Oasi degli Angeli, Kurni 2019
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Oasi degli Angeli, Kurni 2019

99,90 €
133,20 € pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Der Kurni ist unbestritten einer der besten Weine Italiens. Dicht und konzentriert zeigt er trotzdem eine beeindruckende Eleganz und Finesse. Der Kurni ist ein reinsortiger Montepulciano, es ist unglaublich, welche Qualitäten aus dieser Traube entstehen können, absolute Weltklasse.

Da ein Teil der Trauben getrocknet werden, erinnert der Kurni an einen großen Amarone, im Duft offenbart er Aromen von reifen Früchten, Schokolade und Tabak.

Wir haben höchsten Respekt vor den Leistungen der Oasi degli Angeli, Jahr für Jahr werden hier, im biodynamischen Ausbau große Rotweine hergestellt, lediglich 6000 Flaschen (!), die zwar Ihren Preis haben, aber jeden Euro wert sind.

Geniessen Sie diesen Rotwein aus großen Burgunder-Kelchen von Riedel oder Zalto, singulär ohne begleitendes Essen. Es ist ein Wein zum Meditieren, ein Wein für die großen Moment im Leben.  Der Wein behält auch in der geöffneten Flasche über Tage seine Qualität, ein Zeichen für die Langlebigkeit des Kurni.

Der Jahrgang 2019 zeigt sich in absoluter Bestform: Dicht und mit grandioser Struktur versprüht er mehr denn je seine unwiderstehliche aber doch so typische Aromenwolke, die ihn zu einem der Kultweine Italiens gemacht hat.

Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Marken
Rebsorte(n): Montepulciano
Jahrgang: 2019
Alkoholgehalt: 14.50 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2030
Lebensmittelunternehmer: Oasi degli Angeli, Corso da San Egidio 50, IT 63012 Cupra Maritt
Nettoinhalt: 0.7500
Allergene: enthält Sulfite


