Tenuta delle Terre Nere, Prephylloxera, Etna Rosso DOC 2016
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Tenuta delle Terre Nere, Prephylloxera, Etna Rosso DOC 2016

Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 573
GTIN/EAN: 8033182052293
79,90 €
106,53 € pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Bewertungen:

James Suckling: 98 Punkte
Robert Parker: 96 Punkte
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Sizilien
Rebsorte(n): Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 14.00 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2035
Lebensmittelunternehmer: Az.Tenuta delle Terre Nere, Contrada Calderara,IT 95036 Randazzo
Nettoinhalt: 0.7500
Allergene: enthält Sulfite


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Tenuta Valdicava Brunello Madonna del Piano Riserva 2010
Bewertungen: James Suckling: 100 Punkte Robert Parker: 95 Punkte Winespectator: 96 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
169,00 €
225,33 € pro Liter
Foradori, Granato 2016
Der neue Jahrgang 2016 des wunderbaren Granato von der Kultwinzerin Elisabetta Foradori aus dem Trentino ist auf Lager. Ohne Zweifel ist der Granato einer der größten Rotweine aus dem äußersten Norden Italiens und eine der schönsten und faszinierendsten Interpretationen der autochtonen Rebsorte Teroldego. Und schon jetzt ist klar, dass der Granato 2016 eine der besten Ausgaben überhaupt in der Geschichte dieses berühmten Weingutes ist. Die Kultwinzerin Elidabetta Foradori hat zusammen mit Ihrem Sohn, der sukzessive hier das Kommando übernimmt ein wahres Meisterstück abgeliefert. Insbesondere seit der Umstellung auf eine biodynamische Erzeugung hat dieser einzigartige Rotwein nochmals an Individualität und Finesse gewonnen. Die beeindruckende Mineralität, verbunden mit den wunderbar subtilen Geschmacksnuancen ziehen einen sofort in seinen Bann. In die Nase springt ein breites Aromenspektrum von reifen Früchten, dazu ein Hauch Veilchen gepaart mit subtilen Anklängen von mediteranen Kräutern. Am Gaumen ist der Wein schon weich, harmonisch, unglaublich samtig und sehr konzentriert, im Nachhall offenbaren sich Aromen von Cassis und Brombeer.   Wir waren schlichtweg begeistert, als wir den Granato 2016  verkosten durften, er war schlichtweg weltklasse. James Suckling adelt den Granato 2016, vergibt sensationelle 98 Punkte und schreibt: Phenomenal aromas of blackberries, blueberries, violets, perfume and incense. Some tar, too. Full-bodied yet so refined and polished with incredible subtlety and finesse. Lasts for minutes on the palate. Mind blowing. From biodynamically grown grapes and Demeter certified. Drink in 2020.
Lieferzeit: 3-4 Tage
48,90 €
65,20 € pro Liter
Tipp BIO
Le Macchiole, Scrio Rosso IGT 2015
James Suckling: A stunning syrah; the real McCoy for the variety. The depth of aroma takes your breath away with bark, tea leaves, peppermint, dried rosemary, thyme, sage, pressed violets, cedar, creme de cassis, blackcurrants and lavender. The palate is incredibly tight and yet, profound in its delivery of flavors. Full body, layer upon layer of fruit of every color on the spectrum, pinpoint acidity and a finish that seems endless. Drink in 2025 and way beyond. Bewertungen:  Der von Le Macchiole nur in homöopathischen Mengen hergestellte reine Syrah hat von James Suckling 100 Punkte bekommen und ist seitdem mehr oder weniger vom Markt verschwunden. In seiner Rangliste der besten Rotweine der Welt steht er an 6. Stelle (!).
Lieferzeit: 3-4 Tage
149,00 €
198,67 € pro Liter
Montevetrano 2016
Sassicaia des Südens wird er oft genannt, ein Weltklassewein ist er auf jeden Fall und das seit vielen Jahren. Die hohen Bewertungen von Robert Parker & Co. haben Ihn zu einem weltweit gesuchten Ausnahmewein gemacht. Er ist zum Aushängeschild für die ganze Region Kampanien geworden. Achtzehn von neunzehn bisherigen Jahrgängen haben die höchste Auszeichnung in Form von 3 Gläsern im Gambero Rosso erhalten.  Der Gambero Rosso schreibt: Eine Magie aus Cabernet, Merlot und Aglianico, die nunmehr seit zwanzig Jahren entsteht. Es handelt sich um kein banales internationales Modell, sondern um einen terroirgeprägten Wein....  ...Ganz von gerösteteten Noten befreit, verzeichnet der Wein nur in der dunklen Frucht eine warme Spur, lässt dann Platz für einen knackigen, tonischen Geschmack, in dem Vollmundigkeit und Schlichtheit aufeinandertreffen. James Suckling adelt nach dem Jahrgang 2015 auch den Montevetrano 2016 und vergibt 98(!) Punkte und schreibt: Stunningly fresh nose of blackcurrants, blackberries and elderberries with myriad spice and herbal nuances. Breathtakingly fine tannins and great freshness packed into a sleek frame, the wine gliding over the palate gracefully as it heads out towards eternity. Delicious now, but with enormous aging potential. In seiner Top 100 Liste der 100 besten italienischen Weine belegt der Montevetrano 2016 den 7. Platz und lässt damit fast alle italienischen Spitzengewächse hinter sich. Robert Parker vergibt 95 Punkte und schreibt: The 2016 Montevetrano hits it out of the ballpark with beautiful intensity and lush richness that feels seamless and balanced. This is a celebrated blend of 50% Cabernet Sauvignon, 30% Aglianico and 20% Merlot that delivers impressive characteristics that can be traced to each one of those grapes. You get the structure and the cherry-infused softness of the two French grapes with the dark fruit and the flinty crushed stone and spice of the native Aglianico grape. The vines are 20 years old on average and are planted in rich soils with plenty of rocky material. This wine is submitted to a careful 14 months in French barrique. Some 25,000 bottles were produced. Bewertungen: James Suckling: 98 Punkte Robert Parker: 95 Punkte Gambero Rosso 2019: 3 Gläser
Lieferzeit: 3-4 Tage
55,90 €
74,53 € pro Liter
Castello di Ama, Vigna L`Apparita Merlot Toscana IGT 2016
Mit dem Jahrgang 2016 hat der L`Apparita endgültig den Olymp der internationalen Weinszene erklommen. Dieser 100 Prozent Merlot steht auf einer Stufe mit dem berühmten Masseto der Tenuta Ornellaia und dem wohl bekanntesten und gesuchtesten Rotwein der Welt: Chateau Petrus. Galloni: 100 Punkte The 2016 LApparita, 100% Merlot, is a breathtaking, riveting wine that captures all the potential of the vintage. In this vintage, LApparita is especially silky and refined. Layered, perfumed and wonderfully nuanced, LApparita is simply epic. Lavender, mint, sage, spice, new leather and cloves develop with time, but more than anything else, LApparita is wonderfully complete and magnificently beautiful. Robert Parker: 99 Punkte The 2016 LApparita is a standout wine. A true symbol of the vintage, the wine shows the classic lines and extreme precision we can expect from 2016, with the plump, ripe generosity of the Merlot grape (when farmed in the right hands of course). The wine is profound, rich and beautifully concentrated with power but no residual heaviness. I went back to this sample a few times in the 12 hours after I popped the cork, and the wine was more beautiful each time. It offers a profound sense of beauty, harmony and Merlot purity now, and it should evolve slowly and softly in the coming years.
Lieferzeit: 3-4 Tage
209,00 €
278,67 € pro Liter
Capitel Monte Olmi, Amarone della Valpolicella , Classico Riserva DOCG 2011
Welch grandioser Wein, wohl ein Wein für die Ewigkeit, zumindest aber mit einem unglaublichen Reifepotential, das wahrscheinlich bis 2040 reichen kann. Der Monte Olmi ist einer der ersten Einzellagen Amarone überhaupt, der 1964(!) zum ersten Mal überhaupt gekeltert worden ist.. Beim Monte Olmi handelt es sich um einen einzelnen, terrassierten und 2,5h großen Weinberg, der nach Süd-Westen ausgerichtet ist. Hier entstehen große klassische Amarone, die sich durch ein extrem komplexes Aromenprofil, herausragende Intensität und sehr präzise Tannine auszeichnen. In vielen Jahren, wie z.B. natürlich auch 2011, gibt es keinen anderen Amarone mit dem sich der Monte Olmi nicht messen kann.  Jahr für Jahr ist der Monte Olmi einer der am besten bewerteste Amarone überhaupt, hier ein kleiner Auszug für den Jahrgang 2011: James Suckling vergibt 95 Punkte und schreibt: Very ripe morello cherries, dark plums, cigar box, kirsch and stemmy undertones, but also orange rind and plenty of floral elements. Full body, powerful and grainy tannins and a dense yet driven finish. Extremely pure fruit. This is always reserved and beautiful. Drink in 2020. Der Falstaff vergibt 96 Punkte und schreibt: Dunkles, funkelndes Rubinrot. Konzentrierte und vielschichte Nase nach warmen, reifen Waldbeeren, Cassis, schwarze Holunderbeeren, unterlegt von feinem Sandelholz. Kraftvoll mit viel Spannung am Gaumen, baut sich in vielen Schichten auf, Frucht, Würze, dicht gewobenes und saftiges Tannin, endet mit festem Druck, kann noch reifen, ist jetzt schon ein Erlebnis. Gambero Rosso:  3 Gläser Veronelli: 95 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
56,90 €
75,87 € pro Liter
Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food