Montevetrano 2016
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Montevetrano 2016

Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 584
GTIN/EAN: 8201915318750
55,90 €
74,53 € pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Sassicaia des Südens wird er oft genannt, ein Weltklassewein ist er auf jeden Fall und das seit vielen Jahren. Die hohen Bewertungen von Robert Parker & Co. haben Ihn zu einem weltweit gesuchten Ausnahmewein gemacht. Er ist zum Aushängeschild für die ganze Region "Kampanien" geworden. Achtzehn von neunzehn bisherigen Jahrgängen haben die höchste Auszeichnung in Form von 3 Gläsern im Gambero Rosso erhalten. 

Der Gambero Rosso schreibt:

Eine Magie aus Cabernet, Merlot und Aglianico, die nunmehr seit zwanzig Jahren entsteht. Es handelt sich um kein banales internationales Modell, sondern um einen terroirgeprägten Wein.... 

...Ganz von gerösteteten Noten befreit, verzeichnet der Wein nur in der dunklen Frucht eine warme Spur, lässt dann Platz für einen knackigen, tonischen Geschmack, in dem Vollmundigkeit und Schlichtheit aufeinandertreffen.

James Suckling adelt nach dem Jahrgang 2015 auch den Montevetrano 2016 und vergibt 98(!) Punkte und schreibt:

"Stunningly fresh nose of blackcurrants, blackberries and elderberries with myriad spice and herbal nuances. Breathtakingly fine tannins and great freshness packed into a sleek frame, the wine gliding over the palate gracefully as it heads out towards eternity. Delicious now, but with enormous aging potential."

In seiner Top 100 Liste der 100 besten italienischen Weine belegt der Montevetrano 2016 den 7. Platz und lässt damit fast alle italienischen Spitzengewächse hinter sich.

Robert Parker vergibt 95 Punkte und schreibt:

"The 2016 Montevetrano hits it out of the ballpark with beautiful intensity and lush richness that feels seamless and balanced. This is a celebrated blend of 50% Cabernet Sauvignon, 30% Aglianico and 20% Merlot that delivers impressive characteristics that can be traced to each one of those grapes. You get the structure and the cherry-infused softness of the two French grapes with the dark fruit and the flinty crushed stone and spice of the native Aglianico grape. The vines are 20 years old on average and are planted in rich soils with plenty of rocky material. This wine is submitted to a careful 14 months in French barrique. Some 25,000 bottles were produced."

Bewertungen:

James Suckling: 98 Punkte
Robert Parker: 95 Punkte
Gambero Rosso 2019: 3 Gläser
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Kampanien
Rebsorte(n): Aglianico, Cabernet Sauvignon, Merlot
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 14.00 % Vol.
Trinkempfehlung: bis 2035
Lebensmittelunternehmer: Montevetrano, V. Nido, IT 84099 San Cipriano
Nettoinhalt: 0.7500
Allergene: enthält Sulfite