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Lungarotti, Rubesco Riserva Vigna Monticchio 2015, 6er OHK
Der Rubesco Riserva Vigna Monticchio ist das Flagschiff von Lungarotti und gehört unbestritten zu  den besten Weinen Italiens. Die italienische Zeitschrift  Gentleman veröffentlicht seit geraumer Zeit eine zusammenfassende Top 100-Bewertung aller italienischer Weine. Jahr für Jahr verkosten und bewerten die großen italienischen Weinführer Gambero Rosso, Veronelli, Duemilavini, L`Espresso und Luca Maroni die besten italienischen Weine und vergeben Punkte, Flaschen, Gläser usw. Die Zeitschrift Gentleman fasst diese Bewertungen wiederum zusammen und erstellt eine Rangliste dieser Weine.  Der Rubesco Riserva erhält regelmäßig von allen Weinführern hohe Bewertungen, dementsprechend ist es kein Wunder, dass der Rubesco Riserva immer ganz vorne mit dabei ist. Der Rubesco Riserva 2015 ist laut dieser Bewertung zusammnen mit dem Solaia 2016 der zweitbeste Wein Italiens 2020. Diese Bewertung ist umso erstaunlicher, bedenkt man, dass der Solaia 2016 (100 Parker Punkte) bei Preisen von deutlich über 300 Euro liegt. Auf Platz 1 der Gentleman-Bewertung liegt der Sassicaia 2016, der ebenfalls mit 100 Parker Punkten bewertet wurde. Hier werden inzwischen ebenfalls Preise von über 300 Euro aufgerufen. Der Rubesco hat diese Bewertung nun schon zum vierten Mal erhalten, seit dem es diese Bewertung der Zeitschrift Gentleman gibt. Die Jahrgänge 2006, 2010. 2012 und jetzt 2015 erhielten bisher jeweils diese Auszeichnung. Das Aushängeschild der wohl besten Kellerei Umbriens lässt somit alle renommierten Weltklasseweine Italiens, Supertuscans, Barolos, Amarones usw. hinter sich. Das ist umso erstaunlicher, wenn man weiss, welche Preise teilweise für diese Rotweine aufgerufen werden.   Bewertungen für den Jahrgang 2015: Gambero Rosso: 3 Gläser Luca Maroni: 98 Punkte Doctor Wine: 98 Veronelli: Tre Stelle Duemilavini: 5 Flaschen Darüber hinaus hat der Falstaff den Rubesco Riserva mit 95 Punkten bewertet und ihn zum besten Rotwein Umbriens gewählt.
Lieferzeit: 3-4 Tage
269,40 €
59,87 € pro Liter
Fattoria Le Pupille, Poggio Valente 2019
Neben dem Saffredi ist der Poggio Valente das Aushängeschild der Fattoria Le Pupille und ein weiterer Geniestreich der Starwinzerin Elisabetta Geppetti. Er besteht aus 100% Sangiovese und ist für uns eine der schönsten und faszinierendsten Interpretationen der Sangiovese-Traube in der Toskana. Wunderschöne Fruchtaromen von Sauerkirschen und reifen Beeren, gepaart mit einer perfekten Ausgewogenheit von Eleganz und Kraft erinnern an einen großen Brunello aus Montalcino. Der subtile und vielschichtige Tiefgang am Gaumen betört und zeigt, welch grosses Potential der Poggio Valente hat. 2019 ist für uns der wohl bisher beste Jahrgang überhaupt, die internationalen Bewertungen sind für einen Wein in dieser Preisklasse sensationell: Bewertungen: Robert Parker: 95 Punkte: This wine always stands out in my mind, and its worth dedicating a few words as to why. Poggio Valente offers us a rare opportunity to taste Sangiovese made according to the highest standards but from a territory—on the Tuscan Coast—that does not share a big legacy with monovarietal Sangiovese reds. The Fattoria le Pupille 2019 Poggio Valente was born in a happy vintage with a cool spring and a growing season that had plenty of underground water reserves to keep the vines hydrated well until the end of August. This is a full and generous wine with dark cherry and wild plum aromas that segue to tar, licorice and crushed slate. My sample (tasted a few weeks after bottling) was a little shy initially, but it quickly blossomed in the glass. James Suckling vergibt 95 Punkte: This is very dense and structured with stone and blackberry character. Full-bodied and intense with chewy tannins that frame the wine. Flavorful finish. Smoky and lightly bitter, in a good way. Pure sangiovese. This needs time to soften. Better after 2024.
Lieferzeit: 3-4 Tage
28,90 €
38,53 € pro Liter
Tipp
95
Parker
95
Suckling
Kellerei Tramin, Stoan Bianco Alto Adige DOC 2020
Der Stoan (bezeichnet in der örtlichen Mundart den Stein, der für die felsenreiche Beschaffenheit des Anbaugebietes steht) ist seit vielen Jahren unser Lieblings-Weißwein aus Südtirol. Es ist eine einzigartige Komposition der für Südtirol so typischen Rebsorten Chardonnay (65%), Sauvignon (20%), Gewürztraminer (10%) und Weissburgunder (5%). Der Stoan ist für uns das Aushängeschild und der Inbegriff Südtiroler Weißweine, beim Verkosten (ins Auge sticht die helle Goldfarbe) strahlt er förmlich das so entspannte und inspirierende Südtiroler Lebensgefühl aus. Ein eleganter und raffinierter Duft von Pfirsich, Marillen, Birne, Holunder, feinen Gewürznoten, Jasmin und Mimosen (so das Weingut) springt sofort unweigerlich in die Nase. Am Gaumen schmeckt man tiefe Fruchtaromen von Ananas, Banane, Birne, Tomatenblättern und grüner Paprika. Die zart salzige Mineralität spiegelt das Terroir wunderbar wider, der leichte Schmelz lässt den Wein harmonisch und ausgeglichen wirken, der Abgang ist langanhaltend und fein-cremig. Ein Weißwein, der perfekt zur Südtirole Küche passt:  eine Kombination mit Risotto, Spargel, Fisch und hellem Geflügel ist einfach nur wunderbar und man fühlt sich auch zuhause wie in einem kurzen Urlaub in Südtirol. Robert Parker hat es in seinem Wine Advocate 2021 kurz und einfach formuliert: Stoan ist einfach fantastisch.
