Weine bis 50 Euro

   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Lungarotti, Rubesco Riserva Vigna Monticchio 2012
Der Rubesco Riserva Vigna Monticchio ist das Flagschiff von Lungarotti und gehört unbestritten zu  den besten Weinen Italiens. Die italienische Zeitschrift  Gentleman veröffentlicht seit geraumer Zeit eine zusammenfassende Top 100-Bewertung aller italienischer Weine. Jahr für Jahr verkosten und bewerten die großen italienischen Weinführer Gambero Rosso, Veronelli, Duemilavini, L`Espresso und Luca Maroni die besten italienischen Weine und vergeben Punkte, Flaschen, Gläser usw. Die Zeitschrift Gentleman fasst diese Bewertungen wiederum zusammen und erstellt eine Rangliste dieser Weine.  Der Rubesco Riserva erhält regelmäßig von allen Weinführern hohe Bewertungen, dementsprechend ist es kein Wunder, dass der Rubesco Riserva immer ganz vorne mit dabei ist. Der Jahrgang 2012 ist laut dieser Bewertung der zweitbeste Wein Italiens 2018 und das sicher zu Recht, dieser Wein ist ein Gedicht. Und das jetzt schon zum dritten Mal, seit dem es diese Bewertung der Zeitschrift Gentleman gibt, die Jahrgänge 2006, 2010 und jetzt 2012 erhielten jeweils diese Auszeichnung. Das Aushängeschild der wohl besten Kellerei Umbriens lässt somit alle renommierten Weltklasseweine Italiens, Supertuscans, Barolos, Amarones usw. hinter sich. Das ist umso erstaunlicher, wenn man weiss welche Preise teilweise für diese Rotweine aufgerufen werden. Bewertungen für den Jahrgang 2012: Gambero Rosso: 3 Gläser Luca Maroni: 98 Punkte Doctor Wine: 96 Veronelli: Tre Stelle Duemilavini: 5 Flaschen
Lieferzeit: 3-4 Tage
32,90 €
43,87 € pro Liter
Neu Tipp
Nanni Copé, Sabbie di sopra il Bosco 2011
Lieferzeit: 3-4 Tage
34,90 €
46,53 € pro Liter
Isole e Olena, Chardonnay IGT, Collezione Privata 2016
Paolo de Marchi übernahm in den 70iger Jahren das Weingut seiner Eltern in Italien und hat es auf einzigartige Weise für Sangiovese gemacht. Diese Leidenschaft hat ihm auch den Spitznamen Mr. Sangiovese eingebracht, denn unerbiiterlich arbeitet er daran das Beste aus dem besonderen Terroir von Isole e Olena herauszubringen, seinen Weinen eine unvergleichliche Eleganz und Finesse zu geben. Paolo de Marchi ist ein Qualitäts-Fanatiker und hat dementsprechend seine eigene Vorstellung von echten Weltklasseweinen. Diese setzt er auch bei seinem Ausnahme-Chardonnay um. Er wird in extrem geringer Stückzahl produziert und wird auch silent wine genannt, da er als Geheimtipp jedes Jahr so schnell ausverkauft ist, dass viele Weinliebhaber enttäuscht mit leeren Händen dastehen. Haben wir hier etwa einen Grand Cru aus dem Burgund im Glas, ja diese Frage haben wir uns nach dem ersten Schluck dieses wunderbaren Chardonnays gestellt. Dieser wunderbare Wen betört mit einem komplexen Duft nach Nüssen und Röstaromen und zugleich Zitrusfrüchte, Honig und Melone. Am Gaumen zeigt er sich trotz des Ausbaus in Barriques sehr elegant und trotzdem dicht und kraftvoll, großes Kino. Ein Weisswein, der sich wohltuend vom Einheitsbrei der internationalen Chardonnays abhebt. James Suckling vergibt 94 Punkte und schreibt: A pretty chard, showing limes, green apples, kiwis, cinnamon and vanilla. Full body, creamy texture with fresh acidity. I like the roundness here. The finish is harmonious and long. Drink or hold.