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Josephus Mayr, Erbhof Unterganzner Lagrein Riserva 2018
So gut kann Lagrein schmecken! Normalerweise zeigt sich die Südtiroler Rebsorte unzugänglich und abweisend, wenig harmonisch und rau. Josephus Mayr schafft es, durch sein feines Gespür für den Weinbau, durch seine Leidenschaft im Streben nach Perfektion hier einen Weltklasse-Lagrein zu kreieren. Der 18-monatige Ausbau im Barrique verleiht dem Wein eine perfekte Harmonie zwischen Frucht, Körper und Struktur. Ein Aromenspektrum von Blaubeeren, Schwarzkirschen und Veilchen zieht einen sofort in seinen Bann, man ist vom ersten Augenblick fasziniert von dieser intensiv fruchtigen Nase. Am Gaumen vollmundig mit reifen Tanninen, im Abgang elegant und saftig zugleich, wir lieben diesen Lagrein.
Lieferzeit: 3-4 Tage
29,90 €
39,87 € pro Liter
Neu
Lungarotti, Rubesco Riserva Vigna Monticchio 2015
Leider schon wieder ausverkauft! Der Rubesco Riserva Vigna Monticchio ist das Flagschiff von Lungarotti und gehört unbestritten zu  den besten Weinen Italiens. Die italienische Zeitschrift  Gentleman veröffentlicht seit geraumer Zeit eine zusammenfassende Top 100-Bewertung aller italienischer Weine. Jahr für Jahr verkosten und bewerten die großen italienischen Weinführer Gambero Rosso, Veronelli, Duemilavini, L`Espresso und Luca Maroni die besten italienischen Weine und vergeben Punkte, Flaschen, Gläser usw. Die Zeitschrift Gentleman fasst diese Bewertungen wiederum zusammen und erstellt eine Rangliste dieser Weine.  Der Rubesco Riserva erhält regelmäßig von allen Weinführern hohe Bewertungen, dementsprechend ist es kein Wunder, dass der Rubesco Riserva immer ganz vorne mit dabei ist. Der Rubesco Riserva 2015 ist laut dieser Bewertung zusammnen mit dem Solaia 2016 der zweitbeste Wein Italiens 2020. Diese Bewertung ist umso erstaunlicher, bedenkt man, dass der Solaia 2016 (100 Parker Punkte) bei Preisen von deutlich über 300 Euro liegt. Auf Platz 1 der Gentleman-Bewertung liegt der Sassicaia 2016, der ebenfalls mit 100 Parker Punkten bewertet wurde. Hier werden inzwischen ebenfalls Preise von über 300 Euro aufgerufen. Der Rubesco hat diese Bewertung nun schon zum vierten Mal erhalten, seit dem es diese Bewertung der Zeitschrift Gentleman gibt. Die Jahrgänge 2006, 2010. 2012 und jetzt 2015 erhielten bisher jeweils diese Auszeichnung. Das Aushängeschild der wohl besten Kellerei Umbriens lässt somit alle renommierten Weltklasseweine Italiens, Supertuscans, Barolos, Amarones usw. hinter sich. Das ist umso erstaunlicher, wenn man weiss, welche Preise teilweise für diese Rotweine aufgerufen werden.   Bewertungen für den Jahrgang 2015: Gambero Rosso: 3 Gläser Luca Maroni: 98 Punkte Doctor Wine: 98 Veronelli: Tre Stelle Duemilavini: 5 Flaschen Darüber hinaus hat der Falstaff den Rubesco Riserva mit 95 Punkten bewertet und ihn zum besten Rotwein Umbriens gewählt.
Lieferzeit: 3-4 Tage
36,90 €
49,20 € pro Liter
Neu
Foradori, Granato 2016
Der neue Jahrgang 2016 des wunderbaren Granato von der Kultwinzerin Elisabetta Foradori aus dem Trentino ist auf Lager. Ohne Zweifel ist der Granato einer der größten Rotweine aus dem äußersten Norden Italiens und eine der schönsten und faszinierendsten Interpretationen der autochtonen Rebsorte Teroldego. Und schon jetzt ist klar, dass der Granato 2016 eine der besten Ausgaben überhaupt in der Geschichte dieses berühmten Weingutes ist. Die Kultwinzerin Elidabetta Foradori hat zusammen mit Ihrem Sohn, der sukzessive hier das Kommando übernimmt ein wahres Meisterstück abgeliefert. Insbesondere seit der Umstellung auf eine biodynamische Erzeugung hat dieser einzigartige Rotwein nochmals an Individualität und Finesse gewonnen. Die beeindruckende Mineralität, verbunden mit den wunderbar subtilen Geschmacksnuancen ziehen einen sofort in seinen Bann. In die Nase springt ein breites Aromenspektrum von reifen Früchten, dazu ein Hauch Veilchen gepaart mit subtilen Anklängen von mediteranen Kräutern. Am Gaumen ist der Wein schon weich, harmonisch, unglaublich samtig und sehr konzentriert, im Nachhall offenbaren sich Aromen von Cassis und Brombeer.   Wir waren schlichtweg begeistert, als wir den Granato 2016  verkosten durften, er war schlichtweg weltklasse. James Suckling adelt den Granato 2016, vergibt sensationelle 98 Punkte und schreibt: Phenomenal aromas of blackberries, blueberries, violets, perfume and incense. Some tar, too. Full-bodied yet so refined and polished with incredible subtlety and finesse. Lasts for minutes on the palate. Mind blowing. From biodynamically grown grapes and Demeter certified. Drink in 2020.