Lieferzeit: 3-4 Tage
22,90 €
30,53 € pro Liter
Neu Tipp
Kellerei Tramin, Nussbaumer Gewürztraminer Alto Adige 2020
Der Gewürztraminer Nussbaumer ist seit langem ohne Zweifel die Benchmark für diese so typische und einzigartige Südtiroler Rebsorte. Er ist weltberümt und das internationale Aushängeschild der ebenso weltweit so geschätzten Südtiroler Weinkellerei Tramin. Oft schon hat man versucht ihn zu kopieren, aber letztendlich ist er bis heute unerreicht. Der Decanter schrieb vor einiger Zeit: Die einzigen Gewürztraminer, die mit jenen aus dem Elsass mithalten können, sind die aus Südtirol, von denen ist der Nussbaumer der Beste Der Gambero Rosso vergibt seit 8 Jahren in Folge die Höchstauszeichnung 3 Gläser, es ist damit der meistprämierte Gewürztraminer in der Verlagsgeschichte des Weinführers.  Nach der händischen Lese werden die Trauben sorgsam in kleinen Behältern angeliefert und anschließend nach einer kurzen Maischestandzeit abgepresst.. Die Vergärung erfolgt langsam in kleinen Edelstahlfässern. Der Ausbau erfolgt ebenfalls in kleinen Stahltanks unter ständigem Kontakt mit den Hefen. Nach anschließender Abfüllung genießt der Wein eine Flaschenlagerung von mindestens 3 weiteren Monaten. Im Glas mit einem leuchtend intensivem Goldgelb, offenbart der Nussbaumer in der Nase ein Kaleidoskop an Duftnoten: Rosenblätter, reife gelbe, exotische Früchte, Honigmelone, Mango, Maracuja, Litschi, sowie würzige Noten von getrockneten Kräutern, Ingwer, Safran und Gewürznelken, Zimt und Muskatnuss. Eine tiefe Aromatik wiederholt sich am Gaumen, er wirkt hier körper- und extraktreich, mit weinwürziger Saftigkeit und salziger Mineralik, der Abgang ist nahezu unendlich. Der Nussbaumer ist ein spektakulärer Speisebegleiter und macht viele Gerichte erst in Kombination zu einem wahren Geschmackserlebnis. Als Begleiter würziger Gerichte der orientalischen Küche ist er unersetzlich, Antipasti aus Fischgerichten und Geräuchertem gibt er den nötigen Schliff und ein Weichkäse kommt erst mit dem Nussbaumer zusammen in Höchstform.
Lieferzeit: 3-4 Tage
24,90 €
33,20 € pro Liter
Neu
Van Volxem Saar Riesling trocken 2020
Dieser Saar-Riesling stellt ganz klar die Benchmark für dieses Preissegment bei den Saar-Rieslingen dar. Der phantastische Jahrgang 2020 und die genialen Fähigkeiten von Roman Niewodniczanski machen diesen Weisswein zu einem Weltklassewein in dieser Preisklasse. Zartes strohgelb im Glas, feine Zitrusfrucht in der Nase. Leicht und frisch, geradlinig und knackig am Gaumen, zugleich lang und Nachhaltig im Finish. Eine unglaubliche Vitalität und ausgeprägte Mineralik, die der Wein den kargen Schieferböden verdankt. Die schöne erfrischende Säure macht den Saar Riesling zu einem unverzichtbaren Essensbegleiter zu Fischgerichten, Meeresfrüchten und Krustentieren. Und das bei nur 12 % Alkohol!    
Lieferzeit: 3-4 Tage
12,90 €
17,20 € pro Liter
Pieropan, La Rocca, Soave Classico DOC bianco 2018
Ohne Zweifel ist Pieropan die Benchmark, wenn es um Soave geht. Alle renommierten Weinkritiker sind sich einig, dass das Traditionsweingut der Famile Pieropan mit Ihren Weissweinen qualitativ über den Dingen steht. Die beiden Brüder Dario und Andrea betreiben das von Ihrem Großvater gegründete Weingut mit einem permanentem Streben nach höchster Qualität.  Sie sind beseelt vom Gedanken den perfekten Soave zu produzieren. Jenseits der vielen unbedeutenden und gesichtslosen Soave-Weinen schaffen Sie es Jahr für Jahr die Benchmark für den Soave weiter anzuheben. Die renommierten Weinkritiker sind sich einig, Pieropan produziert Jahr für Jahr Weissweine auf Weltklasse-Niveau. Der Gambero Rosso schreibt: Ein Klassiker für Präzision und höchste Qualität. Schlicht Stilikonen! Robert Parker schreibt: The Pieropan family makes impossibly delicious Soave Classicos and has set the benchmark for today-s Soave Revival. I can-t think of another Italian region that has reinvented itself so successfully. Von der Stilistik sind es stets frische und zugleich elegante Weine mit relativ niedrigem Alkoholgehalt. Es sind traumhaft schöne Ausnahmeweine, die international auf Augenhöhe mit den grossen Weissweinen dieser Welt stehen, aber in Ihrer Art völlig eigenständig sind. Der La Rocca ist eine Klasse für sich und schlichtweg auf Weltklasse-Niveau. Er erinnert in seiner Art an einen großen Burgunder, ist aber doch ein eigenständiger und einzigartiger Weisswein. Seine Trauben wachsen auf Kalksteinböden, ca 200-300 Meter über dem Meeresspiegel. Geerntet werden die Garganega-Trauben möglichst spät Ende Oktober. Ausgebaut wird der La Rocca dann für ca. 1 Jahr in Fässern zu 2500 Liter und zu 500 Liter. Das Ergebnis ist ein Traum an Finesse und Komplexität zugleich. Betörende Aromen von Birnen, Stachelbeeren und Weissdorn strömen fast überfallartig in die Nase. Am Gaumen eine rassige Säure gepaart wieder mit exotischen Früchten. Großes Kino, dass sie unbedingt aus großen Burgunder-Kelchen geniessen sollten. Ältere Jahrgänge zeigen, welches Reife-Potential der La Rocca hat, legen Sie sich ein paar Flaschen in den Keller.
Lieferzeit: 3-4 Tage
25,54 €
34,05 € pro Liter
Tipp BIO
Versandland
Ihre Vorteile
Wein-Plus
Falstaff
Weinwelten
Slow Food