvergleichliche Eleganz und Finesse zu geben. Hier schuf er 1980 die Ikone Cepparello, einen der ersten Super-Tuscans, wobei er die bestehenden Regeln für Chianti Classico ignorierte und sich dabei nur auf Sangiovese konzentrierte. Der Cepparello ist zweifelsohne inzwischen eine Weinikone Italiens, für uns aktuell die beste Interpretation der Sangiovese-Traube. Unglaublich komplex und zugleich mit einer brillianten Eleganz, die mitunter an einen Pinot Noir erinnert. Durch den warmen Jahrgang 2015 ist die sonst manchmal nervige Säure perfekt integriert und verleiht dem Cepparello ein starkes Gerüst. In der Nase Ankänge von weissem Pfeffer, gepaart mit roten Früchten, am Gaumen druckvoll mit festem Tannin und einer beeindruckenden Mineralität, dieser absolute Weltklassewein macht schon jetzt unglaublich viel Freude und wird sich mit der Zeit weiter öffnen und entwickeln. Bitte unbedingt mdst. 1 Stunde vorher dekantieren. Die internationalen Weinkritiker zeigen sich vom Cepparello 2015 begeistert und vergeben reihenweise Höchstnoten: Gambero Rosso 2019:  3 Gläser James Suckling: 96 Punkte Robert Parker: 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
73,90 €
98,53 € pro Liter
Capitel Monte Olmi, Amarone della Valpolicella , Classico Riserva DOCG 2011
Welch grandioser Wein, wohl ein Wein für die Ewigkeit, zumindest aber mit einem unglaublichen Reifepotential, das wahrscheinlich bis 2040 reichen kann. Der Monte Olmi ist einer der ersten Einzellagen Amarone überhaupt, der 1964(!) zum ersten Mal überhaupt gekeltert worden ist.. Beim Monte Olmi handelt es sich um einen einzelnen, terrassierten und 2,5h großen Weinberg, der nach Süd-Westen ausgerichtet ist. Hier entstehen große klassische Amarone, die sich durch ein extrem komplexes Aromenprofil, herausragende Intensität und sehr präzise Tannine auszeichnen. In vielen Jahren, wie z.B. natürlich auch 2011, gibt es keinen anderen Amarone mit dem sich der Monte Olmi nicht messen kann.  Jahr für Jahr ist der Monte Olmi einer der am besten bewerteste Amarone überhaupt, hier ein kleiner Auszug für den Jahrgang 2011: James Suckling vergibt 95 Punkte und schreibt: Very ripe morello cherries, dark plums, cigar box, kirsch and stemmy undertones, but also orange rind and plenty of floral elements. Full body, powerful and grainy tannins and a dense yet driven finish. Extremely pure fruit. This is always reserved and beautiful. Drink in 2020. Der Falstaff vergibt 96 Punkte und schreibt: Dunkles, funkelndes Rubinrot. Konzentrierte und vielschichte Nase nach warmen, reifen Waldbeeren, Cassis, schwarze Holunderbeeren, unterlegt von feinem Sandelholz. Kraftvoll mit viel Spannung am Gaumen, baut sich in vielen Schichten auf, Frucht, Würze, dicht gewobenes und saftiges Tannin, endet mit festem Druck, kann noch reifen, ist jetzt schon ein Erlebnis. Gambero Rosso:  3 Gläser Veronelli: 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
56,90 €
75,87 € pro Liter
Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food