Lieferzeit: 3-4 Tage
39,90 €
53,20 € pro Liter
Neu Tipp
Az. Agr. S. Agnese, I Fiori Blu 2008 IGT Toscana Cabernet
Der Il Fiori Blu ist ein reiner Cabernet Sauvignon. Der Veronelli hat den Jahrgang 2008 von diesem Hammer-Rotwein mit sensationellen 96 Punkten bewertet und damit höher als die vielen prominenten und weltbekannten Wettbewerber aus der Nachbarschaft. Der I Fiori Blu 2008 war damit einer der höchstbewertesten Rotweine Italiens überhaupt. Ein traumhafter Stoff, der auch international absolut auf Augenhöhe mit vergleichbaren Weltklasseweinen steht.  Vielschichtig, facettenreich und tiefgründig offenbart dieser wunderbare Cabernet Sauvignon Aromen von wilden Kräutern: Thymian, Oregano und Rosmarin. Es gibt wenig Weine weltweit, die ihre Herkunft, ihr Terroir so autenthisch und ehrlich widerspiegeln.  Und das zu einem Preis, der im Vergleich geradezu lächerlich niedrig ist. Geniessen Sie diesen Weltklassewein aus großen Bordeaux-Kelchen von Riedel.    Bewertungen: Veronelli: 96 Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
39,90 €
53,20 € pro Liter
Galardi, Terra di Lavoro 2013
Der Terra di Lavoro von Galardi ist die Ikone des süditlaienischen Weinbaus. Er hat quasi ein Dauer-Abonnement für Höchst-Bewertungen. Bereits 7 mal hat er 97(!) Parker Punkte erhalten und noch öfter die berühmten 3 Gläser des Gambero Rosso. Wir kennen in ganz Italien keinen Wein, der mit dieser Regelmäßigkeit von nahezu allen massgeblichen Wein-Kritikern mit solch hohen Bewertungen bedacht wird. Bewertungen: Veronelli 2016: 97 Punkte James Suckling: 94 Punkte Antonio Galloni: 95 Punkte Gambero Rosso 2016: 3 Gläser Bibenda 2016: 5/5 Grappoli Wineadvocate: 94+ Parker Punkte
Lieferzeit: 3-4 Tage
42,90 €
57,20 € pro Liter
Josephus Mayr Erbhof Unterganzner, Composition Reif 2016
Neben dem Lamarein ist die Compositon Reif das zweite Kultobjekt im Sortiment von Josephus Mayr. Sicherlich nicht ganz so berühmt, wie der Lamarein, sicherlich nicht vergleichbar mit dem Lamarein, weil er ein eigenständiger und einzigartiger Wein ist, der in Südtirol so nicht ein zweites Mal produziert wird. Eine Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot, Merlot und Lagrein. Die Gewichtung der jeweiligen Traubensorte in dieser Cuvee ist abhängig von den Witterungsverläufen der Jahrgänge. Josephus Mayr versucht hier jeweils die perfekte Mischung zu komponieren, mit dem Jahrgang 2016 ist ihm das wieder einmal auf faszinierende Art und Weise gelungen.