Lieferzeit: 3-4 Tage
48,90 €
65,20 € pro Liter
Tipp BIO
Gianfranco Fino, Jo Negramaro 2017
Der Lieblingswein von Simona Fino, der umtriebigen und sympathischen Ehefrau von Gianfranco. Der Jo ist ein reinsortiger Negroamaro, er wird in noch geringerer Menge hergestellt. Er zeigt sich zauberhaft fruchtig und geschmeidig. Am Gaumen zeigt sich ein Geschmackserlebnis, das man so bei anderen vergleichbaren Weinen aus Apulien nicht kennt.  Der Jo 2017 fasziniert vom ersten Moment mit einer wunderbaren Aromenwolke von Röstaromen und roten Früchten. Der Jo gefällt uns am besten aus den Universal-Gläsern von Zalto.
Lieferzeit: 3-4 Tage
47,90 €
63,87 € pro Liter
Le Macchiole, Scrio Rosso IGT 2015
James Suckling: A stunning syrah; the real McCoy for the variety. The depth of aroma takes your breath away with bark, tea leaves, peppermint, dried rosemary, thyme, sage, pressed violets, cedar, creme de cassis, blackcurrants and lavender. The palate is incredibly tight and yet, profound in its delivery of flavors. Full body, layer upon layer of fruit of every color on the spectrum, pinpoint acidity and a finish that seems endless. Drink in 2025 and way beyond. Bewertungen:  Der von Le Macchiole nur in homöopathischen Mengen hergestellte reine Syrah hat von James Suckling 100 Punkte bekommen und ist seitdem mehr oder weniger vom Markt verschwunden. In seiner Rangliste der besten Rotweine der Welt steht er an 6. Stelle (!).
Lieferzeit: 3-4 Tage
149,00 €
198,67 € pro Liter
Fontodi, Flaccianello della Pieve Toscana IGT 2016 (BIO)
Der Flaccianello 2016 ist ein Wein-Monument und schon jetzt ein Wein für die Geschichtsbücher der italienischen Weinszene. Zwei der weltweit renommiertesten Kritiker, Robert Parker und Antonio Galloni vergeben jeweils 100 Punkte und adeln diesen 100% Sangiovese als absoluten Weltklassewein. Robert Parker schreibt: Fontodis 2016 Flaccianello della Pieve is a masterpiece. This review represents a composite of notes from two separate tasting sessions, one at the winery and a second bottle tasted repeatedly over the course of 24 hours at my own pace. In the case of the second sample, it ended up in a blind flight next to the 2016 Masseto, and as beautiful as that Merlot-based wine is, this wine paints an even more beautiful portrait of a perfect Tuscan landscape, thanks to that tangy Sangiovese typicity. This vintage shows amazing depth and poise, with a sheer sense of elegance that comes from the undisputed quality of fruit achieved in this balanced vintage. The bouquet opens to dark cherry, blue flower and tilled earth. The tannins are taut, almost crunchy, and the wine offers profound pedigree and persistence that is driven by the evident acidity. That depth is what stands out most. Until the 2013 vintage, Flaccianello was aged in barrique for 24 months. After that vintage, six months of the total aging time is spent in botte instead. This 2016 vintage includes a small part from clay amphorae for the first time. This slight change in the relationship of wine to barrel size has resulted in a more elegant and finessed wine. That point is especially underlined in this vintage. Because of cool spring temperatures during the flowering, yields were reduced by 20% in 2016 compared to 2015. Some 65,000 bottles were made. Antonio Galloni schreibt: The 2016 Flaccianello della Pieve is off the charts. Fresh, vibrant and explosive, with tremendous overall intensity, the 2016 possesses magnificent richness, with sumptuous fruit purity and simply unreal balance. Creamy, silky tannins add to the wines sophistication and overall polish. The 2016 is dark, inky and powerful, but not at all heavy. Giovanni Manetti gave the 2016 18 months in French oak (75-80% new), followed by 6 months in cask. This is the first vintage in which a small amount (2%) of the wine was aged in amphora. In a word: stunning! Dont miss it.  
Lieferzeit: 3-4 Tage
179,00 €
238,67 € pro Liter
BIO