Lieferzeit: 3-4 Tage
44,90 €
59,87 € pro Liter
Foradori, Granato 2013
Weltklasse aus dem Trentino, ohne Zweifel ist der Granato das Aushängeschild für Rotweine aus dem Trentino. Weit über die Grenzen Italiens hinaus, ist der Granato ein international gesuchter Ausnahmewein, er ist ein Unikat, eigenständig und eigenwillig.  Elisabetta Foradori hat es geschafft aus der bis vor kurzem eher unbekannten und unbedeutenden Traubensorte Teroldego wunderbar elegante und zugleich kräftige Rotweine zu kreieren. Die Umstellung auf organische Weinbergsbearbeitung und Biodynamik haben nochmals einen Qualitätssprung ausgelöst.  Der Granato 2013 zeigt sich ausserordentlich konzentriert und samtig, erstaunlich, welche Harmonie der einzelnen Komponenten bereits jetzt erkennbar ist. Am Gaumen wirkt er würzig und erdig und offenbart eine satte Frucht, die an Kirschen und Zwetschgen erinnert. In die Nase offenbart sich eine Aromenwolke von reifen Brombeeren und Cassis. Die Witterungsbedingungen im Jahr 2013 waren im Trentin nahezu ideal, der Granato 2013 zeigt sich demnach von seiner besten Seite und ist wohl eine der bisher schönsten Interpretationen dieser so spannenden Rebsorte. Gratulation an Elisabetta Foradori zu diesem Weltklassewein. Bewertungen: James Suckling: 95 Punkte Antonio Galloni: 93 Punkte  
Lieferzeit: 3-4 Tage
44,90 €
59,87 € pro Liter
Gianfranco Fino, Es Primitivo di Manduria 2016
Der reinsortige Primitivo wurde im Jahrgang 2009 neben dem Sassicaia zum besten Wein Italiens gewählt. Die Jahrgänge 2010, 2011, 2012, 2013 und 2015 haben nahezu sämtliche Höchstprämien der italienischen Weinführer abgeräumt, der Jahrgang 2013 hat gar 95 Parker Punkte ehalten. Der Es ist inzwischen zu einem italienischen Kultwein aufgestiegen, der nach wie vor nur in einer sehr geringen Menge abgefüllt wird.   Gianfranco Fino kann Weine dieser Qualität nur produzieren, weil er bei seinen Rebanlagen eine radikale Mengenreduzierung seiner Trauben praktiziert und ausschliesslich Trauben mit bester Qualität vewendet. Der Jahrgang 2016 zeigt sich wieder unglaublich komplex und kraftvoll, ein schon wunderbar eingebundenes dichtes Tanningewebe gibt dem Primitivo eine starkes Gerüst. Trotz des hohen Alkoholgehaltes zeigt sich dieser absolute Weltklassewein elegant und seidig, schon jetzt wirkt er harmonisch und rund.  Leider gibt es noch keine Bewertungen, aber der Jahrgang 2016 ist sicherlich einer der schönsten Ausgaben bisher! In der Farbe fast schwarz, springt ein nicht enden wollendes Aromenspektrum von reifen Früchten, Schokolade und Tabak in die Nase. Der Es ist die Benchmark für einen Weltklasse-Primitivo und bis dato unerreicht.
Lieferzeit: 3-4 Tage
45,90 €
61,20 € pro Liter
Gianfranco Fino, Jo Negramaro 2016
Der Lieblingswein von Simona Fino, der umtriebigen und sympathischen Ehefrau von Gianfranco. Der Jo ist ein reinsortiger Negroamaro, er wird in noch geringerer Menge hergestellt. Er zeigt sich zauberhaft fruchtig und geschmeidig. Am Gaumen zeigt sich ein Geschmackserlebnis, das man so bei anderen vergleichbaren Weinen aus Apulien nicht kennt. Wir hatten den Jo 2015 kürzlich im Glas und waren betört und verzaubert, phantastisch, wie er sich in nur einem Jahr entwickelt hat. Der Jo 2016 legt hier noch eine Schippe drauf und fasziniert vom ersten Moment mit einer wunderbaren Aromenwolke von Röstaromen und roten Früchten. Der Jo gefällt uns am besten aus den Universal-Gläsern von Zalto.
Lieferzeit: 3-4 Tage
45,90 €
61,20 € pro Liter
Gianfranco Fino,  Jo Negramaro  2015
Der Lieblingswein von Simona Fino, der umtriebigen und sympathischen Ehefrau von Gianfranco. Der Jo ist ein reinsortiger Negroamaro, er wird in noch geringerer Menge hergestellt. Er zeigt sich zauberhaft fruchtig und geschmeidig. Am Gaumen zeigt sich ein Geschmackserlebnis, das man so bei anderen vergleichbaren Weinen aus Apulien nicht kennt. Der Jo 2015 fasziniert vom ersten Moment mit einer wunderbaren Aromenwolke von Röstaromen und roten Früchten. Der Jo gefällt uns am besten aus den Universal-Gläsern von Zalto.
Lieferzeit: 3-4 Tage
45,90 €
61,20 € pro Liter
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food